2 Paar LS mit unterschiedlich Ohm

+A -A
Autor
Beitrag
Moonlightrider
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Jun 2006, 14:43
Ich hab hier jetzt zwei Paar Lautsprecher rumstehen, zum einen alte Sharp mit 4 Ohm widerstand und zum anderen Magnat mit 8 Ohm.
Eigentlich würde ich jetzt gerne beide Paare an meinen AKAI AM-37 anschließen, aber in der Anleitung steht "Bei der Vewendung von zwie Lautsprechersystemen: Schließen sie LS mit einer Impedanz von 8 bis 16 Ohm an."
Bei einem LS-System ist Minimum 4 Ohm. Frage jetzt also, kann ich trotzdem beide anschließen, oder mach ich da sicher was kaputt?
safari
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 12. Jun 2006, 14:55
Das könnte ein Problem geben. Lieber nicht. Zumindest nicht gleichzeitig einschalten.
Moonlightrider
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Jun 2006, 14:57

safari schrieb:
Das könnte ein Problem geben. Lieber nicht. Zumindest nicht gleichzeitig einschalten.


Naja, gleichzeitig einschalten wäre schon Sinn der Sache gewesen.
safari
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 12. Jun 2006, 15:03
Wenn du die gleichzeitig einschaltest, hast du nur noch 2.7 Ohm, und das könnte eng werden für den Verstärker. Bei Zimmerlautstärke passiert nix, aber ich nehme an, das ist nicht, was du im Sinn hast...
detegg
Inventar
#5 erstellt: 12. Jun 2006, 15:05
Hallo Neuling

ich kenne Deinen AKAI nicht, aber:

der Anschluss von 2x2 LS widerspricht der Stereo-Wiedergabe - heraus kommt Klangmatsch!
Durch die Parallelschaltung von 4 und 8 Ohm-LS ergibt sich resultierend eine Impedanz von 2,66 Ohm - die Einzelimpedanzen dürfen auch ca. 20% niedriger sein - dann ergibt sich eine Anschlussimpedanz von nur ca. 2,1 Ohm !

Das wird Deine AKAI irgendwann zerreissen

Gruß
Detlef
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kanäle unterschiedlich laut
speeedy am 09.04.2004  –  Letzte Antwort am 10.04.2004  –  5 Beiträge
2 gebrückte Endstufen unterschiedlich laut
Intonator am 07.04.2006  –  Letzte Antwort am 09.04.2006  –  6 Beiträge
Unterschiedlich starke Lsp gleichzeitig betreiben ?
*The_passenger* am 07.02.2013  –  Letzte Antwort am 08.02.2013  –  3 Beiträge
Warum klingen Verstärker unterschiedlich?
xlupex am 28.07.2005  –  Letzte Antwort am 01.08.2005  –  126 Beiträge
4 + 6 Ohm LS am Verstärker
Fuchiii am 19.04.2013  –  Letzte Antwort am 19.04.2013  –  7 Beiträge
Unterschiedlich laute Lautsprecher bei Stereo
zanin am 08.03.2005  –  Letzte Antwort am 08.03.2005  –  15 Beiträge
2 Receiver auf ein LS Paar
replacebody am 03.10.2006  –  Letzte Antwort am 06.10.2006  –  5 Beiträge
Vier LS-Paare - welches Equipment brauche ich?
tobeor am 22.01.2006  –  Letzte Antwort am 30.01.2006  –  11 Beiträge
3 LS und Impedanz
unique24 am 29.03.2017  –  Letzte Antwort am 29.03.2017  –  5 Beiträge
2 Paar Lautsprechen an einem Ausgang
Enikad am 19.12.2012  –  Letzte Antwort am 29.05.2015  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.970 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedtango.84
  • Gesamtzahl an Themen1.407.194
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.799.964

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen