Verstärker oder Receiver?

+A -A
Autor
Beitrag
JaviRRR
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 22. Apr 2013, 17:29
Hallo liebe Leute,

ich bin ganz ehrlich und teile Euch an erster Stelle mit, dass ich ein Amateur bin bezüglich Hifi, etc.
Daher bitte keine Beleidungen oder doofen Srpüche zu meiner Frage/Thema (bin mir auch nicht sicher, ob ich die korrekte Kategorie ausgewählt habe!)

Ich habe 4 Canton GLE490 Standlautsprecher.
Nun möchte ich jeweils 2 Lautsprecher an meinem TV (LG LCD 42LH5000) und 2 Lautsprecher an meinen PC anschliessen.

Nun zu meinen Fragen:

Brauche ich dazu einen Verstärker oder einen AV-Receiver woran ich alle 4 Lautsprecher anschliessen muss?
und
Ist es dann möglich 2 LS für je PC und TV seperat zu benutzen ohne ständig an den Reglern zu spielen um alles neu einzustellen?
Ich möchte nämlich das es Stereo läuft für PC sowie TV und kein 5.1 oder ähnliches. Mir ist wichtig, dass ich nicht ständig alles einstellen muss. Ich hab z.B. so gedacht: LS A+B für PC und LS C+D für TV.

Ich hätte 300-500 Euros zum ausgeben, wäre natürlich auch erleichtert, wenn der Aparat auch weniger kostet.

Danke schon mal für die schnellen Antworten!!!
haeni1
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 22. Apr 2013, 17:40
Hallo,

irgendwie kann ich dir nicht ganz folgen. Warum möchtest du 2 getrennte Lautsprecherpaare?
Normalerweise reicht doch 1 Paar Lautsprecher zum hören von ganz normalem Stereo.
Du benötigst lediglich einen Verstärker mit mindestens zwei eingängen ( haben ohnehin alle ).
Den déinen Eingang verbindest du mit dem PC-Soundkartenausgang.( normalerweise Cinch ), den anderen Eingang vom Verstärker mit einem Analogen Cinchausgang vom TV. Sollte Tv keinen Audiocinchausgang haben dann kannste auch den Kopfhörerausgang des TV mit dem Verstärkereingang verbinden. Ist allerdings keine Ideallölsung.
Ich persönlich würde dir übrigends einen AVR empfehlen, da du da wesentlich flexibler bist. Fast jeder TV hat nähmlich einen optischen Ausgang, den du dann mit dem AVR verbinden könntest. Ebenso wirds beim PC gemacht.
Überleg dir mal was du genau möchtest. Zwei getrennte Lautsprecherpaare machen meiner Meinung nach null Sinn.

Gruss Haeni
JaviRRR
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 22. Apr 2013, 17:47
Hi Haeni!

Danke für die schnelle Antwort!
Wieso macht das keinen Sinn?
Möchte jediglich ein Lautsprecherpaar für TV und ein Lautsprecherpaar für den PC!
Das ist schon so gewollt!
Ist das irgendwie möglich?
haeni1
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 22. Apr 2013, 17:53
Natürlich ist das möglich,
brauchst halt dann einen Verstärker an dem du zwei Lautsprecherpaare anschließen kannst.
Musst halt dann immer umschalten von A nach B.
Schau bitte zuerst mal ob dein TV einen analogen Audioausgang hat.
Wenn nicht dann lieber einen AVR. Hier gibts ne ganze Menge Auswahl in der angegeben Preisklasse.
Kann aber immer noch nicht so Recht nachvollziehen wozu du beide indentischen Paare anschließen willst.
JaviRRR
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 22. Apr 2013, 18:03
Ja, mein TV hat einen analogen Audioausgang!
Grund für meine merkwürdige Konstruktion sind bauliche Gegebenheiten bei mir in der Wohnung. Aber wenn das funktioniert ist ja prima!
Kannst du mir da ein Gerät empfehlen, woran ich mich zum Kauf orientieren kann?
haeni1
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 22. Apr 2013, 18:25
wenns wirklich nur um Stereo geht.

