Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Boxen-Set für Musik in einem 50m²-Raum

+A -A
Autor
Beitrag
Chillkröte
Neuling
#1 erstellt: 26. Aug 2005, 11:08
Eine Bekannte von mir veranstaltet regelmäßig Tanz-Stunden in verschiedenen Räumen so um die 50m². Sie möchte das jetzt mit einem Laptop und dazu passenden Boxen machen. Diese sollten möglichst transportabel sein, weil die Räume nur gemietet sind und sie die Lautsprecher dementsprechend immmer auf- und abbauen muss. Meine Frage ist jetzt: Welche Boxen eignen sich dafür?

Merkmale sollten wie gesagt sein:
- transportabel
- ausreichende Lautstärke
- Laptop-tauglich
- um die 200€

Nur um die bisherige Situation zu verdeutlichen: Bis jetzt hat sie das immer mit 'nem 50€-Ghettoblaster von Aldi gemacht.

Ich denke, typische 2.1 Laptop-Speaker-Systeme sind nicht die erste Wahl, weil es ja auch schon mit 2 Boxen und 'nem Sub ein ziemlicher Kabelsalat ist. Für eben mal Aufbauen sind die Dinger ja nicht wirklich tauglich. Nur was nimmt man dann? Können Stereo-Systeme ohne Sub überhaupt einigermaßen Bass produzieren? Was ist denn das hier zum Beispiel? Ich kenne es nicht, aber wäre so ein System tauglich? M-Audio Studiophile DX 4
ChiefThunder
Inventar
#2 erstellt: 26. Aug 2005, 11:31
Definitiv NEIN! Ein "4 Zoll-Tieftöner"... 4*2,54cm = ca.10cm
Ein 10cm-Tieftöner ist kein Tieftöner, sondern ein Mittentöner. Bass bekommst Du da nicht heraus. Zudem möchtest Du 50m² beschallen!!! Da für 200€ etwas passendes zu finden, daß nicht gnadenlos kreischt und pfeift, ist so gut wie unmöglich!
Chillkröte
Neuling
#3 erstellt: 26. Aug 2005, 11:51
Ich weiß das jedem Audio-Puristen die Tränen kommen würden, bei solch einer 200€-Lösung, aber du musst bedenken, vorher lief das mit dem Aldi-Teil(!) und selbst das hat anscheinend einigermaßen gereicht. Ich denke, da ist alles jenseits der 100€-Grenze fast ein Quantensprung. Ich sag' mal, auch 300€ wären noch drin, viel mehr geht leider nicht.
Caisa
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 26. Aug 2005, 11:52
Hi, wie sieht es mit einem Verstärker aus? Sollen die Boxen aktiv sein, damit sie direkt an Laptop können oder ist ein extra Amp vorhanden bzw. denkbar?
Allein Boxen für 50m² für 200€ wird sehr schwer! ich würde da an selbstbau denken und in richtung PA gehen!

Gruß Caisa
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 26. Aug 2005, 12:24
da gab es doch mal diese luxus auführung von einem ghetto blaster. so ein langes, rundes graues ding. liegt preislich in dem bereich, transportabel, und überdurschnittlich laut. wie hieß das teil doch gleich...
HinzKunz
Inventar
#6 erstellt: 26. Aug 2005, 13:05
JVC irgendwas...

In der Galerie gibts ein Foto davon, da steht die Bezeichnung dabei...


[Beitrag von HinzKunz am 26. Aug 2005, 13:06 bearbeitet]
Toppers
Stammgast
#7 erstellt: 26. Aug 2005, 16:23
Ist der nicht sogar MP3 tauglich? Da fällt dann sogar der Laptop weg...

MfG

Tobias
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 26. Aug 2005, 16:41
ja... jvc!!! genau! gibt es verschiedene (und verschieden teure) versionen von. hier ist so ein moped:

http://cgi.ebay.de/J...QQrdZ1QQcmdZViewItem


[Beitrag von MusikGurke am 26. Aug 2005, 16:41 bearbeitet]
HaberMan
Stammgast
#9 erstellt: 26. Aug 2005, 17:04
Der Ghetto von JVC lohnt sich für die Tanzstunden allemal. Wir haben den immer beim Zelten dabei gehabt. Unsere 10 Zelte sowie die unserer Nachbarn wurde echt gut beschallt.(Manchmal auch zu gut :.)

Die Lösung mit dem Laptop würde kompliziert werden. Ein Verstärker würde schon mal wegfallen, wegen der Transportabilität. Somit müssten zwei Aktivboxen her, welche es so gerade für den Preis noch gibt. Zusätzlich könnte noch die Soundkarte des Laptops zum Problem werden. Außerdem zwei Boxen schleppen ist auch nicht das Wahre.
Natürlich gibt es auch kleiner Plastikaktive, aber bevor man sich die kauft, kann man auch beim Aldighetto bleiben.

Grüße

Thorsten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
In was für einem Raum hört ihr
Highente am 11.10.2009  –  Letzte Antwort am 22.10.2009  –  25 Beiträge
Fernbedienung in einem anderen Raum nutzen
linkerjupp am 25.02.2006  –  Letzte Antwort am 25.02.2006  –  2 Beiträge
musik mit mp3 player für draussen (mit boxen und verstärker)
gianella am 03.02.2009  –  Letzte Antwort am 15.02.2009  –  3 Beiträge
Musik in mehreren Räumen hören
flix26 am 11.12.2005  –  Letzte Antwort am 13.12.2005  –  9 Beiträge
Raum für Musikzimmer
wristwatch am 22.08.2006  –  Letzte Antwort am 24.08.2006  –  9 Beiträge
Welche Boxen zum Verstärker?
brotbeschuetzer am 18.07.2005  –  Letzte Antwort am 19.07.2005  –  7 Beiträge
neuer verstärker welche boxen?
*~Alex~* am 19.05.2005  –  Letzte Antwort am 20.05.2005  –  4 Beiträge
Welche Boxen für Gesang/Klavier in mittleren Clubs ?
HolgerGoe am 09.11.2003  –  Letzte Antwort am 09.11.2003  –  2 Beiträge
Raum Schallisolieren
BleedR am 21.11.2004  –  Letzte Antwort am 21.11.2004  –  5 Beiträge
Hifi/High-End auch für leise Musik?
joruku am 09.04.2008  –  Letzte Antwort am 14.04.2008  –  30 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Massive

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder814.506 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedyabuwen
  • Gesamtzahl an Themen1.358.754
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.886.969