Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


stromversorgung??

+A -A
Autor
Beitrag
cpace
Gesperrt
#1 erstellt: 09. Mrz 2006, 12:12
Hullo,


mal ne Frage: Und zwar habsch mir ja neue Kopfhörer gekauft. Wenn ich die jetzt direkt an den CD-Player dranhänge rauscht das, wenn der CD-Player direkt an die Steckdose angeschlossen is. Steck ich den Stecker jedoch hinten in den Receiver/Verstärker rein rauscht es nichmehr. Is das nicht durchgeschleift wie ich gedcht habe??



gruß, Cpace
darkphan
Inventar
#2 erstellt: 09. Mrz 2006, 13:23
Nochmal, das ist zu unklar:

- Kopfhörer (welcher) an CD-Player (welches Gerät) => Rauschen
- CD-Player an Verstärker (welches Gerät) und daran dann den Kopfhörer => kein Rauschen

???
Supper's_Ready
Stammgast
#3 erstellt: 09. Mrz 2006, 15:17
Ich verstehe das jetzt mal so:

Deinen Kopfhörer schließt Du grundsätzlich an der Kopfhörerbuchse des Verstärkers an.

Wenn Dein CD-Player zur Spannungsversorgung in einer Steckdose eingesteckt ist, rauscht es.

Außerdem verfügt Dein Verstärker über Netzsteckdosen an der Rückseite und es rauscht nicht mehr, wenn Du den CD-Player zur Spannungsversorgung am Verstärker einsteckst.

Korrekt so???

Gruss
Norbert


[Beitrag von Supper's_Ready am 09. Mrz 2006, 15:18 bearbeitet]
Faulgurke
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Mrz 2006, 15:22
Also ich lese das so, dass er den Kopfhörer in beiden Fällen im CD-Player stecken lässt, und nur den STROMstecker des CDPs einmal in eine normale Steckdose und einmal in die Steckdosen hinten am Verstärker steckt. Dann gibt nämlich auch die Geschichte mit dem Durchschleif einen Sinn, und ja, normalerweise ist das nur durchgeschliffen, leider weiß ich jetzt auch nicht wirklich woran das Rauschen liegen könnte...
cpace
Gesperrt
#5 erstellt: 09. Mrz 2006, 16:55
@ faulgurke, du hast recht


also, hab en Grundig CD360, wie der Name schon sagt, ein CD Player. Den stöpsel ich mit dem Stromstecker normalerweise hinten in meinen Reciver/Verstärker, einen Onkyo TX9031. Dann rauschts nicht, wenn ich den Kopfhörer in den CD-Player einstöpsel. Stöpsel ich aber den Stecker des CD-Players direkt in die Steckdose, dann rauschts...

das wollte ich sagen



gruß cpace
superfranz
Gesperrt
#6 erstellt: 09. Mrz 2006, 18:21
hallo cpace , hat der CDP einen Schuco - Stecker oder einen Flachstecker ( ohne Massekontakt ) ? Ist der Kopfhörerausgang des CDP variabel ? Welcher Ausgang ist besser ( nicht lauter ) ?
cpace
Gesperrt
#7 erstellt: 15. Mrz 2006, 15:38
cdp hat nen flachstecker und der ausgang am cdp is variabel, also in lautstärke lässt sich verstellen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie steck ich richtig?
many am 03.12.2002  –  Letzte Antwort am 10.12.2002  –  14 Beiträge
CD-Player überm Verstärker?
altmodisch am 17.10.2006  –  Letzte Antwort am 18.10.2006  –  5 Beiträge
Vom Laptop direkt an den Verstärker
puyan am 14.07.2014  –  Letzte Antwort am 16.07.2014  –  5 Beiträge
Direkt in Yamaha AX-1070 rein?
spc am 27.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.04.2005  –  2 Beiträge
Box rauscht ohne Eingangssignal
lukas2507 am 14.10.2016  –  Letzte Antwort am 15.10.2016  –  2 Beiträge
Kopfhörerbuchse an Monitor rauscht
svenko am 01.12.2014  –  Letzte Antwort am 02.12.2014  –  6 Beiträge
Verstärker will nicht an den PC
ODBX am 23.12.2005  –  Letzte Antwort am 23.12.2005  –  2 Beiträge
(CD-Player) Verstärker notwendig?
Opethrox am 26.11.2006  –  Letzte Antwort am 28.11.2006  –  9 Beiträge
mp3 Player an Anlage
<Chris> am 29.01.2005  –  Letzte Antwort am 20.02.2005  –  9 Beiträge
LS ploppen wenn CD-Spieler an Verstärker
chruler am 20.09.2014  –  Letzte Antwort am 21.09.2014  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.979