HiFi Comeback von BRAUN?

+A -A
Autor
Beitrag
GandRalf
Inventar
#1 erstellt: 23. Mrz 2005, 20:37
Moin auch,

Gerüchteweise soll die Fa. Braun ein Comeback im Hifi Bereich planen.
Als Vorbote wurde ein ziemlich abgehoben designter CD Spieler vorgestellt.

Erste Bilder hier:

Finglas
Inventar
#2 erstellt: 23. Mrz 2005, 20:43
Interessantes Design! Aber bei den popeligen Cinch-Kabeln und Steckern kann man es wohl kaum auf den High-End Markt abgesehen haben ...

Cheers
Marcus
spitzbube
Inventar
#3 erstellt: 23. Mrz 2005, 20:50
ist aber ein mobiler player, oder deute ich rechts diesen tragegriff falsch ? ..ist es gar ein ausgelagertes netzteil ?



davon müsst´s mehr geben !
tomasius
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 23. Mrz 2005, 21:18
Ich habe mir gestern einen Braun Player mit 60 GB gekauft. Der Klang und die Verarbeitung ist sehr gut. Das Problem mit der Akkulaufzeit hat Braun in den Griff bekommen. Das Gerät kann nur über Netzbetrieb verwendet werden.
Das Clou an diesem Gerät ist aber, dass man es auch als Kaffeemühle verwenden kann
http://img218.exs.cx/img218/364/braun2ax.jpg


[Beitrag von tomasius am 23. Mrz 2005, 21:19 bearbeitet]
GandRalf
Inventar
#5 erstellt: 23. Mrz 2005, 22:03
Moin nochmal,

Nachmacher!!



Aber eine schöne Farbe.
spitzbube
Inventar
#6 erstellt: 23. Mrz 2005, 22:31
faszinierend - sogar fernbedienbar !!!

http://www.vintagecalculators.com/BRAUN.JPG

Rainer_B.
Inventar
#7 erstellt: 23. Mrz 2005, 22:40
Miese Kabel und dann noch viel zuviel Streulicht. Aber echt abgedreht, besonders wenn man die fehlende Sicherung der CD bedenkt. Dürfte einen netten Frisbee abgeben ;-)

Rainer
Towny
Inventar
#8 erstellt: 24. Mrz 2005, 00:20
wo ist denn da der XLR-Anschluss
McSound
Stammgast
#9 erstellt: 24. Mrz 2005, 00:31
Mensch super,

und ich wollte schon die Citros press wegwerfen......

Klasse GrandRalf und Gruß aus Bad Homburg.
GandRalf
Inventar
#10 erstellt: 24. Mrz 2005, 09:45
Moin auch,

Habe erfahren, daß das Bild nur den Prototyp zeigt.
Die endgültige Version soll dann mit allen Anschlussoptionen und natürlich vernünftigen, großdimensionierten Netzkabeln ausgerüstet werden.

spitzbube
Inventar
#11 erstellt: 24. Mrz 2005, 22:50
wie ich aus zuverlässigen quellen erfahren habe sind die vorarbeiten hierzu auch schon so gut wie abgeschlossen...

Towny
Inventar
#12 erstellt: 25. Mrz 2005, 12:12
Wo ist denn da das GS-Zeichen und der Aufkleber für die CE-Norm
spitzbube
Inventar
#13 erstellt: 25. Mrz 2005, 12:45
na hier:


...und am dienstag kommt die mühle noch übern TÜV


dann werden auch alle kabel eingetragen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo Comeback von Pioneer?
Summerset am 13.04.2007  –  Letzte Antwort am 20.04.2007  –  7 Beiträge
Comeback der Magnetbandtechnik ?
8bitRisc am 31.01.2016  –  Letzte Antwort am 07.02.2016  –  176 Beiträge
Braun Atelier Hifi Anlagen, wer repariert?
fribu96 am 21.07.2003  –  Letzte Antwort am 26.01.2004  –  6 Beiträge
Anlage von Braun - was verlangen?
Matse am 22.09.2005  –  Letzte Antwort am 23.09.2005  –  4 Beiträge
-Braun Atelier- Hat die jemand!?
donperignon1993 am 23.12.2004  –  Letzte Antwort am 25.12.2004  –  5 Beiträge
Wieviel Braun steckt in T+A ?
soundrealist am 15.12.2017  –  Letzte Antwort am 30.12.2017  –  19 Beiträge
Pioneer HPM 60 und Braun LS 120
Burnmaster am 31.05.2004  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  4 Beiträge
Sony VS Onkyo / Braun VS Bose
CarstenKausB am 26.08.2006  –  Letzte Antwort am 29.08.2006  –  8 Beiträge
Hifi-Laden in München gesucht.
Dustin91 am 11.10.2011  –  Letzte Antwort am 20.10.2011  –  3 Beiträge
braun atelier anlage, letzte edition - was ist sie wert?
brownie_1 am 05.08.2006  –  Letzte Antwort am 07.08.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.312 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedST_K_
  • Gesamtzahl an Themen1.404.303
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.743.141

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen