Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


High-End im FOCUS

+A -A
Autor
Beitrag
schlusenbach
Inventar
#1 erstellt: 03. Dez 2006, 10:05
Torfstecher
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 03. Dez 2006, 10:13
Wollte ich auch gerade posten
Hörbert
Moderator
#3 erstellt: 03. Dez 2006, 10:36
Hallo!

Köstlich, vor allem die eingeölten, 4x gewaschenen Schallplatten. ich könnte mir vorstellen daß Lebertran das Klangerlebniss noch etwas mehr Fluß und Flavor hinzufügt. Auch gut, der Heino über 40 000 Euro Hörner, ich hoffe auf 20 Quadratmeter mit 400 Watt.

MFG Günther
whatawaster
Inventar
#4 erstellt: 03. Dez 2006, 11:08
Ja, das ist lustig, aber jedem das seine eben

Ich kann sowas bis zu einem gewissen Grad nachvollziehen, aber manche übertreiben schon heftig.
Die sollten das nächste Mal wenn sie zu einem Konzert gehen, auch dort vorher die Luftmoleküle akustisch optimieren. Sowas tut dann schon weh.

Außerdem glaube ich nicht, dass z.B. Heino Platten voll-analog aufgenommen werden/wurden. Deshalb musste sowas selbst von Schallplatte "unterträglich" für die sensiblen Öhrchen sein.

Peter
HiFi_Addicted
Inventar
#5 erstellt: 03. Dez 2006, 11:27
Die "Digitale Härte" ist tatsächlich auf einigen Schallplatten höhrbaz bzw auf der U2 - Hot To Dismental An Atomic Bomb ist auch UV22HR Dither Nachweißbar.

Mir ist es eigentlich egal ob Analog oder Digital obwohl ich die Schallplatten auch wasche.

"Der Highender" ist halt doch ein komisches Wesen

MfG Christoph
mnicolay
Inventar
#6 erstellt: 03. Dez 2006, 11:57
selten dämlicher Bericht - aber höchst unterhaltsam.

"Der Highender - (digitales) Füttern verboten!"

Gruß
Markus
Kayoyo
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 03. Dez 2006, 15:23
aber das hat ja nichts mehr mit High End zu tuen. Das,was der Mann da macht , wäre für jeden Arzt ein pathologischer Befund
mnicolay
Inventar
#8 erstellt: 03. Dez 2006, 17:37

Kayoyo schrieb:
aber das hat ja nichts mehr mit High End zu tuen. Das,was der Mann da macht , wäre für jeden Arzt ein pathologischer Befund

ach was, in so einem Fall würde ich den "weissen Kittel" an den Nagel hängen und High-Ent Händler werden
Gruß
Markus
Klaus-R.
Inventar
#9 erstellt: 03. Dez 2006, 17:45

selten dämlicher Bericht...



...aus welchem bestens ersichtlich ist, dass manche, wie der Schreiber des Artikels, glauben, man könne/solle über alles herziehen, und dies vermutlich noch berechtigterweise, was in audiofidelen oder high-endigen Kreisen so verbrochen wird, selbst über Massnahmen,die durchaus Hand und Fuss haben wie optimierte Raumabmessungen.

Merke: erst sich schlau machen, dann lästern.


Klaus


[Beitrag von Klaus-R. am 03. Dez 2006, 18:10 bearbeitet]
Jazzy
Inventar
#10 erstellt: 03. Dez 2006, 17:58
Hi!
Der arme Herr Pfeffer!Zu schrille Höhen allenthalben!Nun muss er es vermeiden,in eine Oper zu gehen: viel zu schrille Sopranistin,die kann er ja schlecht einölen.Oder doch?!
hal-9.000
Inventar
#11 erstellt: 03. Dez 2006, 18:28

Jazzy schrieb:
Hi!
Der arme Herr Pfeffer!Zu schrille Höhen allenthalben!Nun muss er es vermeiden,in eine Oper zu gehen: viel zu schrille Sopranistin,die kann er ja schlecht einölen.Oder doch?!

Im Alter von 59 dürfte er mit den Höhen tendenziell sowieso wenig(er) Probleme haben

Aber "Einölen" hab ich auch noch nicht gehört
Jazzy
Inventar
#12 erstellt: 03. Dez 2006, 18:52
Uns Pfeiffer hatte das Öl mal in den 90ern vorgestellt.Allerdings ist der Vorgang irreversibel.Außerdem kriecht dieses Öl gerne am Nadelträger hoch: Gefahr fürs teure System!
Harmanator
Stammgast
#13 erstellt: 03. Dez 2006, 22:17
Wenn sich der Klang nicht vom Lautsprecher löst, CARAMBA auf den Hochtöner sprühen, gerade bei Titanhochtönern!
Allerdings ist der HT dann so schnell, das die Tieftöner unbedingt mit Hochdruckfett geschmiert werden sollten, um
mit den HT´s mithalten zu können.

@ alle Highend-Jünger die alles glauben:
Bitte nicht ausprobieren, dies ist nur ein Scherz!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
High End bald ohne Hi.Fi
sounddynamics am 30.12.2006  –  Letzte Antwort am 30.12.2006  –  10 Beiträge
Hifi/High-End bald nur noch für eine Minderheit?
ischl am 28.01.2008  –  Letzte Antwort am 12.02.2008  –  92 Beiträge
High End 2005 Kurzer Zwischenbericht
.gelöscht. am 05.05.2005  –  Letzte Antwort am 08.05.2005  –  11 Beiträge
HIGH END PRAG 2010
lachim am 13.03.2010  –  Letzte Antwort am 04.05.2010  –  3 Beiträge
Ist das "High-End" ???
Holger am 21.09.2002  –  Letzte Antwort am 22.09.2002  –  8 Beiträge
Wie klingt -High End- ?
exxtatic am 24.03.2004  –  Letzte Antwort am 07.04.2004  –  110 Beiträge
High End 2016
jororupp am 05.05.2016  –  Letzte Antwort am 24.08.2016  –  234 Beiträge
Preise bei High End
Frosch1511 am 15.01.2005  –  Letzte Antwort am 18.01.2005  –  34 Beiträge
HIGH-End- Diskussion/Austausch !
dieselpark am 31.10.2013  –  Letzte Antwort am 07.11.2013  –  68 Beiträge
Rhapsody High End dicht?
thrabe am 30.12.2013  –  Letzte Antwort am 04.01.2014  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • Onkyo
  • JBL
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 101 )
  • Neuestes Mitgliedguke
  • Gesamtzahl an Themen1.346.010
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.419