Verstärker für JBL Ti5000

+A -A
Autor
Beitrag
3H
Neuling
#1 erstellt: 12. Nov 2006, 18:51
Hallo zusammen,

wollte mich mal nach euren Meinungen erkundigen bezüglich eines Verstärkers für meine Ti5000. Reicht es wohl aus, einen Yamaha Ax 1050 zu kaufen(falls jemand noch genauere Infos zu dem Gerät hat wäre es nett wenn er mir diese zukommen laseen könnte), oder ist man da besser beraten ein stärkeres Gerät zu kaufen?

Gruß
Horsti
no.body
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 12. Nov 2006, 20:02
Wie wärs mit einem ASR Emitter? Der hat genug Power für die JBL!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brücken JBL TI 5000
niste am 28.11.2004  –  Letzte Antwort am 28.11.2004  –  4 Beiträge
JBL Ti 5000 mit Denon AVR1912 betreiben?
daniel.weber86 am 07.12.2013  –  Letzte Antwort am 14.12.2013  –  10 Beiträge
Yamaha und JBL Ti6K
mfeiler am 25.01.2004  –  Letzte Antwort am 26.01.2004  –  7 Beiträge
Pioneer 858, JBL L80
SFC_Chappi am 05.05.2004  –  Letzte Antwort am 07.05.2004  –  5 Beiträge
JBL L36
opelkadett am 10.07.2004  –  Letzte Antwort am 28.07.2004  –  6 Beiträge
2.1 Verstärker
Mick_Dundee am 17.12.2005  –  Letzte Antwort am 21.12.2005  –  10 Beiträge
JBL control 1
blazey am 22.09.2004  –  Letzte Antwort am 23.09.2004  –  4 Beiträge
Jbl control+ welchen subwoofer?
james_lessig am 05.01.2006  –  Letzte Antwort am 06.01.2006  –  13 Beiträge
JBL Control 2.4G
rws58 am 02.10.2017  –  Letzte Antwort am 02.10.2017  –  7 Beiträge
Daten für XTi Sub 300 von JBL?
Hackbart am 08.02.2004  –  Letzte Antwort am 08.02.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.913 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedWiduk12
  • Gesamtzahl an Themen1.407.138
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.798.755

Hersteller in diesem Thread Widget schließen