AVR-Entscheidung

+A -A
Autor
Beitrag
andy_r
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 07. Jun 2012, 23:23
Hallo,
bräuchte bitte eine Kaufempfehlung eines AVR-Receivers, habe mir von den Funktionen her folgende 4 Geräte rausgesucht:

- Yamaha RX-V673
- Pioneer VSX-921
- Onkyo TX-NR515
- Marantz NR1602

Kennt jemand Alternativen?
Zone2 (!) sowie Airplay und komfortable iphone/ipad Steuerung haben alle, Internetradio auch.

Da ich das Gerät nicht "frei" stehen lassen kann, sondern in einem TV-Möbel (23cm Höhe) stellen müsste, reicht das aus? links und rechts kein Problem, jedoch oben eben nur 23cm. Hat jemand Erfahrung was die Wärmeentwicklung der Geräte angeht?
Werden die Geräte generell warm, auch im "normalen" Betrieb oder nur unter Vollast?

Vielen Dank
burli0
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 08. Jun 2012, 10:22
23cm ist absolut ok.

da die dinger im leerlauf ca. 40W brauchen werden sie mit der zeit handwarm. (zu) heiss werden sie nur bei ohrenbetäubenden lautstärken. (besonders im 5.0 betrieb wie bei mir.)

du hast nicht geschrieben, an welchen lautsprechern und für welchen zweck.
happy001
Inventar
#3 erstellt: 08. Jun 2012, 10:45
Bei einer Gesamthöhe von 23cm würde ich keine Unbedenklichkeitsbescheinigung ausstellen wollen. Am wenigstens solltest beim Marantz Probleme bekommen. Bei allen anderen Geräten musst die Temperatur jedenfalls im Auge behalten. Wird er nur leicht warm ist alles in Ordung, erwärmt er sich aber sehr stark brauchst einen anderen Platz oder Lösung (PC-Lüfter)

Alternativen ... Denon 1912, dann hast alle zusammen.
burli0
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 08. Jun 2012, 10:54
ja happy, du stellst keine "unbedenkl.bescheinigung" aus (für "normalbetrieb" auch über zimmerlautstärke aber unter maximum.
ich schon, und yamaha auch. "7cm höhe oben" von yam. wurde im forum zitiert....
happy001
Inventar
#5 erstellt: 08. Jun 2012, 11:16
Dann sollte man sich an dich und an Yamaha halten wenn was sein sollte und vielleicht ziehen die anderen Hersteller ja nach und überarbeiten ihre Empfehlungen in jeweiligen BA's


[Beitrag von happy001 am 08. Jun 2012, 11:17 bearbeitet]
michaeltrojan
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 08. Jun 2012, 11:35
Die maßgeblichen Unterschiede bestehen bei diesen Geräten in der Optik, aber wenn Du ein Ranking brauchst kannst Du meins haben:

1.0 - Pioneer VSX-921
1.1 - Marantz NR1602
1.2 - Onkyo TX-NR515
1.3 - Yamaha RX-V673

LG Michael


[Beitrag von michaeltrojan am 08. Jun 2012, 11:35 bearbeitet]
andy_r
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 08. Jun 2012, 21:27
Vielen Dank für die Infos...da ich doch viel Musik höre, welchen würdet ihr mit auch als Stereo 2.1 (?) empfehlen? Habe heute einige Marantz-Geräte angeschaut, der 1602 ist schon sehr interessant.

wenn ich nur Musik höre, kann ich doch alle einfach auf 2.0 umschalten und Musik hören?
michaeltrojan
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 08. Jun 2012, 21:55
Wenn Du nur eine Zweikanalquelle hast, spielt der AVR ohne deinen Eingriff auch nur Zweikanal ab.

LG Michael
andy_r
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 08. Jun 2012, 22:06
Meine Idee wäre eben mit Marantz sowie 2 Front-Boxen (Wohnzimmer), sowie 2 Boxen für Zone 2 (Küche), zu starten, eventuell später sub sowie 2 surround dazu kaufen. Da sich mein Hörverhalten bei ca. 60% Audio sowie 40% TV bewegt sollte das passten glaube ich...


