Kaufberatung welche 5.1 Boxen für Yamaha RX-V463

+A -A
Autor
Beitrag
Pegasus49
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Aug 2008, 10:11
Hallo,ich bin neu und suche für den AV-Receiver Yamaha RX-V463 5.1 LS welche auch einigermaßen Musik tauglich sind.
Mein Raum ist ca 20m². Ich dachte an Canton Movie 120 MX oder Quadral Aluma 2006. Was haltet Ihr von den Boxen oder habt Ihr was anderes. Mein Geldbeutel ist im Moment nicht so groß dachte an max. 400Euro.
Zur Zeit habe ich 3Wege Regalboxen 50Watt aus DDR Zeiten.
Über den Receiver soll LCD Sony 32D3000 und DVD-Player Sony DVP-NS78N noch angeschlossen werden.

Mit freundlichen Grüßen



[Beitrag von Pegasus49 am 28. Aug 2008, 16:58 bearbeitet]
06AHALW
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 28. Aug 2008, 13:50
Hallo!

Nachdem dir hier in den letzten 3 Stunden keine Antwort gegeben hat, versuch ich mich mal mit ein paar Tips.

Strukturiere deinen Text ein wenig und gib noch ein paar Infos, das erleichtert das Lesen und motiviert die Leute mehr zu antworten - Kannst auch das als Vorlage verwenden (ist mein erster Beitrag hier gewesen):
http://www.hifi-foru...ead=20756&postID=1#1

Hier hat z.B. jemand eine Rezension geschrieben, der das Canton Movie 120 MX in Verbindung mit dem RX-V461 verwendet (und als sehr gut empfindet):
http://www.amazon.de...chwarz/dp/B000WAO6OO

Die Frage ist halt, was du bis jetzt gehört hast. Wenn du zuvor zwei kleine PC-Lautsprecher gewohnt warst, wirst du von so ziemlich allem beeindruckt sein, was mehr als Hausnummer 200 Euro kostet.

Am besten die Systeme probehören und dann vergleichen mit größeren Lautsprechern (also keine kleinen Satelliten). Dann kannst du entscheiden ob dir das Gehörte so ausreicht oder ob du noch etwas zuwartest bis du mehr Geld zur Verfügung hast und das 5.1 System stückweise anschaffst.



LG
halo_fourteen
Stammgast
#3 erstellt: 29. Aug 2008, 09:31

Pegasus49 schrieb:
[...]LS welche auch einigermaßen Musik tauglich sind.
Mein Raum ist ca 20m². Ich dachte an Canton Movie 120 MX oder Quadral Aluma 2006. Was haltet Ihr von den Boxen oder habt Ihr was anderes. Mein Geldbeutel ist im Moment nicht so groß dachte an max. 400Euro.
Zur Zeit habe ich 3Wege Regalboxen 50Watt aus DDR Zeiten.
[...]
Mit freundlichen Grüßen

:prost


Ich glaube nicht das ein Canton MovieSet an die Musiktauglichkeit von DDR HiFi Boxen herankommt,wenn es denn vernünftige Boxen sind, auch kein anderes Mini Sub-Sat System. Ich würde da eher in Richtung kleiner Regal-Boxen von Heco, Canton usw. gucken.
z.B. bei Hirsch-Ille
http://www.hirschill...Onkyo-TX-SR-506.html
liegt zwar 200€ über dem Budget ist aber mit AVR, also könntest du deinen Yamaha oder den Onkyo aus dem Set wieder verkaufen. Neu und OVP kriegt man dafür noch 200€ denke ich.

edit: vor 2 Jahren hab ich mir einen Yamaha RX-V459 + Teufel Concept R gekauft für knapp über 600€, wenn ich mir denn das Set bei Hirsch Ille angucke fang ich fast an zu weinen Das Concept R is OK aber Musiktauglichkeit darf man von 70mm Tiefmitteltönern nicht erwarten.


[Beitrag von halo_fourteen am 29. Aug 2008, 09:34 bearbeitet]
Pegasus49
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 31. Aug 2008, 09:15
Leider bin ich immer noch unschlüssig. Habe jetzt das Harman Kardon HKTS 11 oder Teufel Concept P mit ins Auge gefasst. Hat jemand Erfahrung ob es auch Musiktauglich ist. Bin dankbar für jeden Tip.

Tschüß


[Beitrag von Pegasus49 am 31. Aug 2008, 09:17 bearbeitet]
happy001
Inventar
#5 erstellt: 31. Aug 2008, 10:19
Hallo,

da ich mich auch schon mit dieser Thematik beschäftigen durfte kann ich dir mal meine Eindrücke schildern.

Canton Movie 120 sehr nett zum anschauen aber ansonsten sehr enttäuschend. Von Teufel bin ich erstens nach diversen Erfahrungen geheilt und zweitens halte ich das Teufel P nicht gerade für sehe potent. Das Quadral Aluma kenne ich nicht und will mir dazu auch kein Urteil erlauben.

Die HKTS Reihe halte ich persönlich für eines der besten Sub/Sat Systeme auf dem Markt und vertrete auch die Meinung das es durchaus mit anderen Regalboxen natürlich Preis bezogen mithalten kann. Bei Filmton oder auch bei Musikwiedergabe gibt es meiner Meinung nach nichts zu meckern in Anbetracht des Preises.

Weitere Alternative wäre noch von KEF KHT 2005.1 liegt bei so 500€
Pegasus49
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 03. Sep 2008, 14:20
Nach einigen Überlegungen werde ich mich nun doch für das HKTS 11 entscheiden.

Tschüß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung: welche boxen für yamaha RX-V650?
Klausi26 am 20.08.2004  –  Letzte Antwort am 30.08.2004  –  8 Beiträge
Kaufberatung für Yamaha RX-V765 - WELCHE BOXEN ???
mitchell1810 am 03.02.2010  –  Letzte Antwort am 28.04.2010  –  87 Beiträge
Kaufberatung Yamaha RX-V463 und Teufel Concept M
chrigu99 am 07.03.2009  –  Letzte Antwort am 09.03.2009  –  10 Beiträge
Nachfolger für Yamaha RX-V463 gesucht
Paiper am 06.06.2011  –  Letzte Antwort am 17.01.2012  –  10 Beiträge
Günstiges System für Yamaha RX-V463
corza am 21.02.2009  –  Letzte Antwort am 24.02.2009  –  40 Beiträge
Kaufberatung: Panasonic BD35 + Yamaha RX-V463/563 + HKTS 11
chriswolf am 15.04.2009  –  Letzte Antwort am 16.04.2009  –  4 Beiträge
5.1 System für Yamaha RX-V463 bis 500?
hifimelone am 13.03.2010  –  Letzte Antwort am 13.03.2010  –  6 Beiträge
victa 700 mit yamaha rx-v463 befeuern?
boerndt am 16.04.2009  –  Letzte Antwort am 16.04.2009  –  4 Beiträge
Welche Boxen für Yamaha RX-V457 ??
LeXMuC am 14.05.2006  –  Letzte Antwort am 16.05.2006  –  2 Beiträge
Kaufberatung für 5.1 Lautsprecher
*Thomes* am 15.01.2015  –  Letzte Antwort am 12.03.2015  –  31 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.669 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedSergej_Dudakov
  • Gesamtzahl an Themen1.389.272
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.455.285

Hersteller in diesem Thread Widget schließen