Welcher Verstärker zu Dynaudio Focus 140?

+A -A
Autor
Beitrag
juhasz
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 01. Feb 2007, 21:31
Ich suche Stereo Vollverstärker zu Dynaudio focus 140...Hat jemand Erfahrungen?
Wolfgang_K.
Inventar
#2 erstellt: 01. Feb 2007, 22:51
Ich habe diese Boxen schon einmal an einem NAD-Verstärker hören können. Diese Boxen kannst sogut wie an jeden besseren Verstärker betreiben....
armindercherusker
Inventar
#3 erstellt: 02. Feb 2007, 13:41
Hallo juhasz !

Ich betreibe meine 140er an einem Luxman L-435 und / oder einem L-210.

Vorher hatte ich sie zeitweise an :
HK PM 655Vxi
Sony TA-F 606 ES
Denon PMA 920 ?
Marantz SR 63
NAD 3020 i


Sie klangen fast immer gleich – nur an den beiden Lux´ etwas dynamischer / detaillierter.

Gruß
koli
Inventar
#4 erstellt: 02. Feb 2007, 13:46
Moin ich schmeiss mal den Tag McLaren 60irv rein.

Ich habe ihn in der Kombi mit der Dynaudio Contour 1 gehört, ich muss schon sagen das war sehr gut.
storchi07
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 02. Feb 2007, 14:13
wenn man's bezahlen will: arcam a90. deutlich präziser als mein nad c370 gewesen ist
koli
Inventar
#6 erstellt: 02. Feb 2007, 14:39

storchi07 schrieb:
wenn man's bezahlen will: arcam a90. deutlich präziser als mein nad c370 gewesen ist :hail

Naja gebraucht isser nicht viel teurer als die Einstiegsamps, daher macht man da nix verkehrt, ausserdem kriegt man für so nen Amp die Kohle eher wieder als wenn man nen neuen nimmt, wo sofort Wertverlust da ist.
storchi07
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 02. Feb 2007, 15:04

koli schrieb:

storchi07 schrieb:
wenn man's bezahlen will: arcam a90. deutlich präziser als mein nad c370 gewesen ist :hail

Naja gebraucht isser nicht viel teurer als die Einstiegsamps, daher macht man da nix verkehrt, ausserdem kriegt man für so nen Amp die Kohle eher wieder als wenn man nen neuen nimmt, wo sofort Wertverlust da ist.


hab noch keinen a90 gesehen, der gebraucht weniger als 800€ gebracht hätte. wenn man ihn denn bekommt.
Haichen
Inventar
#8 erstellt: 02. Feb 2007, 15:06

juhasz schrieb:
Ich suche Stereo Vollverstärker zu Dynaudio focus 140...Hat jemand Erfahrungen?



Wo ist denn Dein Preislimit ?

Aus der Flosse heraus würde ich Dir den Vollverstärker

Music Hall a25.2 für ca. 700 Silberlinge empfehlen.

Die Dynaudio Focus 140 habe ich mal an einer entsprechenden Music Hall Kombi gehört.

Music Hall cd25.2
Music Hall a25.2

Aus meiner Sicht eine richtig gute Hifi - Kette !!


[Beitrag von Haichen am 02. Feb 2007, 15:06 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Arcam und Dynaudio
Stone75 am 09.03.2004  –  Letzte Antwort am 12.03.2004  –  4 Beiträge
Welcher der beiden Verstärker nun.
ktiandr am 17.11.2014  –  Letzte Antwort am 20.11.2014  –  7 Beiträge
Dynaudio Sub an Techncis SU-MA10 anschließen?
Mr_V am 15.05.2012  –  Letzte Antwort am 15.05.2012  –  3 Beiträge
Hilfe! Dynaudio Focus 220 II mit Pioneer Sc2022 mieser Sound
Prinzvondelair am 04.01.2015  –  Letzte Antwort am 05.01.2015  –  12 Beiträge
brache Rat: welcher Verstärker passt zu meinen Boxen?
weinz am 04.10.2006  –  Letzte Antwort am 07.10.2006  –  10 Beiträge
Magnat Magnum 08 mit welcher Verstärker Leistung?
dr.watt am 10.08.2006  –  Letzte Antwort am 22.08.2006  –  8 Beiträge
handeln in Hifi-studio, in welcher größenordnung sind rabatte realistisch?
amorph82 am 23.06.2009  –  Letzte Antwort am 04.07.2009  –  187 Beiträge
Dynaudio contour 1.1 mit Yamaha ax 500?
madmax1984 am 28.02.2010  –  Letzte Antwort am 28.02.2010  –  2 Beiträge
welcher verstärker ist richtig
alex188 am 07.01.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2012  –  3 Beiträge
Klipsch RB 61II mit alten Technics SA EX 140 verbinden ?
sensite am 14.03.2015  –  Letzte Antwort am 16.03.2015  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dynaudio
  • NAD
  • Music Hall

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder818.258 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedAlien662
  • Gesamtzahl an Themen1.365.791
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.012.949