Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Komische knallgeräusche

+A -A
Autor
Beitrag
Murfi
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 30. Mrz 2005, 11:39
Hi
bei meiner anlage im auto tretten immer wieder so knallgeräusche auf, wenn ich die auf ne bestimmte lautstärke bringe. Es ist nicht so ein boxenratzen sonder es knackt oder knallt immer in unregelmäßigen abständen. ich hab kein plan was des sein kann, vielleicht is der vertärker zu schwach oder so irgendwas, hab echt kein plan

thx to all
Großinquisitor
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 30. Mrz 2005, 11:42
Überprüfe mal alle Steck und Kabelverbindungen.

Vielleicht haste irgendwo nen Wackler oder nen Schluß auf die Automasse, und daher das Knallen.

Wenn da alles OK ist, kanns natürlich auch ein Defekt an einem Gerät sein, Radio oder Endstufe.

Vielleicht kannste die mal durchtauschen mit anderen zum testen.
Murfi
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 30. Mrz 2005, 11:50
also ich hab schon an allen kabel herumgewackelt hat sich aber nichts dabei getan, die masse is au an ner blanken schraube angelegt. Der vertärker is ganz neu, war aber von anfang an so mit den geräuachen
Großinquisitor
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 30. Mrz 2005, 11:56
Hmmm, tausch ihn halt mal um
Murfi
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 30. Mrz 2005, 12:03
jup könnt ich mal machen oder probiere mal nen anderen von nem kumpel.
An der vielleicht fellenden leistung kann es aber nicht liegen oder??
thx
CyberSeb
Inventar
#6 erstellt: 30. Mrz 2005, 21:57
Hallo!

Schonmal drangedacht, dass die Chassis anknallen können? Kracht es auch, wenn der Bass runtergedreht ist? Es könnten auch Elkos innen defekt sein, aber nur, wenn das Gerät älter als 15 Jahre ist (so meine Erfahrung).
Murfi
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 30. Mrz 2005, 22:26
hm des mit dem chassi anknallen könnt des sein, wenn der bass runter is kann ich es lauter stelllen als wenn mehr bass drauf is.
kann ich des irgendwie unterbinden oder muss ich halt den bass runterdrehen?
Großinquisitor
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 31. Mrz 2005, 03:32
Also wenn wirklich die Chassies schon anschlagen, dann hilft nur leiser drehen oder stärker belastbare Lautsprecher kaufen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kein Plan und nix geht so wie es soll
{[(joe)]} am 18.04.2005  –  Letzte Antwort am 18.04.2005  –  13 Beiträge
Lautstärke?!
hgisbit am 10.12.2004  –  Letzte Antwort am 10.12.2004  –  6 Beiträge
bei den boxen kracht es immer
banklhucker am 29.12.2006  –  Letzte Antwort am 29.12.2006  –  2 Beiträge
Ich brauche hilfe bei meiner Abschirmung !
Joubin am 08.07.2006  –  Letzte Antwort am 10.07.2006  –  5 Beiträge
Gibt es so etwas?
ChrisCutter am 12.10.2015  –  Letzte Antwort am 12.10.2015  –  5 Beiträge
Anlage so gut wie Kopfhörer?
Littlehonk am 21.02.2006  –  Letzte Antwort am 24.02.2006  –  15 Beiträge
große unzufriedenheit mit meiner anlage
Hai_! am 02.10.2007  –  Letzte Antwort am 03.05.2008  –  164 Beiträge
BenQ Monitor kein Sound auf 2.1? Ratlos.
schranke88 am 06.03.2015  –  Letzte Antwort am 08.03.2015  –  2 Beiträge
Was haben die Hifi-Enthusiasten im Auto? .
hal-9.000 am 11.03.2007  –  Letzte Antwort am 25.03.2007  –  54 Beiträge
Rotel rx 603 kein Bass auf dem rechten Kanal?
m6ringo_ am 16.10.2015  –  Letzte Antwort am 19.10.2015  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 35 )
  • Neuestes Mitgliedlaporte85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.214
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.300