Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hirsch & Ille

+A -A
Autor
Beitrag
engelchris
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Aug 2008, 16:08
Hallo,

ich wollte mir demnächst ein neues Hifi-System zulegen. HI ist nur 50km von mir weg und alle sagen, dass es dort so billig sei. Meine Anlage bekäme ich auf anderen Internetshopseiten für 800€ bei HI würde sie (leut Internetpreise) 925€ kosten.
Kann man einen größeren Preisnachlass erwarten? Oder ist dass der Aufschlaf für die Beratung?

Gruß Christoph
LaVeguero
Inventar
#2 erstellt: 27. Aug 2008, 18:07
..einfach anrufen und mit den Menschen dort SPRECHEN. Sowas gibts auch noch.

Viele Preise sind verhandelbar.
_axel_
Inventar
#3 erstellt: 28. Aug 2008, 07:22
Nene, wenn irgendwo etwas 10 oder 15% teurer als irgendwo anders ist, ist das immer ein "Aufschlag", genau genommen i.d.R. als "Abzocke" der dreistesten Art zu bezeichnen. Solche Läden gnadenlos auf die Ignore-Liste setzen!
armindercherusker
Inventar
#4 erstellt: 28. Aug 2008, 07:32
Moin zusammen !

Entscheidend ist doch erst mal der Listenpreis / die UVP
Und wenn man Händler findet, die es viele zig % unter diesen Preisen verkaufen ... kann man sich doch freuen

Und letztlich haben wir die freie Marktwirtschaft mit ihren Regeln.

Daher ist der Rat von LaVeguero ja goldrichtig

Gruß
chromlazi
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 28. Aug 2008, 13:00

engelchris schrieb:
Hallo,

ich wollte mir demnächst ein neues Hifi-System zulegen. HI ist nur 50km von mir weg und alle sagen, dass es dort so billig sei. Meine Anlage bekäme ich auf anderen Internetshopseiten für 800€ bei HI würde sie (leut Internetpreise) 925€ kosten.
Kann man einen größeren Preisnachlass erwarten? Oder ist dass der Aufschlaf für die Beratung?

Gruß Christoph


Was für eine Beratung?

Ich hatte mal ein Beratungsgespräch bei Hirsch+Ille, die wollen die Leute für dumm verkaufen, manche Verkäufer meinen wenn sie vor eine superteure Anlage stehen dass Ihr Wissen proportional zum Preis der Anlage steigt....

Dieses Beratungsgespräch wäre dür ein Blödmarkt typisch gewesen.

Es gibt bestimmt den einen oder anderen kompetenten Verkäufer, aber die zu finden....


gruss
Hannibalor
Stammgast
#6 erstellt: 28. Aug 2008, 13:10
ich hab dort meine ganzen boxen her und immer ~ 20% rabatt bekommen...

und ich wurde auch gut beraten, allerdings hatte ich den hifi-chef (stumpf heißt er glaub ich)


edit: achja, ich war in ludwigshafen


[Beitrag von Hannibalor am 28. Aug 2008, 13:15 bearbeitet]
Burton83
Stammgast
#7 erstellt: 28. Aug 2008, 13:12
Hi Christoph,

das kommt darauf an, wieviel du selbst schon von der "Materie" weißt. Ich war selbst einmal dort, weil ich seit kurzem in Mannheim arbeite und festgestellt habe, dass sie nur "um die Ecke" sind. Allerdings wusste ich eigentlich schon mehr als der Verkäufer zu den einzelnen Geräten (hatte mich vorher recht gut eingelesen).

Auf die Frage, ob man den die Lautsprecher evt. auch bei sich zu hause mal Probehören könne wurde mir direkt gesagt:
Nein, dieser Service ist nicht möglich, dafür sind wir zu Preisaggressiv ausgerichtet.

Fazit: Wenn du weißt, was du willst, kannst du es bei H+I schnell und relativ(!) günstig bekommen. Mit dem Service eines richtigen HiFi-Ladens a la Hifi-Profis oder RaumTonKunst ist das allerdings nicht zu vergleichen.

Gruß,
Burton
engelchris
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 28. Aug 2008, 15:11
Also ich habe mir bereits eine Anlage im Geiste zusammengestellt. Wollte mir einen DENON DA 700AE und die CANTON GLE 409 kaufen. Das wäre so was mir aus Testberichten, Euren Erfahrungen und meinem Budget in den Sinn kam. Allerdings kaufe ich ja keine Anlage ohne vorher Probe zu hören, könnte ja sein, dass sie mir nicht gefällt.

Im Internet habe ich mich jedoch schon mal über die Preise informiert. Bei H&I würde mich das Set laut Homepage 925€ kosten. Bei Radiomarkt.de das selbe 680€ + Tankgutschein.

Allerdings kann man dort nicht Probe hören. Ich werde also mal zu H&I fahren und mir die Anlage anhören. Anschließend werd ich mal versuchen mit dem Verkäufer zu handeln, schließlich sind 250€ unterschied (meiner Meinung nach) verdammt viel Geld. Wenn er dann auf so 750€ würd ich es dort mitnehmen (aufpreis für beratung geht i.O.) aber wenn er nichts daran ändert, werd ich so dreist sein und dort Probe hören und woanderst bestellen.

Würdet Ihr das nicht machen?

Gtuß
CarstenO
Inventar
#9 erstellt: 28. Aug 2008, 20:22

engelchris schrieb:
aber wenn er nichts daran ändert, werd ich so dreist sein und dort Probe hören und woanderst bestellen.

