Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hifi-Anlage-Wecker

+A -A
Autor
Beitrag
Tyler
Neuling
#1 erstellt: 14. Dez 2003, 23:55
Hallo,
habe da mal eine Frage:

Wollte (und habe) mir einen neuen Receiver – als Zweitgerät fürs Schlafzimmer – gekauft. Vor dem Kauf habe ich bei einigen Verkäufern nach einem Gerät mit Weckfunktion gefragt und gesucht. Ich dachte einfach, warum soll man sich nicht von seiner Anlage wecken lassen sondern von einem qualitativ schlechterem Radiowecker. Leider war meine Suche vergebens. Nun kam mir nachträglich die Idee, ob es vielleicht eine Art programmierbare Fernbedienung gibt, die nach Zeit die entsprechenden Infrarotsignale an die Anlage sendet und somit die gewünschte Funktion generiert.
Gibt es so etwas – oder habt Ihr da vielleicht andere Lösungsvorschläge?

Schöne Grüße
Tyler
Wraeththu
Inventar
#2 erstellt: 15. Dez 2003, 00:13
mit Fernbedienung wohl nicht, aber es gibt von etlichen Herstellern (kenne ich von Marantz, Seimens, Pioneer, RFT usw.) sogenannte Timer.
an deren Stromanschluss werden Reciever/Tuner/Kasettendeck/CD und so weiter angeschlossen.
Das Tel hat eine Uhr und kann u.a. auch mit Weckzeiten programmiert werden! wenn die Weckzeit gekommen ist kriegen die Geräte Strom und das Radio/CD/Kasette spielt los!
(es unterstützen die meisten Geräte diese Funktion, d.h. der CD-Player spielt von alleine los wenn er eine CD drin hat und Strom bekommt)

gibt es gebraucht schon ab ein paar euros.

Es gab von Siemens aber auch mal so einen Megareciever mit 1000 funktioen wo so etwas auch schon mit eingebaut war.
darth_vader
Stammgast
#3 erstellt: 15. Dez 2003, 00:18
Bei den kleinen JVC Anlagen ist sowas auch schon drin. Und die klingen trotz ihrer Grösse erstaunlich gut.
Wraeththu
Inventar
#4 erstellt: 15. Dez 2003, 00:19
aber den Reciever hat er ja schon ;-))
daher würde ich einfach mal bei Hood, Ebay usw unter Hifi nach "timer" suchen, da findet sich mit Sicherheit was
Tyler
Neuling
#5 erstellt: 15. Dez 2003, 08:49
Ja, das ist ja nun wirklich erstaunlich! Ich dachte es gibt viele, die Ihre Anlage zum Wecken benutzen (zumindest gemessen an meinem Freundeskreis) – aber etwas technisch ausgefeiltes dazu kann man lange suchen... – vielleicht eine Marktlücke?
snark
Administrator
#6 erstellt: 15. Dez 2003, 09:00
Gängige Lösungen sind hier nur eingebaute oder externe Timer, Lösungen über die Fernbedienung sind mir nicht bekannt.

Meine Yamaha Pianocraft (im Schlafzimmer) erledigt das Wecken mit Radio oder CD auch wunderbar und synchronisiert auch gleich die Zeit über den Radiotext...

so long
snark
silberfux
Inventar
#7 erstellt: 15. Dez 2003, 10:14
Hi, warum nimmst Du nicht einfach eine elektronische Uhr, die vorgeschaltet ein- und ausschaltet? Funktioniert aber nicht mit jedem Receiver, bei einigen Typen wird nur in den Stand-by-Betrieb geschaltet. Ansonsten gibt´s diese Geräte bei jedem Baumarkt nachgeworfen; sie sind vielfältig programmierbar, z.B. gesonderte Zeiten für das Wochenende usw.
guenni
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 15. Dez 2003, 12:41
Hallo Tyler,

ich habe eine kleine billige lernfähige Fernbedienung mit integrierter Uhr und eben dieser Weckfunktion.

Leider ist diese nicht mehr erhältlich.

Bei Conrad habe ich diese gesehen, bei der was von Uhr und Timer dabei steht http://www1.conrad.de/scripts/wgate/zcop_b2c/~flN0YXRlPTIxMjk1MDMwNTY=?~template=pcat_product_details_document&r3_matnr=000000000000350424&object_id=0000000000000000000000000000000000350424&object_guid=E855BD3D2F55B95AE10000000A010254&p_load_area=1320040~1&text_ztab=&area=1320040~1&page=2&price=Kein+Preis%21

Viele Grüße,
Guenni
Amerigo
Inventar
#9 erstellt: 15. Dez 2003, 22:30
Ich lass mich immer von meinem Marantz ST4000 wecken.
Tyler
Neuling
#10 erstellt: 16. Dez 2003, 08:29
Hallo und Danke an alle!

Hi Guenni,
ich glaube , dass Du genau das gefunden hast, was ich suche! Mir war auch so, dass Conrad so etwas angeboten hat, konnte es aber bisher nicht wiederfinden. Leider funktioniert Dein Link bei mir nicht (muss wohl ein Hinweis auf Deine Anmeldung/Cookie enthalten?...). Hast Du vielleicht eine Artikelnummer dazu??

Gruß RF
drbobo
Inventar
#11 erstellt: 16. Dez 2003, 18:27
hallo,
probiers doch damit bei Conrad

TOUCH SCREEN CV2000
Artikel-Nr.: 350424 - 62
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
"Hifi" - Radiowecker
zzyzx161 am 07.07.2004  –  Letzte Antwort am 08.07.2004  –  5 Beiträge
Nach welchen Kriterien soll man sich eine Anlage zusammenstellen?
alteroego am 08.04.2011  –  Letzte Antwort am 10.04.2011  –  46 Beiträge
Anlage als Wecker
Xotix am 06.07.2009  –  Letzte Antwort am 19.09.2009  –  5 Beiträge
Wie erstelle ich mir eine hifi-anlage?
New_Bass am 21.01.2006  –  Letzte Antwort am 16.02.2006  –  30 Beiträge
Endstufe bei Anlage?
nitmau am 07.12.2009  –  Letzte Antwort am 10.12.2009  –  29 Beiträge
Stereo Anlage und Home Cinema in einem Raum ???
silversurfer am 11.10.2003  –  Letzte Antwort am 15.10.2003  –  12 Beiträge
Neue Hifi- Anlage
Scenic75 am 13.09.2012  –  Letzte Antwort am 14.09.2012  –  2 Beiträge
HIfi Anlage Gutachten lassen ?
ESX_V._1000D. am 11.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.02.2008  –  9 Beiträge
Einbauhöhe für Hifi-Anlage
woiffi am 26.01.2011  –  Letzte Antwort am 27.01.2011  –  5 Beiträge
Frage zu Receiver
smewi am 14.12.2014  –  Letzte Antwort am 14.12.2014  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 37 )
  • Neuestes Mitgliedk4540
  • Gesamtzahl an Themen1.345.843
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.088