Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ich habe ein kleines Problem

+A -A
Autor
Beitrag
goofy69
Stammgast
#1 erstellt: 17. Aug 2006, 18:19
Hallo,

falls ich hier falsch sein sollte, bitte verschieben.
Würdet ihr sagen, dass man an einem AV-Receiver für 400,- einen besseren Stereoklang (oder zumindest keinen Unterschied) als an einen Stereoreceiver für 210,- hören kann.
Hintergrund ist folgender:
Mein Arbeitskollege kam heute auf mich zu und wollte eine Kaufempfehlung.
Er wollte sich entweder einen Harman Kardon AVR 130 oder als alternative eine Denon DRA 295 Stereoreceiver holen. Ich bin der Meinung, da er nur 1-2mal in der Woche zum Film schauen kommt, würde der Denon die bessere Wahl sein, zumal der HK ja schon etwas älter ist. Aber das wäre ihm egal. Er würde den AVR 130 für 250€ bekommen.
Er ist der Meinung ist dass man für das Geld bestimmt keinen Unterschied im Stereobetrieb hören wird.
Würdet ihr dem zustimmen?

gruss
goofy69
n.g.harp
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 17. Aug 2006, 20:12
Gemischt!
Einerseits sage ich heufig, Transistor ist Transistor.Da es sich hierbei um 1,etwas Cent Bauteile handelt.
Letztendlich hängt es Hauptsächlich davon ab wie Gut die Dinger eingemessen bzw. in ihrem Arbeitspunkt liegen,das kann bei einem preisgünstigeren Amp genauso gut erfolgt sein, wie bei dem Teuren.Es hängt viel von der stabilität des Netzumrichters ab.Weswegen einige Geräte halt teurer sind.
Mitunter sind einige teure Geräte ,durch ihre optische Erscheinung, pure Blender.Preisgünstige ware Meister.(Soähnlich wie bei uns Menschen).

Frage mich HIER im forum heufig,was soll diese fragerei,könnt ihr alle nicht mehr selbst entscheiden.

Wenn etwas gut klingt und dazu noch einen guten Preis hat ,es einem durchaus gefällt und dazu noch im Bugdet liegt,kann man doch kaufen.Ist doch ziemlich sch.... Egal,was andere darüber denken.Ich kenne und habe viele Geräte der unterschiedlichsten Preislagen gehabt und gehört.Letztendlich ist die eigene Meinung wichtig.
Ein Beispiel:Ich habe vor 15 Jahren mit einem 19.-DM Breitbandlautsprecher herumexperimentiert(geschlossene sowie Transmissionline-Gehäuse) und tolle Resultate erziehlt.Die durchaus Coolste Variante war das Ding auf ein bedämpftes Abbflussrohr zu flanschen und in die Raumecke zu hängen.Neulich sah ich ,das mein HiFi DEALER das gleiche Teil,im Rahmen 15 jähriger modelpflege( etwas Besser als früher), in einer Hornkonstruktion anbot, zu einem viel höherem aber gerechten Preis .
Gruß n.g.


[Beitrag von n.g.harp am 17. Aug 2006, 20:16 bearbeitet]
klaus_moers
Inventar
#3 erstellt: 17. Aug 2006, 20:21
Hallo Goofy..,

ich würde mal Deinen Kollegen fragen, was er eigentlich möchte. Ich glaube darin liegt wohl eher das Problem. Ein AV-Receiver hat grundsätzlich andere Funktionen als ein Stereoreceiver.
Wenn es nur um Stereo geht ist wohl ein Stereoreceiver die bessere Wahl, da günstiger für den Einsatzzweck.
Diese Pauschalaussage ist jedoch nicht auf die genannten Geräte übertragbar, da ich sie persönlich nicht kenne.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie soll ich mein kleines Studio ausstatten?
SerberusX am 29.03.2013  –  Letzte Antwort am 31.03.2013  –  9 Beiträge
Der heute "Ich habe ein Problem" Thread
TSstereo am 09.11.2004  –  Letzte Antwort am 07.06.2006  –  27 Beiträge
Ein Problem! Hilfe.........
paddedboy am 26.12.2005  –  Letzte Antwort am 26.12.2005  –  5 Beiträge
problem
Ingeburg am 25.11.2006  –  Letzte Antwort am 25.11.2006  –  2 Beiträge
Hifi Problem - nur Mono
tobse08 am 12.07.2007  –  Letzte Antwort am 13.07.2007  –  12 Beiträge
kleines problem mit denn Räumliche Gegebenheiten
Homicida am 03.03.2005  –  Letzte Antwort am 03.03.2005  –  2 Beiträge
Lautstärke-Problem
switch am 20.09.2006  –  Letzte Antwort am 20.09.2006  –  3 Beiträge
Ton Problem !
Basscrack am 19.12.2004  –  Letzte Antwort am 20.12.2004  –  3 Beiträge
Bass Problem
Stereogigant am 12.01.2005  –  Letzte Antwort am 13.01.2005  –  7 Beiträge
Simples Problem
harry303 am 20.01.2005  –  Letzte Antwort am 20.01.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedkeinvirus
  • Gesamtzahl an Themen1.344.819
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.472