[Beitrag von andy_r am 08. Jun 2012, 22:10 bearbeitet]
Star_Soldier
Inventar
#10 erstellt: 08. Jun 2012, 22:21
Glauben ist gut, welche LS sind es den ? Regal LS werden vermutlich einen Sub von Anfang an erfordern, sonst hört es sich dünn an.
andy_r
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 08. Jun 2012, 22:52
das müsste ich eben noch probehören, wenn nötig aber kein problem.
Bei den Lautsprechern stehe ich noch vor einem großen Fragezeichen, da auch bei mir der WAF eine große Rolle spielt...


[Beitrag von andy_r am 08. Jun 2012, 22:57 bearbeitet]
andy_r
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 11. Jun 2012, 23:05
Hallo,
habe mich beim Receiver so gut wie für den Marantz 1602 entschieden, bei den Lautsprechern bin ich z.Z. bei der Canton GLE 420 bzw 430 Serie (weiß) hängen geblieben. Werde aufgrund meines Hörverhaltens (70%audio, 30% TV) zuerst mit 2 Frontlautsprechern starten, später dann center sowie surround dazukaufen. Nun meine Fragen:

1) Erfahrung zu den Cantons? Qualität?
2) Alternativen zu den genannten Canton-Lautsprechern? Preislich bis 500 Euro für die 2 Fronts
3) Ist es auch möglich, die LS quer in das Regal zu legen? Qualitätsverlust?
4) Brauche ich anfangs für Audio bereits den SUB?
5) Eignen sich diese LS überhaupt für den Marantz?

Vielen Dank


[Beitrag von andy_r am 11. Jun 2012, 23:06 bearbeitet]
happy001
Inventar
#13 erstellt: 11. Jun 2012, 23:11
Damit man es versteht was spricht denn deiner Meinung nach für die Canton oder hast di sie dir wirklich angehört?
andy_r
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 11. Jun 2012, 23:22
habe karat720 probegehört, waren nicht schlecht, die 420 noch nicht, werde ich demnächst machen;
wollte eben wissen welche Alternativen man in diesem Preissegment als Regallautsprecher und optisch nicht zu plump probehören sollte
happy001
Inventar
#15 erstellt: 12. Jun 2012, 00:42
Zwischen den Karat und den GLE besteht ein großer Unterschied.
Wenn eher zu Canton tendierst würde ich noch KEF, Focal, Elac, Nubert und eventuell Monitor Audio anhören
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V673 vs Yamaha AX 820
carlos42 am 26.02.2013  –  Letzte Antwort am 26.02.2013  –  2 Beiträge
Pioneer VSX-921-K oder Denon AVR 1912
olli4 am 29.07.2011  –  Letzte Antwort am 08.08.2011  –  10 Beiträge
Kaufempfehlung Receiver bis 500? / Zone2/ InternetRadio/ 7.1
Flocke216 am 15.02.2014  –  Letzte Antwort am 19.02.2014  –  18 Beiträge
Bitte um Kaufempfehlung: Pioneer VSX vs Onkyo TX
Rikas75 am 09.02.2018  –  Letzte Antwort am 09.02.2018  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V673 oder Onkyo TX-NR616
???Hilfe??? am 06.11.2012  –  Letzte Antwort am 26.02.2013  –  6 Beiträge
Entscheidungshilfe Marantz SR5006, Yamaha RX-V671, Pioneer VSX-921-K
brodjaga_2011 am 14.05.2012  –  Letzte Antwort am 14.05.2012  –  18 Beiträge
Neue 5.1 Anlage + AVR fürs Wohnzimmer / Problem mit Dachschräge
Ascotter am 04.04.2012  –  Letzte Antwort am 04.04.2012  –  6 Beiträge
Denon AVR-2312 vs Yamaha RX-V673
k0pix am 08.07.2012  –  Letzte Antwort am 08.07.2012  –  4 Beiträge
Onkyo TX-SR508 + Apple TV oder Pioneer VSX-921 / Denon AVR1912
chriz84 am 08.04.2012  –  Letzte Antwort am 10.04.2012  –  5 Beiträge
Denon AVR-X1000 oder Yamaha RX-V475 ?
Manni987 am 25.07.2014  –  Letzte Antwort am 28.07.2014  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.259 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedRainerC
  • Gesamtzahl an Themen1.452.261
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.631.845

Hersteller in diesem Thread Widget schließen