Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hirsch+Ille - NIE WIEDER :-(

+A -A
Autor
Beitrag
Matze81479
Stammgast
#1 erstellt: 23. Feb 2006, 21:48
Hallo Leute,

heute hat mich fast der Schlag getroffen!! Am 5.1. hab ich bei H+I per Internet den AKG K701 Kopfhörer bestellt. Der sollte damals angeblich in einer Woche wieder lieferbar sein. Nach einer Woche rief ich an, und es hieß wieder eine Woche (sogar mit genauer Angabe wann die Lieferung erwartet werde). Und darauffolgende Woche wieder "eine Woche" ... Aber gut, er war damals ja fast überall ausverkauft ... H+I machte jedoch auch keinen Finger krumm, mal für die Kunden beim Vertrieb nachzufragen, was da wirklich los ist ... Gleichzeitig ging hier im HF die Story rum, sie hätten angeblich ein paar vom Vertrieb erhaltene Exemplare ausgeliefert und die seien bei der Post verschollen bzw. einem Wasserschaden zum Opfer gefallen ... Also rief ich selbst beim Vertrieb an. Zuerst bei AKG in München, wo man mir jedoch mitteilte, dass der Vertrieb nun bei Harman-Kardon in Heilbronn sei. Also rief ich dort an. Zu meiner Freude hatte ich einen sehr freundlichen Herrn am Apparat, der mir mitteilte, dass die H+I Lieferung erst am 24.02. bedient werden könne. Na gut, wenigstens mal eine Aussage. Und er wolle mich wieder anrufen, sobald er was genaueres weiß ... Von H+I keine Info, kein gar nichts. Ich rief Anfang Februar nochmal dort an und man sagte mir wieder "eine Woche", und das obwohl ich da schon wusste, dass es frühestens der 24.02. werden könne! ... Ich wartete ... Anfang dieser Woche rief mich dann der Herr von Harman tatsächlich wieder an und teilte mir (per AB) mit, dass es nun leider durch Verzögerungen von AKG Österreich sogar Mitte März werden würde ... Naja gut, ich hatte ja schon so lange gewartet, da kommt's nun auch nimmer drauf an ... Heute habe ich dann eigentlich nur zufällig nochmals in die anfangs von H+I erhaltene Bestellbestätigung geschaut und den dort angegebenen Link zum Bestellvorgang aufgerufen. Und was sehen meine Augen dort:

Eintrag vom 09.02. - und man hatte mir KEINE Mail geschickt und mir auch nicht auf meinen AB gesprochen:
"Leider ist Ihr bestellter Artikel nicht mehr lieferbar, da dieser seitens des Herstellers kurzfristig ausverkauft wurde. Ihre Bestellung wird in unserem System storniert/gelöscht, wir bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen."

Also ganz ehrlich. Aber das ist Verarsche in reinster Form!!! Schlechter geht ein Service wirklich nicht mehr!!! Würde mich momentan eigentlich nur noch interessieren, ob sie es wirklich nicht wussten und generell einfach immer nur "eine Woche" sagten, oder ob sie den Kunden trotz Kenntnis der Sachlage mit Absicht für dumm verkauft haben?! Doch egal wie - NIE WIEDER HIRSCH+ILLE !!! :-(((

Matthias
(der die Schnauze gestrichen voll hat und nun lieber ein paar Euro mehr drauf legt für nen guten Service!)
noppes
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 23. Feb 2006, 21:58
Das seh ich auch so lieber ein paar Euro mehr drauf legen für nen guten Service
Elric6666
Gesperrt
#3 erstellt: 23. Feb 2006, 22:06
Hallo Matze81479,

das ist ab schon dumm für dich gelaufen. Deiner Verärgerung kann ich auch noch nachvollziehe –
aber könntest du dir vorstellen, dass man das bei H+I nicht macht – um dich zur ärgern?

Nur einmal so – dein Lieferant hat so eine Woche Lieferzeit und alles kannst du auch nicht
am Lager haben – so gibst du eben eine (realistisch) Woche an.

Der Auftrag von dir kommt und H+I bestellt und einige Tage passiert natürlich nichts.
Lieferrückstand mit Mahnung – neuen Terminen und wieder wird nicht geliefert …..
Usw.

Das könnte ja so gewesen sein.

Gruss
Robert

PS: Ich habe da noch nie etwas gekauft.
Basti_80
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 23. Feb 2006, 22:21
Danke !!

Dann weiß ich jetzt, wo ich nichts kaufen werde...

Gruß Sebastian
Duncan_Idaho
Inventar
#5 erstellt: 23. Feb 2006, 22:24
Ich kann sogar ganz gut den Gedanken nachvollziehen, daß H+I selbst auch nicht mehr Infos bekommen hat als du.... wenn man bedenkt, was für eine Menge Produkte sie verkaufen, kann es schon mal passieren, daß man nicht bei jeder Lieferung auf Teufel komm raus nachhakt...

