Suche Subwoofer zu Canton GLE Lautsprechern

+A -A
Autor
Beitrag
Yoon13
Stammgast
#1 erstellt: 07. Jun 2012, 18:28
Also ich habe mir vor kurzem als Fronts die Canton GLE 430.2 zugelegt, da Standlautsprecher platzmäßig nicht in Frage kamen und betreibe die an einem Denon AVR 1612.
Demnächst kommen wahrscheinlich noch die 420.2er als Rears dazu und jetzt suche ich dafür einen passenden Subwoofer, um das ganze sowohl bei Musik als auch bei Filmen abzurunden.
Der Raum ist mit etwa 10m² ziemlich klein, daher muss der Sub nicht so viel Power haben, aber es wäre schon cool, wenn bei Musik die Bässe noch mehr knallen und bei Filmen die Explosionen richtig reinknallen
Preislich ist die ganze Sache leider etwas beschränkt, da ich noch Schüler bin.
Zum Raum wäre noch zu sagen, dass er Parkettboden hat und es ganz gut wäre, wenn man den Sub im Raum unter mir nicht ständig wummern hört.
Wäre auch etwas komisch wenn ich zu einem Einsteigermodell von Canton einen 1000€ Sub kaufen würde.
Also ich würde mal sagen bis 400€, natürlich lieber weniger, aber das wäre so die Schmerzgrenze.
Ich hoffe ihr könnt mir ein paar gute Tipps für einen passenden Subwoofer geben.
Yoon13
Stammgast
#2 erstellt: 08. Jun 2012, 15:20
Hat keiner eine Idee ?
Wie sieht es denn zum Beispiel mit dem Canton AS 85.2 SC aus ?
Wäre der eine Ergänzung ?
Oder was käme sonst so in Frage ?
Ich denke Downfire Subwoofer kommen leider wegen dem Parkettboden nicht in Frage.
Liebe Grüße, Yoon13
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 08. Jun 2012, 16:22
Hi

Die Frage kann Dir keiner beantworten, zu mal dein Zimmer eine unkalkulierbare Größe ist!

Du kannst den kleinen Canton Sub 85.2 ja mal bei dir zu Hause ausprobieren, dann bist Du schlauer.
In deinem Budget liegt auch der Jamo Sub 650, mMn um Klassen besser als der Canton, aber auch teurer.
Ob der Jamo dies auch in deinem 10qm kleinen Zimmer ausspielen kann, kann nur ein Hörtest bei Dir klären.

http://www.schlauers...er=idealo&refID=202&

Die Bestellung per Internet macht den Kauf auf Probe um den Sub in den eigenen 4 Wänden zu testen Risikofrei.
Sollte der Sub deiner Wahl nicht zu deinen Vorstellungen passen, hast Du ganze 14 Tage Rückgaberecht.
Da der Raum eine große Rolle spielt, insbesondere bei nur 10qm, ist ein Test zu Hause wohl die beste Lösung.

Saludos
Glenn
Yoon13
Stammgast
#4 erstellt: 08. Jun 2012, 19:15
Spielt der Jamo denn trotz der sehr großen Membran schnell, reagiert gut und schwingt nicht so nach ?
Dass ich mir das hier bei mir mal anhören muss, ist ziemlich klar, aber er sollte schon trocken und knackig spielen und nicht träge nachschwingen.
Ich muss dann mal gucken, ob der Jamo für so ein recht kleines Zimmer nicht doch ein bisschen sehr überdimensioniert ist.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 09. Jun 2012, 10:10
Moin

Die Größe des Chassis hat nichts damit zu tun und ein Subwoofer spielt weder schnell noch langsam, auch wenn man diese Begriffe gerne benutzt.

Der Jamo spielt durch seine geschlossene Bauweise sehr präzise und trocken bzw. knackig, so lässt er die meisten BR Modelle hinter sich.
Selbst mein Klipsch SW115 hat hier das Nachsehen, insbesondere bei Musik verhält sich der Jamo vorbildlich und harmoniert sogar prima mit der RF7
Ein Nachschwingen kann ich beim Jamo nicht ausmachen, wobei hier aber auch der Raum und die Aufstellung noch eine große Rolle spielen.

Überdimensioniert nicht unbedingt, man kann den Jamo Sub ja entsprechend einpegeln bzw. einstellen.
Nur ob er auch mit der Raumakustik harmoniert und seine Qualitäten zeigen kann muss man ausprobieren.
Da kann ein kleiner Subwoofer der weniger tief spielt, vielleicht gewisse Vorteile haben, muss aber nicht.
Aber das sind natürlich alles nur Spekulationen, erst ein Hörtest vor Ort kann zeigen was wirklich Sache ist.

Saludos
Glenn
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Subwoofer für Canton GLE gesucht
Soulfly2711 am 18.12.2014  –  Letzte Antwort am 27.12.2014  –  12 Beiträge
Canton Gle 430.2 oder canton gle 470 ?
OpaJenkins007 am 06.08.2012  –  Letzte Antwort am 06.08.2012  –  9 Beiträge
Subwoofer zu zwei Canton GLE 490
kuhlschrank am 28.04.2016  –  Letzte Antwort am 01.05.2016  –  6 Beiträge
Canton GLE oder GLE.2
?xxx? am 31.01.2011  –  Letzte Antwort am 01.02.2011  –  3 Beiträge
Suche Subwoofer für Canton GLE 5.0
PhelanWard am 14.10.2014  –  Letzte Antwort am 01.12.2014  –  90 Beiträge
Subwoofer für Canton GLE Serie
GAREA am 11.10.2015  –  Letzte Antwort am 11.10.2015  –  28 Beiträge
Subwoofer für Canton GLE-System
fraces am 04.11.2009  –  Letzte Antwort am 10.11.2009  –  11 Beiträge
Denon-2308 mit GLE Lautsprechern
Tychikus am 15.01.2008  –  Letzte Antwort am 15.01.2008  –  3 Beiträge
Canton GLE + ? ;-)
Freezz am 07.09.2009  –  Letzte Antwort am 10.09.2009  –  14 Beiträge
Subwoofer passend zu Canton GLE 420.2 gesucht.
Trodat84 am 27.04.2013  –  Letzte Antwort am 27.04.2013  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.158 ( Heute: 36 )
  • Neuestes Mitgliedtacore
  • Gesamtzahl an Themen1.452.138
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.629.078

Hersteller in diesem Thread Widget schließen