Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo mit dem AVR kann das gut gehen?

+A -A
Autor
Beitrag
babelizer
Stammgast
#1 erstellt: 21. Dez 2006, 12:58
Hallo zusammen,

ich bräuchte mal eure Hilfe. Ich benutze einen Harman AVR 330 mit dem Lautsprecherset HKTS 11 und bin damit im Surroundbetrieb auch ganz zufrieden. Im Musikbetrieb muss man aber halt eindeutigen sagen, dass eine Brüllwürfelkonstruktion halt nicht mit richtigen Lautsprechern mithalten kann.
Jetzt habe ich mir folgendes gedacht, bitte nicht steinigen, ich weiss, dass es auf die Homogenität des Klangbildes geht
Also ich könnte ja die beiden vorderen Surroundlautsprecher wegnehmen und durch Standlautsprecher ersetzen. Da würde mir die KEF IQ7 sehr gut gefallen. Dann könnte ich ja den AVR auf Stereo stellen und dann sollte das doch funktionieren, oder? Dabei aber noch ein Problem: Im Moment krieg ich meinen Harman ums Verrecken nicht in den Stereo Modus. Wie kann das kommen? Alle Surroundmodi werden unterstützt, aber partout kein Stereo. Kann das sein, weil ich alle Komponenten wie DVD und CD Player optisch bzw. über Koax angeschlossen habe? Wohl doch kaum, oder?
Bin auf jeden Fall schon mal sehr auf eure Antworten gespannt.

Viele Grüße

Torsten
zwaps
Stammgast
#2 erstellt: 21. Dez 2006, 13:12
Mein Harman hat den Schnickschnack nicht. Da kommts auf die Quelle an.
Stereo rein, Stereo raus.
Vielleicht mixt dein DVD Player hoch?
bothfelder
Inventar
#3 erstellt: 21. Dez 2006, 13:20
Hi!

Anstatt der Surrund-Modi einfach die DIRECT-Funktion nutzen...!?

LS: Denk über ein anderes LS-System nach.
Die kompl. Front sollte gleiche Chassis haben...

Andre


[Beitrag von bothfelder am 21. Dez 2006, 13:22 bearbeitet]
leon123
Stammgast
#4 erstellt: 21. Dez 2006, 13:40
oder du holst dir banen stecker und wechselst dann hinten immer über den Anschluss der Frontboxen,was ganzschöne fummelei ist. Oder ein LS umschalter (guckmal bei die nadel.de umschalter... Leider hast du Keine Front A+B
Andere Front LS zum SR hören würde ich auch von abraten.
(gleiches Flugzeug vorne wie hinten... )

Gruss leo
babelizer
Stammgast
#5 erstellt: 21. Dez 2006, 14:09
Ja, habe ich mir schon gedacht, dass das nix wird
Na ja, dann wirds vielleicht die kleine Pianocraft fürs Kuschelzimmer
Euch allen auf jeden Fall schöne Weihnachten!

Viele Grüße
Torsten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo mit AV-Receiver
elbi am 08.03.2006  –  Letzte Antwort am 09.03.2006  –  4 Beiträge
kann das gehen?
Sir_Aldo am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  10 Beiträge
Stereo vs. Surround
Stereo33 am 18.05.2012  –  Letzte Antwort am 21.10.2016  –  34 Beiträge
AVR oder AVR + Stereo Amp?
Boater am 29.04.2012  –  Letzte Antwort am 05.05.2012  –  7 Beiträge
AVR an einem 2.0 System?
Dario- am 03.03.2013  –  Letzte Antwort am 04.03.2013  –  22 Beiträge
Eltax?passt das?gut?
Lauthörer am 10.12.2004  –  Letzte Antwort am 11.12.2004  –  40 Beiträge
Verständnisfrage VV an AVR/Endstufe(?)
totom am 15.05.2005  –  Letzte Antwort am 15.05.2005  –  2 Beiträge
2-Wege einzeln ansteuern mit Denon AVR 1603
flashcamp am 30.10.2003  –  Letzte Antwort am 03.11.2003  –  4 Beiträge
Stereo
FanHolger am 20.01.2007  –  Letzte Antwort am 30.01.2007  –  39 Beiträge
Stereo
Eiskalter_Engel am 17.09.2004  –  Letzte Antwort am 17.09.2004  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 70 )
  • Neuestes Mitgliedmusic16BB
  • Gesamtzahl an Themen1.345.084
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.406