In deinem Fall... schlecht gelaufen.... aber der Hersteller war ja auch nicht so ganz ehrlich....
DIVA
Stammgast
#6 erstellt: 23. Feb 2006, 22:25
Moin !
ich habe bisher nur gute Erfahrungen mit Hirsch + Ille gemacht.
Ich denke Dein Ärger ist völlig sinnlos. Wenn H+I hätten liefern können, hätten Sie es getan. Ich kann mir auch nicht so richtig vorstellen, daß die Leute bei H+I sich gerade mit Deiner Bestellung besonders viel Mühe gegeben haben, um Dich zu enttäuschen.
also alles halb so wild.. höchstens schade...

Christian
P.S.
Oder vieleicht gehörten die zur Untergrundgruppe: "Komando zur Verarschung von Matthias", die sollen ja im Internet weit verbreitet sein..... .
Kruemelix
Stammgast
#7 erstellt: 23. Feb 2006, 22:25
Hallo,

ich weiis nicht mehr, wo ich das hier gelesen habe, aber einigen anderen ist genau dasselbe mit dem K701 passiert. Anscheinend bestellt H+I erst, wenn genügend Bestellungen zusammengekommen sind. Eigentlich ein für den Verkäufer total sicheres Verfahren

MfG

Thomas
katlow
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 23. Feb 2006, 22:54
Gut, dass die billig(er)en Preise bei manchen Internet-Versendern dadurch "erkauft" werden, dass diese erst nach Bestelleingang selber bestellen, das ist ja wohl inzwischen hinlänglich bekannt.

Das rechtfertigt aber nicht, den Kunden zu betrügen indem man:
- ebensolche Ware trotz fehlenden Lagerbestandes als "sofort lieferbar" bezeichnet
- reelle Auskunft über voraussichtliche Lieferzeiten durch die Standardfloskel "in einer Woche" ersetzt (auch und gerade ein Betrieb mit einem großen Angebot dürfte in der Lage sein, einen voraussichtlichen Termin für das Eintreffen der Ware zu nennen - wenn Matze das bei Harman/Kardon für den AKG 701 herausbekommen konnte, dann konnte hirsch und ille das auch)

Völlig unakzeptabel finde ich es darüber hinaus, wenn Matze die Stornierung seines Auftrages seitens des Händlers nicht wenigstens per Email mitgeteilt wurde, damit er wenigstens die Chance hat, sich unverzüglich woanders nach dem von ihm gesuchten Kopfhörer umzuschauen. Mal abgesehen davon, dass ich mich als (misstrauischer) Kunde unwohl dabei fühlen würde, eine neue Bestellung zu tätigen, solange ich keine Stornierungsbestätigung in Händen halte - schließlich wäre h+i doch theoretisch jederzeit in der Lage die Bestellungsbearbeitungsanzeige nach Eintreffen von Ware wieder aktiv zu schalten und mir die Ware einfach zuzusenden (und Kopfhörer gelten bei h+i meines Wissens als Hygieneartikel - anscheinend verweigern sie die Rücknahme im Rahemen des normalerweiser geltenden 14-tägigen Rückgaberechts).

Das alles geht, auch bei Internet-Versendern, auch anders. Da muss man sich nur mal einen der größten Versender überhaupt - Amazon - ansehen, wo jeder Schritt des Bestellprozesses mit einer entsprechenden Benachrichtigung verbunden ist, und die Kundenservice-Abteilung per Email kostenlos in der Regel innerhalb von 24 bis 48 Stunden zu errreichen ist. Und angegebene Lieferfristen werden eingehalten, in der Regel sogar unterschritten.

Ich kann Matzes Reaktion verstehen, eine derartig undurchsichtige Bestellungsabwicklung bei einem großen Elektronik-Versender, das riecht schon fasst nach Absicht.

Grüße

katlow
mark247
Stammgast
#9 erstellt: 23. Feb 2006, 23:07

DIVA schrieb:
Moin !
ich habe bisher nur gute Erfahrungen mit Hirsch + Ille gemacht.
Ich denke Dein Ärger ist völlig sinnlos. Wenn H+I hätten liefern können, hätten Sie es getan. Ich kann mir auch nicht so richtig vorstellen, daß die Leute bei H+I sich gerade mit Deiner Bestellung besonders viel Mühe gegeben haben, um Dich zu enttäuschen.
also alles halb so wild.. höchstens schade...

Christian
P.S.
Oder vieleicht gehörten die zur Untergrundgruppe: "Komando zur Verarschung von Matthias", die sollen ja im Internet weit verbreitet sein..... .


Sehe ich genau so!

Abhaken, woanders kaufen und sich des Lebens erfreuen.

Günstige Preise haben Ihren Preis!

