Plattenführungszapfen zu kurz?

+A -A
Autor
Beitrag
924S2
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Mrz 2006, 13:51
Hallo zusammen,

was gibt es für eine Möglichkeit, den Plattenführungszapfen zu verlängern: habe meinen Plattenspieler mit einer 3mm Glasplatte von Project "aufgewertet" und nun fasst die Plattenklemme von Michell/ Transrotor nicht mehr richtig, da der Zapfen zu kurz ist - Filzmatte habe ich schon weggelassen!?

Grüße Frank

Vergessen: ist ein Transcriptor Saturn mit den 5 Auflagepunkten auf dem Plattenteller ...


[Beitrag von 924S2 am 26. Mrz 2006, 13:53 bearbeitet]
HiFi_Addicted
Inventar
#2 erstellt: 26. Mrz 2006, 16:37
Sollte eigentlich jeder Schlosser mit Drehbank und Autogenanlage ein 8er Rundeisen drauflöten können und dann auf 7,2mm abdrehen können......ein M6 Gewinde hat allerdings auch was in verbindung mit der ProJect Klemme

MfG Christoph der bei seinem gewicht bleibt.
924S2
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Mai 2006, 20:13
Danke, werde berichten - hier mal ein Bild vom Transcriptors.

cumbb
Gesperrt
#4 erstellt: 19. Mai 2006, 09:49
Hai.
Laß die Filzmatte generell weg. Filz kann nicht gut klingen, und wenn doch, liegt es an der "Abstimmung" der Anlage. Nimm eine hochdämpfende Matte, die die Platte auch "rutschsicher" hält, und Du wirst keine Plattenklemme benötigen. Zumal die Plattenklemme, ist sie ein Schwergewicht, auch das Lager unnötig belastet.
C.


[Beitrag von cumbb am 19. Mai 2006, 09:50 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erdungskabel Plattenspieler verlängern ?
BerndBeimbach am 28.04.2006  –  Letzte Antwort am 29.04.2006  –  5 Beiträge
Saturn!
Head-Shot am 16.10.2004  –  Letzte Antwort am 18.10.2004  –  11 Beiträge
Lautsprecherkabel verlängern?
Muffel100 am 10.08.2012  –  Letzte Antwort am 10.08.2012  –  7 Beiträge
LS-Litze verlängern
michi1987 am 08.05.2004  –  Letzte Antwort am 16.05.2004  –  21 Beiträge
Wieso gibt es Technics nicht mehr? (ein paar Jahre zu spät mit der Frage - ich weiss)
chrisp26 am 26.02.2008  –  Letzte Antwort am 05.10.2014  –  59 Beiträge
Plattenspieler mit vorhandenen Studiomonitoren verbinden
damolzqu am 03.11.2016  –  Letzte Antwort am 03.11.2016  –  9 Beiträge
denke ich da richtig?
Andreas_K. am 05.09.2006  –  Letzte Antwort am 11.09.2006  –  9 Beiträge
was haltet ihr von den Bünzow LS
shaddow666 am 17.08.2006  –  Letzte Antwort am 18.08.2006  –  10 Beiträge
Beratung zu Kabel / Setup
TB2 am 01.12.2009  –  Letzte Antwort am 07.12.2009  –  4 Beiträge
Transrotor Ersatzmotor Papst GS 3809 Scheibenläufer
prismafan am 31.08.2012  –  Letzte Antwort am 31.08.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • DALI
  • Denon
  • Heco
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder820.793 ( Heute: 41 )
  • Neuestes Mitglied-TobiS-
  • Gesamtzahl an Themen1.370.878
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.111.189