1.http://www.redcoon.de/B386169-Pioneer-A-30-K-Schwarz_Stereoverst%C3%A4rker-Endstufen#databox
2.http://www.redcoon.de/B356594-Marantz-PM6003-Schwarz_Stereoverst%C3%A4rker-Endstufen#databox
3.http://www.redcoon.de/B356594-Marantz-PM6003-Schwarz_Stereoverst%C3%A4rker-Endstufen#databox
4.http://www.redcoon.de/B162152-Yamaha-A-S-700-Silber_Stereoverst%C3%A4rker-Endstufen#databox
5.http://www.redcoon.de/B408653-Onkyo-A-9050-schwarz_Stereoverst%C3%A4rker-Endstufen#databox
6.http://www.redcoon.de/B341818-Marantz-PM6004-silber-gold_Stereoverst%C3%A4rker-Endstufen


AVR`s

1.http://www.redcoon.de/B383915-Pioneer-VSX-922-K-Schwarz_7-Kanal-AV-Receiver
2.http://www.redcoon.de/B341790-Marantz-SR5006-silber-gold_7-Kanal-AV-Receiver
3.http://www.redcoon.de/B377004-Yamaha-RX-V673-Schwarz_7-Kanal-AV-Receiver
4.http://www.redcoon.de/B380320-Denon-AVR-1713-Schwarz_5-Kanal-AV-Receiver
5.http://www.redcoon.de/B383918-Pioneer-VSX-827-K-Schwarz_7-Kanal-AV-Receiver
6.http://www.redcoon.de/B455835-Denon-AVR-X1000-Schwarz_5-Kanal-AV-Receiver

Gibt natürlich noch viel mehr. Am besten natürlich ins Fachgeschäft und probehören.
Von der Leistung her sollten die Teile eigentlich reichen, da die Canton einen Wirkungsgrad von 90dB haben. wennste nicht die Bude abschiessen willst sollte es eigentlich gut sein.
Les dich bitte unbedingt noch was ein, so viel Zeit musste dir nehmen.
JaviRRR
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 22. Apr 2013, 18:27
Alles klar! Super!
Werde ich machen....vielen Dank für Deine Hilfe!
haeni1
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 22. Apr 2013, 18:31
Gern geschehen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AV Receiver oder Verstärker + Surround-Decoder Verstärker ?
Lasse1887 am 21.01.2005  –  Letzte Antwort am 22.01.2005  –  3 Beiträge
Kaufberatung AV Receiver für Canton GLE490
bajahubsi am 21.12.2015  –  Letzte Antwort am 22.12.2015  –  4 Beiträge
Playstation 4 an Verstärker oder Av Reciver.
ben-ben_ am 13.05.2015  –  Letzte Antwort am 14.05.2015  –  9 Beiträge
Stereo oder AV Receiver?
Larry7575 am 29.12.2010  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  11 Beiträge
Suche 7.1 AV Receiver+ Lautsprecher für 750?
steeve396 am 06.11.2011  –  Letzte Antwort am 06.11.2011  –  13 Beiträge
Entscheidungshilfe: A/V Receiver + Standlautsprecher oder Sounddeck
cengels am 03.02.2016  –  Letzte Antwort am 04.02.2016  –  14 Beiträge
Kaufberatung AV-Receiver + 2 Lautsprecher
Sandronho am 07.01.2015  –  Letzte Antwort am 07.01.2015  –  3 Beiträge
2x 5.1 an Verstärker? HILFE!
Düssentrieb am 04.10.2008  –  Letzte Antwort am 05.10.2008  –  25 Beiträge
Verstärker / AV-Receiver für Canton GLE 490.2
Zero-Zer0 am 22.08.2011  –  Letzte Antwort am 23.08.2011  –  3 Beiträge
Kaufberatung Receiver + Lautsprecher
Eragon1084 am 10.11.2010  –  Letzte Antwort am 14.11.2010  –  48 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.195 ( Heute: 53 )
  • Neuestes MitgliedThomas_Kolo
  • Gesamtzahl an Themen1.496.838
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.458.393

Hersteller in diesem Thread Widget schließen