Mark
Marc-Andre
Inventar
#10 erstellt: 23. Feb 2006, 23:19
Hi,

hab da mal was bestellt, war 2 Tage später da! Zu nem super Preis. Kann mir nich vorstellen Alles erst bestellt wird wenn genug Kunden bestellt haben. Hab schon desöfteren gehört dass die Ware sehr schnell geliefert wurde.

mfg
Handrailangsthase
Stammgast
#11 erstellt: 23. Feb 2006, 23:56
habe dort einmal ein sub bestellt dieser war dann auch in 2 tagen da. aber als ich den hk dvd 22 dort bestellen wollte rief man mich nach 3 tagen an und sagte mir das dieser ausverkauft sei und auch nicht wieder kommt. komisch als ich dann 3-4 wochen später mal wieder auf deren seite war, gabs ihn wieder.
das fand ich dann doch schon recht sch**** .

mfg
Matze81479
Stammgast
#12 erstellt: 24. Feb 2006, 00:08

ich habe bisher nur gute Erfahrungen mit Hirsch + Ille gemacht.
Ich denke Dein Ärger ist völlig sinnlos. Wenn H+I hätten liefern können, hätten Sie es getan. Ich kann mir auch nicht so richtig vorstellen, daß die Leute bei H+I sich gerade mit Deiner Bestellung besonders viel Mühe gegeben haben, um Dich zu enttäuschen.
also alles halb so wild.. höchstens schade...

Naja ...

Ich fasse nochmal kurz zusammen:

- H+I hielt es nicht für notwendig, trotz bereits langer Wartezeiten mal direkt beim Vertrieb nach dem Liefertermin nachzufragen.

- Vom deutschen Vertrieb wurde ich bestens betreut! Doch dieser wird anscheinend von AKG Österreich an der Nase herumgeführt. Als mir der Herr vom Vertrieb schon lange einen voraussichtlichen Liefertermin genannt hatte, habe ich bei H+I noch immer die "nächste Woche" Antwort erhalten.

- Man hielt es nicht für notwendig, mich persönlich über die Stornierung zu informieren.

- Die Bestellung von H+I von ca. 80 Stück, welche mir auch von H+I genannt wurde und die halt von AKG Österreich nicht geliefert wird, war Anfang dieser Woche noch immer offen und soll am 24.März geliefert werden. Doch was macht H+I? Sie stornieren bereits vorzeitig einfach so aus heiterem Himmel meinen Auftrag. Und das ohne mich zu fragen, ob ich nicht einfach warten möchte.

Also wenn das nicht ausreichend Grund ist, verärgert zu sein, dann weiß ich nicht was euch schon so dermaßen abgestumpft hat. Ich sage nur "Service-Wüste Deutschland" ...

Matthias
tbkoffer
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 24. Feb 2006, 10:14
Hi, ist schade wenn Du schlechte Erfahrungen gemacht hast, ich bin jedenfalls Super zufrieden und es hat immer alles geklappt.
Gruß Tbkoffer
_axel_
Inventar
#14 erstellt: 24. Feb 2006, 10:38

Matze81479 schrieb:
Also wenn das nicht ausreichend Grund ist, verärgert zu sein, dann weiß ich nicht was euch schon so dermaßen abgestumpft hat.

Also ich verstehe Dich.

Gehöre zwar sonst auch gerne zu den "sieh es doch mal so"-Mahnern, aber spätestens mit der nicht erfolgen Storno-Benachrichtigung ist es vorbei gewesen.

Und zwischen "bei jeder Lieferung auf Teufel komm raus nachhaken" und wochenlang-gar-nicht-kümmern liegt ja doch ein weiter Spielraum.

Aber so ist das eben mit den günstigen Preisen.
Das genannte Positiv-Beispiel Amazon ist ja auch nicht unbedingt ein Preisbrecher. Dafür klappt's in aller Regel und man fühlt sich gut betreut.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hirsch- Ille
Dethkarz am 09.04.2005  –  Letzte Antwort am 01.08.2012  –  137 Beiträge
Hirsch & Ille
engelchris am 27.08.2008  –  Letzte Antwort am 29.08.2008  –  21 Beiträge
schlechte erfahrung mit hirsch+ille
og_one am 09.05.2005  –  Letzte Antwort am 19.05.2005  –  42 Beiträge
Hirsch und Ille in Mannheim
cpace am 18.02.2006  –  Letzte Antwort am 19.02.2006  –  3 Beiträge
Hirsch&Ille - eine kleine Geschichte!
andre83 am 06.09.2007  –  Letzte Antwort am 10.10.2007  –  35 Beiträge
Was ist los mit Hirsch und Ille?
zuyvox am 26.08.2011  –  Letzte Antwort am 23.12.2011  –  11 Beiträge
Fragen die nie beantwortet wurden
Widar am 27.06.2010  –  Letzte Antwort am 28.06.2010  –  5 Beiträge
Wieso es nie brauchbare Hörberichte geben wird
uterallindenbaum am 14.10.2014  –  Letzte Antwort am 18.10.2014  –  7 Beiträge
Nie genug
Makai am 08.03.2003  –  Letzte Antwort am 10.03.2003  –  9 Beiträge
Teac Set und zwei Probleme
gapslein am 19.05.2005  –  Letzte Antwort am 20.05.2005  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • AKG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 77 )
  • Neuestes Mitgliedreinerdoll
  • Gesamtzahl an Themen1.345.983
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.988