Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stromverteiler in Geräteoptik?

+A -A
Autor
Beitrag
ragazzon
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Nov 2005, 23:42
Hallo Freunde,

ich mag nicht immer meine ganze Kabelei sehen und habe das hier gefunden:




zu finden hier:

http://cgi.ebay.de/N...QQrdZ1QQcmdZViewItem

IST NICHT MEINE AUKTION !!!!!!!!!

aber mich interessiert dennoch ob man sowas nicht selbst bauen könnte, so wie es beschrieben ist ist's doch nur aufgebaut wie eine normale "Steckerleiste", oder ob man sich gleich mehr Mühe macht und sich ein System wie Burmester zusammen baut, komme jetzt nicht drauf wie das Ding heißt, es erzeugt absolut "reinen" Strom...

ja hat jemand von euch das vieleicht schon selbst gebaut?
und überhaupt, ich finde es sauber und geordnet im Rack mit unter zu bringen doch besser als ne leiste hinter den Komponenten wo alles umherflattert was es an Kabeln gibt...

was meint ihr?

gutes Nächtle
Gruß Michael
Murks
Stammgast
#2 erstellt: 20. Nov 2005, 08:45
Hi @ll
Die Idee ist nicht ganz neu.
Es gab mal Geräte wo nur der Verstärker/Receiver an das Netz angeschlossen werden musste.
Tuner/Tape usw hatten alle eine eigene *Steckdose* und haben sich untereinander versorgt.
Was in diesem speziellen Fall anders als bei einer Steckerleiste ist, wirst Du nur erfahren wenn Du das Ding aufschraubst.
Das Konzept an sich ist gut,hat mir IMHO ein paar Dosen zu wenig.
Gruss
Rene
technicsteufel
Inventar
#3 erstellt: 20. Nov 2005, 08:57
Neee, das ist nicht neu!
Das hatte ich vor fast zwanzig Jahren schon von Technics.
Das Teil hatte vier Steckdosen und zusätzlich vorne dann noch ein Display für die Anzeige der Uhrzeit.
Das Teil hatte nämlich auch noch Timer- und Sleepfunktion.

cu
ragazzon
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Nov 2005, 10:17
ui,

danke, habt ihr vieleicht Bilder von solchen Klassikern?
oder ein paar Daten?
zaphod_mb
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 23. Nov 2005, 11:43
Hallo,

das Gerät von Technics heißt SH-4020, leistet bei mir seit rund 15 Jahren gute Dienste.

hier ein Bild :
http://www.vintagetechnics.com/accessories/sh4020.htm

Bei ebay läuft gerade eine Auktion (nicht meine).

Gruß

Michael
Sargnagel
Stammgast
#6 erstellt: 23. Nov 2005, 15:44
@ragazzon

Wohl Alfa-Fahrer, was ?

Gruß,
Sargnagel

EDIT: Gerade entdeckt: Nicht Alfa, sondern Peugeot.


[Beitrag von Sargnagel am 23. Nov 2005, 15:46 bearbeitet]
technicsteufel
Inventar
#7 erstellt: 23. Nov 2005, 17:21

zaphod_mb schrieb:
Hallo,

das Gerät von Technics heißt SH-4020, leistet bei mir seit rund 15 Jahren gute Dienste.

hier ein Bild :
http://www.vintagetechnics.com/accessories/sh4020.htm

Bei ebay läuft gerade eine Auktion (nicht meine).

Gruß

Michael


Ja, das ist genau das Gerät was ich auch hatte.
Nur halt in Technics braun.
Allerding habe ich meinen bei Ebay verkauft weil ich ihn nicht mehr brauchte.

cu
ragazzon
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 23. Nov 2005, 18:41
Danke euch !!
ist ja interessant, aber konzipiert wurde der technics eher als Timer oder?

hmm bei Thel gibts ja auch haufenweise Teile für so einen Selbstbau, auch mit Filter est...

@Sargnagel:

neeeeeeein Peugeot, die sind getunt wenistens sehr selten und auch sehr schnell
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie ist das angebot ?? Ebay
scharwe am 21.06.2004  –  Letzte Antwort am 21.06.2004  –  5 Beiträge
Ist Kabel nicht gleich Kabel?
Spike_19 am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 05.09.2006  –  10 Beiträge
Audio 5/05
dave4004 am 29.04.2005  –  Letzte Antwort am 04.05.2005  –  17 Beiträge
AdVance 04 !! Grösste Audio & Vision Ausstellung der Schweiz
Fledermaus am 28.10.2004  –  Letzte Antwort am 29.10.2004  –  4 Beiträge
Wie habt Ihr Eure Anlage/Komponenten gefunden?
NewNaimy am 19.10.2007  –  Letzte Antwort am 06.07.2009  –  79 Beiträge
H i i i l f e - Bitte helfen - Wie hört Ihr Stereo?????????
Richrosc am 02.04.2004  –  Letzte Antwort am 09.04.2004  –  88 Beiträge
hallo, Was denkt ihr wie ist meine Anlage ?
Audio-man am 19.06.2004  –  Letzte Antwort am 19.06.2004  –  6 Beiträge
Wie hört man heute Musik?
MartinAusNRW am 17.11.2014  –  Letzte Antwort am 24.11.2014  –  66 Beiträge
Technics ist (so gut wie) tot!
Peter_H am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 12.04.2006  –  11 Beiträge
Wie gut klingt meine Anlage wirklich?
Klas126 am 20.12.2012  –  Letzte Antwort am 21.12.2012  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • Onkyo
  • JBL
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 130 )
  • Neuestes Mitglieddemerzel
  • Gesamtzahl an Themen1.346.043
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.849