Würdet Ihr das nicht machen?

Gtuß


Nein. Bislang habe ich durch eine Händlerberatung und -vorführung überwiegend bessere Ware gekauft, als ich mir vorab "ausgesucht" hatte. Zum gleichen Preis. Oder günstiger.

Carsten

(Ich würde an der GLE 409 nicht den DRA-700 AE, sondern PMA-500 AE plus TU 1500 AE nehmen. Kostet 30 EUR mehr. Aber für mich besser klingender und besser zur GLE 409 passender Verstärker. )


[Beitrag von CarstenO am 28. Aug 2008, 20:23 bearbeitet]
Win_a_2
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 29. Aug 2008, 01:20
Habe vor dem Kauf auch öfters bei H+I angerufen.
Bekam immer anderen Preis.
Letzte Aussage war "Es gilt immer der angegebene Preis, die Rabatte muss jeder Verkäufer aus eigener Tasche bezahlen".
Wenn du also einen Preis gesagt bekommst, merkt dir auf jeden Fall den Namen des Verkäufers.
Hannibalor
Stammgast
#11 erstellt: 29. Aug 2008, 12:01
jo, ich hab da meine elac bs 123 her, hatte angerufen und gefragt ob sie die da haben. der am telefon meinte nein,aber sie könnten sie bestellen. dann wollte ich wissen was sie kosten und er meinte " was würden sie zahlen" - ich sagte dann 200euro (299 is uvp) und er hat sofort zugestimmt... 30%rabatt - nicht schlecht
RoA
Inventar
#12 erstellt: 29. Aug 2008, 12:39
Vor der Situation stand ich auch mal. UVP war 1000, 600 hatte ich im Kopf, und als er nach meiner Preisvorstellung fragte, bat ich spontan um ein Angebot. 529 incl. Versand. So wird das gemacht.
engelchris
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 29. Aug 2008, 13:06
([i]Ich[/i] würde an der GLE 409 nicht den DRA-700 AE, sondern PMA-500 AE plus TU 1500 AE nehmen. Kostet 30 EUR mehr. Aber für mich besser klingender und besser zur GLE 409 passender Verstärker. )[/quote]

Sorry, schreinfehler von mit, dachte an den PMA 700 AE + GLE 409. Zu Weihnachten dürfte dann der TU 1500 kommen... .

Ich werd mich auf jeden Fall mal erkundigen, vielleicht gefällt mir ein günstiferer Leutsprecher (LE 190???) besser.
john_frink
Administrator
#14 erstellt: 29. Aug 2008, 15:57
mediamarkt viernheim macht gerade ausverkauf, ua auch die gle reihe! ebenso ist auch ein besuch bei hirsch ille mannheim angeraten, da die auch oft diverse schnäppchen haben.

beide geschäfte lassen mit sich handeln!

engelchris
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 29. Aug 2008, 16:03
weißt du etwas über die Preis in Viernheim?

gruß
Lapinkul
Inventar
#16 erstellt: 29. Aug 2008, 16:11
Also ich muß sagen, daß man bei H&I beruhigt kaufen kann...

...denn selbst Servicetechnisch hatte ich bei denen noch nie Probleme

Mal ganz abgesehen von den wirklich guten Preisen!

Gruß Sven
john_frink
Administrator
#17 erstellt: 29. Aug 2008, 17:27
NICHT DRAUF FESTLEGEN; aber ich glaube, der stückpreis der grösseren lag bei 200,- irgendsowas in der art.
engelchris
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 29. Aug 2008, 17:50
200€ das stück bei H&I??? Im Internet setht 319€
john_frink
Administrator
#19 erstellt: 29. Aug 2008, 17:52
mediamarkt viernheim
engelchris
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 29. Aug 2008, 17:54
hab ich angerufen, der hat gesagt 300 pro stück als ausstellungsstück
john_frink
Administrator
#21 erstellt: 29. Aug 2008, 21:09
oh, schade.. na dann noch viel glück bei der suche!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hirsch- Ille
Dethkarz am 09.04.2005  –  Letzte Antwort am 01.08.2012  –  137 Beiträge
Was ist los mit Hirsch und Ille?
zuyvox am 26.08.2011  –  Letzte Antwort am 23.12.2011  –  11 Beiträge
RFT wirklich hi-fi?
P.W.K._Fan am 09.06.2006  –  Letzte Antwort am 11.06.2006  –  4 Beiträge
TV und oder Hi-Fi
dick69 am 06.12.2006  –  Letzte Antwort am 08.12.2006  –  4 Beiträge
Hirsch&Ille - eine kleine Geschichte!
andre83 am 06.09.2007  –  Letzte Antwort am 10.10.2007  –  35 Beiträge
Was ist HI-FI
Quo am 10.12.2004  –  Letzte Antwort am 10.12.2004  –  3 Beiträge
Hi ich brauche eure Hilfe!!!!
ycd am 21.08.2004  –  Letzte Antwort am 21.08.2004  –  2 Beiträge
Hirsch+Ille - NIE WIEDER :-(
Matze81479 am 23.02.2006  –  Letzte Antwort am 24.02.2006  –  14 Beiträge
Welches System für max. 800 ?
Monsta am 30.07.2003  –  Letzte Antwort am 14.07.2004  –  17 Beiträge
Anfänger: Beratung Hifi Anlage zu Hause
wo00lf am 23.07.2012  –  Letzte Antwort am 23.07.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Elac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 90 )
  • Neuestes Mitgliedtimohzbs
  • Gesamtzahl an Themen1.345.613
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.599