Hauptboxen für Surroundsystem gesucht. Klipsch/Nubert/Heco?

+A -A
Autor
Beitrag
Günther_Frost
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 31. Mai 2012, 22:22
Hallo allerseits,

nach der Hochzeit soll nun endlich die Musikanlage aufgemotzt werden. Ich möchte nach und nach aufrüsten und suche nun erst einmal zwei Hauptboxen.

Bei dem AVR handelt es sich um einen DENON 1912, der Raum ist mehr oder weniger trapezförmig und hat sehr dicke Wände. Ich würde ihn auf ca 38m² schätzen.

Ich höre Musik Querbeet, (Rock, Hiphop, Soul, Reaggae, Metal und hin und wieder sogar House/Charts) gern auch mal Basslastiger und mit ordentlich Pegel. Filme/Musik würde ich auf 60/40 schätzen. Meine Frau schaut sich gern Musicals auf Blu-Ray an.

Für die beiden Hauptboxen würde ich ca 1.000,- investieren, ich bin nicht reich, aber ich habe mitbekommen dass Qualität ihren Preis hat. Ins Auge habe ich zur Zeit die BW 600er Serie, die Nubox 681, die Heco Celan XT 901 und die Klipsch RF-82 II (maximal die Klipsch RF-7 Classic, für die müsste ich aber noch Sparen) gefasst.

Ich kann leider nicht alle probehören, auch wenn mir klar ist, dass mir die Entscheidung niemand abnehmen kann. Aber mich würde schonmal interessieren, ob sich die Boxen auf Augenhöhe begegnen und ob es bei meinem Raum/Verstärker/Hörgewohnheiten Geheimtipps aufdrängen. Ich bin in keinerweise an die oben genannten Modelle oder Marken gebunden, sondern das ist ungefähr das was ich beim Lesen von diversen Testseiten/Reviews so mitgenommen habe.

Für Tipps wäre ich wirklich sehr dankbar.

Viele Grüße!
Derb1981
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 31. Mai 2012, 23:45
Ich kann nur was zu den Nuboxen sagen.
War vor ca. 2 Wichen bei Nubert um mir die 681 anzuhören, war begeistert von den Boxen.
Muss aber dazu sagen das ich auch Neuling auf dem Gebiet bin und keinen anderen Vergleich hatte.

Grüße
Blein
Inventar
#3 erstellt: 01. Jun 2012, 08:16
Hallo

Probehören noch und nöcher
Aber ich würde Dir gerne auch noch die Dali Ikon 5 MK2
http://www.hifi-prof...recher---stueck.html

wenn nicht sogar die Ikon 6 MK2
http://www.hifi-prof...recher---stueck.html

ans Herz legen. Du solltest sie auf jedenfall versuchen Probezuhören.

B&W ist mir persönlich zu britisch kühl abgestimmt. Klipsch wäre ein guter Partner für Rock und härter. Heco und Nubert kann ich leider nicht viel zu sagen.
Der_Tom
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 01. Jun 2012, 08:27
Ich hätte da ein tolles Angebot für dich:
nullhttp://www.ebay.de/itm/Monitor-Audio-RX8-/300718737724?pt=DE_Lautsprecher_Martin&hash=item46043bc93c


Gruß Tom
happy001
Inventar
#5 erstellt: 01. Jun 2012, 09:28

Hauptboxen für Surroundsystem gesucht. Klipsch/Nubert/Heco?

Hier wird das ganze Dilemma offensichtlich. Bis auf Canton hast eigentlich alle Klangrichtungen zusammen die es auf den Markt gibt und jetzt? Was erwartest denn jetzt von uns? Das wird dir sagen was dir gefällt? Klingt nach Zufall wer sich gerade hier meldet oder vielleicht nach Mehrheiten von Nennungen.

Was ich wirklich nie verstehe ist wenn ich lese muss
Ich kann leider nicht alle probehören, auch wenn mir klar ist, dass mir die Entscheidung niemand abnehmen kann
denn da stellt sich mir die Frage hat der Mensch keinen Bezug zum Geld und kauft einfach was oder braucht er immer einen der im die Entscheidungen abnimmt.

