Suche AV-Receiver für ca.300€

+A -A
Autor
Beitrag
nilswoschd
Neuling
#1 erstellt: 14. Aug 2013, 21:08
Hallo zusammen,

ich habe nun seit 2 Tagen die Canton Chrono 509 DC und das Center Chrono 505 daheim.
Ein Subwoofer werde ich zu Weihnachten nachrüsten, da dann wieder etwas Geld zur Verfügung steht.
Bin gerade noch recht unschlüssig, welcher Receiver es denn werden soll. Er wird bei mir ca. für 50% Film und 50% Musik genutzt werden und soll um die 300€ kosten. Die zu bespielende Fläche liegt bei ca. 30qm.

Ich habe nun folgende Modelle mal in Betracht gezogen:

Onkyo TX-NR 515
Onkyo TX-NR 525
Onkyo TX-NR 616
Denon AVR 1713
Denon AVR-X1000

Nun: Welchen dieser Receiver würdet ihr in meinem Fall empfehlen?
Gerne auch Receiver vorschlagen, die nicht in dieser Liste stehen, da ich aufgrund der Tatsache, dass
ich Neueinsteiger bin, sehr wenig Ahnung in diesem Bereich habe.


MfG Nils

Edit: Aufgrund von Berichten soll die Entscheidung nun zwischen den beiden Denon AVR fallen.
Lohnt es die +50€ für den Nachfolger X1000 auszugeben?


[Beitrag von nilswoschd am 14. Aug 2013, 22:22 bearbeitet]
rep0r
Stammgast
#2 erstellt: 14. Aug 2013, 21:34
Den Denon 1713, aufgrund des deutlich besseren Einmesssystem.
mimo444
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Aug 2013, 09:46

nilswoschd (Beitrag #1) schrieb:
Hallo zusammen,
Aufgrund von Berichten soll die Entscheidung nun zwischen den beiden Denon AVR fallen.
Lohnt es die +50€ für den Nachfolger X1000 auszugeben?


Genau das würde ich auch gerne wissen... stehe vor der gleichen Entscheidung
rep0r
Stammgast
#4 erstellt: 15. Aug 2013, 10:12
Der X1000 hat halt mehr Netzwerk/Internet Features, Spotify Integration, minimal mehr Leistung und die Front hat nen zweiten Drehregler.
Ansonsten sind die gleich, laut Idealo gibts den X1000 für 327€, dann sinds sogar nur 38€.

Wenn du das zusätzliche Internetzeug nicht brauchst kannst du bedenkenlos zum 1713 greifen. Bei ~38€ unterschied würde ich wohl den X1000 nehmen.
nilswoschd
Neuling
#5 erstellt: 15. Aug 2013, 17:50

rep0r (Beitrag #4) schrieb:
Der X1000 hat halt mehr Netzwerk/Internet Features, Spotify Integration, minimal mehr Leistung und die Front hat nen zweiten Drehregler.
Ansonsten sind die gleich, laut Idealo gibts den X1000 für 327€, dann sinds sogar nur 38€.

Wenn du das zusätzliche Internetzeug nicht brauchst kannst du bedenkenlos zum 1713 greifen. Bei ~38€ unterschied würde ich wohl den X1000 nehmen.


Ok, vielen Dank für deinen Ratschlag. Werde mir dann morgen den X1000 holen.

MfG Nils
bert23467
Stammgast
#6 erstellt: 15. Aug 2013, 17:52
kommt gebraucht für dich in frage wenn ja guck mal bei marantz yamaha pioneer die sind auch nicht schlecht
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AV-Receiver für 300 ?
tom** am 05.08.2009  –  Letzte Antwort am 16.08.2009  –  30 Beiträge
Kaufberatung AV-Receiver für ca. 300?
Xanter am 02.12.2011  –  Letzte Antwort am 06.12.2011  –  6 Beiträge
AV Receiver < 300?
the.neon am 13.12.2008  –  Letzte Antwort am 13.12.2008  –  7 Beiträge
AV Receiver < 300?
the.neon am 13.12.2008  –  Letzte Antwort am 13.12.2008  –  2 Beiträge
AV-Receiver für 300? ?
H_P am 27.08.2011  –  Letzte Antwort am 28.08.2011  –  19 Beiträge
AV-Receiver für Musik (bis ca.300?)
hilfesuchender09 am 16.08.2011  –  Letzte Antwort am 20.08.2011  –  10 Beiträge
Suche AV-Receiver bis 300?
Crafter75 am 19.09.2016  –  Letzte Antwort am 23.09.2016  –  10 Beiträge
AV/Reciever für ca. 300?
dude90 am 06.03.2010  –  Letzte Antwort am 07.03.2010  –  32 Beiträge
AV Receiver 300? Budget
HumanSaurusRex2 am 11.05.2013  –  Letzte Antwort am 15.05.2013  –  6 Beiträge
AV-Receiver bis 300?
Tim_wa am 08.05.2019  –  Letzte Antwort am 13.05.2019  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.973 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedWasser_Willli
  • Gesamtzahl an Themen1.496.485
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.451.499

Hersteller in diesem Thread Widget schließen