Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Was bekomme ich noch für meine Anlage?

+A -A
Autor
Beitrag
Danzig
Inventar
#1 erstellt: 05. Mrz 2007, 10:45
Hallo,
möchte gerne meine Anlage komplett verkaufen und habe keine Ahnung was ich verlangen kann. Schaut euch die Komponenten mal an und gibt eure Kommentare dazu ab!

AMP:
Rotel RC 1070 - 3 Jahre alt
Rotel RB 1070 - 2 Jahre alt

CD:
Shengya CD-S 10 - 2 Jahre alt (ca. 5 Stunden gespielt)

Lautsprecher:
KEF Q7 - 1,5 Jahre alt (ca. 5 Stunden gespielt)

Hifi Rack:
Spectral Glasrack - 1,5 Jahre alt ( Neupreis 400€)

Schöne Kabel habe ich auch noch bei:
Monitor: Black&White 2x4 Meter
Der Rest ist verkabelt mit ViaBlue Kabel

Wäre dankbar wenn ihr mir da etwas helfen könntet...
hal-9.000
Inventar
#2 erstellt: 05. Mrz 2007, 12:46
Kann Dir diesbezüglich leider nicht helfen - ich würde auf jeden Fall zusätzlich die Bucht bemühen (kann man ja auch abgelaufene Auktionen suchen) und einen groben Schnitt ziehen.

Spectral Glasrack - 1,5 Jahre alt ( Neupreis 400€)

Welches ist denn das? (habe auch eines)
Wolfgang_K.
Inventar
#3 erstellt: 05. Mrz 2007, 17:30
Für Deine Anlage kannst Du mindestens 500 Euro verlangen und das ist schon ein sehr großzügiges Angebot....das Problem ist halt nur jemanden zu finden der auch bereit ist das zu bezahlen.

Aber wie das so ist im richtigen Leben, die meisten Zeitgenossen wollen alles möglichst billig, wenn nicht gar umsonst. Und aus diesem Grund würde ich die Anlage nicht unbedingt in Ebay einstellen.
xutl
Inventar
#4 erstellt: 05. Mrz 2007, 17:35
Genaue Preise für Deine Geräte kenne ich leider nicht.

Ich kann Dir aber sagen, daß ICH das Rack und die Strippen als (kostenlose bzw. preislich nicht ins Gewicht fallende) Beigabe betrachten würde.

sind diese nicht dabei ---> OK
sind diese dabei ---> geringer Aufpreis

Es wäre imho besser, Rack und Gestripsel separat an Fans zu verticken.
Danzig
Inventar
#5 erstellt: 05. Mrz 2007, 17:36

Wolfgang_K. schrieb:
Für Deine Anlage kannst Du mindestens 500 Euro verlangen und das ist schon ein sehr großzügiges Angebot....das Problem ist halt nur jemanden zu finden der auch bereit ist das zu bezahlen.

Aber wie das so ist im richtigen Leben, die meisten Zeitgenossen wollen alles möglichst billig, wenn nicht gar umsonst. Und aus diesem Grund würde ich die Anlage nicht unbedingt in Ebay einstellen.



Sorry, aber alleine die Lautsprecher gehen für 500-600€ gebraucht im Ebay weg... Denke für 500 werde ich sie nicht verschleudern.
Läuft gerade eine Auktion: KEF Q7 - 302€ und noch 6 Tage!

Keine Ahnung wie das Spectral sich nennt, ich habe es damals für 400€ gekauft (UVP war 499).

Die AMPs sind in Bicolor und in nem guten Zustand.


[Beitrag von Danzig am 05. Mrz 2007, 17:37 bearbeitet]
Neumie
Stammgast
#6 erstellt: 05. Mrz 2007, 18:02
Ohne die Preise genau schätzen zu können, dass mit den 500 halte ich auch für den totalen Käse.

EBay ist hier vielleicht keine schlechte Adresse. Sowohl KEF als auch Rotel sind Marken nach denen gesucht wird bei EBay, da bekommt man ganz gute, bzw. reele Preise. Den CD kenne ich nicht, aber bei unbekannten Sachen sind Auktionen wenig einträglich.


[Beitrag von Neumie am 05. Mrz 2007, 18:03 bearbeitet]
-DELL-
Stammgast
#7 erstellt: 05. Mrz 2007, 18:44

Shengya CD-S 10
Den kenne ich gar nicht und konnte keine Infos darüber auf die Schnelle finden. Gibt es irgendwo Bilder und technische Details?
Finglas
Inventar
#8 erstellt: 06. Mrz 2007, 10:20
Hallo,

bei audiomarkt.de werden Geräte in diesem Altersbereich für ca. 2/3 des Neupreises angeboten, so z.B. gerade die Rotel Kombi für 950 Euro. Das halte ich auch für die Obergrenze des Erzielbaren. Kann aber auch gut sein, dass nicht mehr als ca. 50% des Neupreises geboten werden. Wenn man nicht gerade ein paar Deppen erwischt, dürfte auch bei ebay nicht mehr erzielt werden.

Cheers
Marcus
BBS13126
Inventar
#9 erstellt: 06. Mrz 2007, 10:24
Hi!
Also ich schätze die Preise so ein:
Vor/Endkombi 650-700€
Lautsprecher 500€
CD Player max 300€ (würde den auf jeden Fall hier im Forum verkaufen, weil man bei eBay kein Geld für die Chinageräte bekommt, obwohl sie qualitativ fantastisch sind)

Kabel und Rack kann ich nix zu sagen. Ich weiß ja nicht welche Kabel un welches Rack es sind.
Das Rack schätze ich mal mit 70-120€ ein, weil du es ja denk ich mal nur an Selbstabholer vekaufen wirst.
Wenn du das Black & White LS 1202 hast schreib mir ne PM da hab ich Interesse dran.

Gruß Christian
Danzig
Inventar
#10 erstellt: 07. Mrz 2007, 14:28
Das Monitor Kabel nennt sich "Black and White LS-1000" und ist schon das ein oder andere Jahr alt.

Zustand wie alle meine Sachen "1a"
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was ist meine NAD-Anlage noch wert?
imebro am 25.11.2013  –  Letzte Antwort am 08.12.2013  –  23 Beiträge
Was bekommt man noch für Fisher Hifi Anlage?
Movie-Lolle am 16.01.2009  –  Letzte Antwort am 24.02.2009  –  5 Beiträge
Was soll ich mir für meine Anlage noch zu Weihnachten wünschen!?
donperignon1993 am 26.11.2004  –  Letzte Antwort am 26.11.2004  –  3 Beiträge
Optimierungsvorschläge für meine Anlage?
ArdNassac am 11.05.2010  –  Letzte Antwort am 13.05.2010  –  8 Beiträge
Meine neue Mini-Anlage
Tornado am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 30.12.2004  –  2 Beiträge
Meine Anlage
Rayzz am 05.07.2004  –  Letzte Antwort am 06.07.2004  –  14 Beiträge
Meine geplante Anlage
The_Writer am 06.04.2006  –  Letzte Antwort am 11.04.2006  –  44 Beiträge
Anlage
moddaa am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 08.02.2005  –  41 Beiträge
Was taugt meine neue Anlage?
Mabot am 05.05.2012  –  Letzte Antwort am 07.05.2012  –  9 Beiträge
Würde gerne wissen, was meine Anlage noch wert ist . Bitte um Hilfe.
dirk7007 am 05.04.2008  –  Letzte Antwort am 12.05.2008  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • Rotel
  • HTC

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitgliedlensdu
  • Gesamtzahl an Themen1.344.887
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.673