Es gibt hier im Forum einen Leitfaden für den Kauf einer Anlage dessen Inhalt ich hier jetzt nicht bewerten möchte aber dort findet sich eine Textpassage mit dem Wortlaut" [i]braucht ihr hier keine Kaufberatung starten[/i]"
Das bezieht sich zwar auf Sub Sat Systeme wäre aber viel besser auf deinen Fall anwendbar denn wenn nicht klar ist was ich eigentlich empfehlen kann könnte man sich die Mühe auch sparen.
Was ich damit sagen will ist einfach, du gehst mal los und hörst dir verschiedene LS an und sagst uns was dir gefallen hat und was nicht und dann können wir dir hier gezielt empfehlen was es sonst noch so gibt. Wenn man die gleiche Preisklasse nimmt gibt es keine gute und schlechte Boxen, die sind alle auf Augenhöhe nur leider nicht bei den Ohren, die sagen ja oder nein. Nimm deine Musik mit und höre es dir an.

Hoffe du hast das so verstanden wie es gemeint ist - nichts persönlich aber direkt gesagt das man den falschen Weg beschreitet.
Toastbrod
Stammgast
#6 erstellt: 01. Jun 2012, 09:37
Wenn du nicht probehören möchtest oder kannst:

Kauf eine von dir genannten LS, welche dir von der Optik zusagt.

Anhören tun sie sich alle auf ihre Weise gut. Schlecht ist keine.
Nur hat jede ihre eigene Klangcharakteristik, welche dir meistens nur dann auffällt, wenn du schon mal vergleichbare Lautsprecher gehört hast.

Wenn du bis jetzt nur ein Küchenradio hattest wirst du zufrieden sein.

Wenn du die dann daheimstehen hast, höre aber keine andere nachträglich zum Vergleich
Günther_Frost
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 03. Jun 2012, 09:52
Vielen Dank für die Antworten!
Vielleicht habe ich mich etwas unglücklich ausgedrückt - ich werde einige Boxen probehören, zumindest die Klipsch, die Heco und die BW. Habe jetzt einen Laden gefunden, der die führt. Ich kann nur nicht alle zuhause testen.
Sollte ich wegen Raumbeschaffenheit (ca. 38m²) und meinem AVR 1912 schon Kandidaten ausklammern?


Viele Grüße!
happy001
Inventar
#8 erstellt: 03. Jun 2012, 10:06

Sollte ich wegen Raumbeschaffenheit (ca. 38m²) und meinem AVR 1912 schon Kandidaten ausklammern?

Gute Frage die je nach Anspruch man sich selbst beantworten könnte wenn man wie bei den LS einen Vergleich macht.
Wenn ich von mir ausgehe würde ich an den Boxen eher nicht den 1912 nehmen. Der wäre mir bei Stereo zu schwach, im Vergleich zu einem 3312 nicht feinauflösend genug, und bei höheren Pegel schnell im "roten" Bereich. Bei einer Klipsch könnte man das eventuell kaschieren dank höherem Wirkungsgrad zu einer Nubert, dass war es dann aber schon.
Wenn den 1912 noch lange behalten möchtest würde ich also eher keinen Vergleich machen an diesen Boxen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Klipsch, Wharfedale, Nubert, Heco, Teufel ?
fast5 am 20.01.2009  –  Letzte Antwort am 20.01.2009  –  4 Beiträge
Kaufberatung: Canton, Heco und Nubert --> Surroundsystem 5.1
Mr-Blueee am 18.11.2012  –  Letzte Antwort am 25.11.2012  –  5 Beiträge
Nubert, Teufel oder Klipsch
jux72 am 03.05.2010  –  Letzte Antwort am 03.05.2010  –  3 Beiträge
surroundsystem gesucht
efpe am 28.01.2003  –  Letzte Antwort am 28.01.2003  –  7 Beiträge
CANTON oder KLIPSCH Surroundsystem?
ähwelchendenn am 27.12.2006  –  Letzte Antwort am 25.04.2007  –  83 Beiträge
Surroundsystem gesucht
BumBum2000 am 08.12.2009  –  Letzte Antwort am 10.12.2009  –  9 Beiträge
Erstes Surroundsystem - nubert
mhg868991 am 12.09.2013  –  Letzte Antwort am 04.04.2014  –  31 Beiträge
Surroundsystem für 10m² gesucht
m0vin8 am 23.09.2012  –  Letzte Antwort am 24.09.2012  –  19 Beiträge
Klipsch / heco
niklasb am 09.05.2008  –  Letzte Antwort am 09.05.2008  –  2 Beiträge
Surroundsystem Heco Mythos 300
kay_lo am 04.12.2014  –  Letzte Antwort am 19.08.2015  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.158 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedScottDop
  • Gesamtzahl an Themen1.452.095
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.628.416

Hersteller in diesem Thread Widget schließen