Sony, Teufel, Bose oder doch was anderes?

+A -A
Autor
Beitrag
Agacy
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Jan 2014, 17:13
Hallo liebe HiFi Fans,

ich habe vor mir in naher Zukunft ein neues Heimkinosystem zuzulegen.

Nun kenne ich mich nicht sooo gut mit dem Thema aus, und bräuchte etwas Unterstützung.

Zur Debatte stehen aktuell Systeme von Sony, Teufel & Bose.

Bei Bose wären es:
http://www.bose.de/D...stimass-10-speakers/

oder

http://www.bose.de/D...ustimass-6-speakers/

-> hier müsste ich zusätzlich noch einen Receiver/Bluray Player kaufen. Der Receiver wäre von Pioneer und kostet bei Saturn 227€

Bei Teufel:
http://www.teufel.de...298565&linkid=557056

-> hier müsste ich ebensfalls Receiver/Bluray Player kaufen.

Bei Sony:

http://www.amazon.de...psc=1&s=home-theater

Alle jeweils in weiß.

Kann mir jemand was zu den Einzelnen Systemen sagen? Erfahrungen? Selber gehört?

Die beiden Bose Systeme und das Sony System habe ich selber live gehört, und war besonders von Bose, speziell dem Ac. 10 begeistert.

Über weitere Alternativen (in weiß x) ) wäre ich ebenfalls dankbar. Nach Möglichkeit bitte aber "fertige" Systeme, und nichts zum selber zusammenstellen mit einzelnen Boxen, dass würde bei mir nur schief gehen als Laie

Wert lege ich auf klare und kräftige Bässe, klaren und tollen Klang für Musik & Film/TV

Vielen dank, über jede Antwort bin ich dankbar.

herzliche Grüße
Agacy
Captain_Oregano
Stammgast
#2 erstellt: 31. Jan 2014, 17:43
Über die von Dir genannten Lautsprecher wirst Du jede Menge in der Suchfunktion finden.

Wenn es Mini-Lautsprecher und komplett bzw. einheitlich sein soll kann ich Dir folgendes empfehlen:

Lautsprecher: Harman Kardon HKTS 16 Weiß
AV-Receiver: Yamaha RX-V475
Blu-ray Player: Yamaha BD-S473

Kostet zusammen ca. 900 Euro.

Solltest Du Dir aber vorher angucken/anhören.
Agacy
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 31. Jan 2014, 17:51
Danke für Deine Antwort.

Nur Interessenshalber, ratest Du mir von den anderen System grundsätzlich ab, oder hast mit dem genannten gute Erfahrungen?

Weil das:

http://www.amazon.de...ywords=Harman+Kardon

von Harman Kardon, hatte ich mir gestern in einem Soundraum angehört und fand es super, bis ich Bose gehört hatte. Einbildung oder tatsächlich so?

Danke
Captain_Oregano
Stammgast
#4 erstellt: 31. Jan 2014, 18:05
Ich persönlich finde Bose nicht gut.

Die werden oft mit CDs vorgeführt die genau auf das System abgestimmt sind und die Schwächen nicht zeigen.

Bei dem Komplettsystem von Harman würde mich der Lüfter stören.
amg_2
Stammgast
#5 erstellt: 31. Jan 2014, 18:17
ich würde etwas anders an das thema rangehen.
schreib uns doch mal was du ausgeben willst und wie groß dein raum ist , am besten mit einer skizze oder bildern .

da du anscheinend doch etwas geld ausgeben willst und auch wert auf musik legst würde ich keins der von dir genanten kaufen , zu teuer für das was sie bringen .

sollen es kleine boxen sein oder ist platz für regal oder standlautsprecher ????

melde dich und dir wird geholfen
Agacy
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 31. Jan 2014, 18:50
Hey,

danke für die Antwort(en).

Da ich auf der Arbeit bin, kann ich erst im Laufe des Abends Bilder/eine Skizze posten.

Folgende Situation herrscht:
Ich bin Student und ziehe für etwa 1 1/2 - 2 Jahre zu meiner Freundin (die bei ihren Eltern wohnt), in ein ca. 16qm² großes Zimmer. Aufgrund der neu gekauften Möbel, ziehen wir ein weißes System vor, und bevorzugen aufgrund des Platzes kleine(re) Boxen. Standlautsprecher fallen ganz raus.

Da ich Student bin finde ich: je billiger, desto besser x)

Aktuell besitze ich ein Sony 5.1. Bluray System und bin allgemein betrachtet damit zufrieden. Allerdings denke ich mir nachdem ich jetzt diverse von Bose/H&K gehört habe, dass ich absoluten Schrott besitze

Da ich ja dazulernen möchte, folgende Fragen, bei Lust und Zeit bitte mitbeantworten :D:

- Wieso fallen die Systeme raus?
- Sound, Qualität schlecht?

Denn ich muss ehrlich sagen, dass ich mir sooo genau keine Gedanken darüber gemacht habe was es für Systeme gibt. Generell hörte ich häufiger: Teufel, Bose B&O und H&K sind generell gut. Nachdem ich ein wenig hier gestöbert habe: Bose=Müll, H&K=diverse Problemchen, Teufel=sehr gut aber und B&O= zu teuer für einen Studenten

Ich bin über alle Informationen dankbar.


PS: wie in jeder ehrlichen Beziehung, hat die Frau in der Beziehung das Innen-(entscheidungs)ministerium inne. Sie legt Wert auf: schickes Design (vorzugsweise weiß), möglichst klein/minimal und soll gut klingen. Für mich überraschend, war sie bisher am ehesten von Bose begeistert.
-> Bitte berücksichtige diese Information, da ich bei Fehlentscheidungen sonst einen Kopf kürzer bin<- (das habe ich nie gesagt )
Archangelos
Inventar
#7 erstellt: 31. Jan 2014, 20:28
Hi,

Benutze einfach mal die Suchfunktion, das Thema Bose ist folgendermaßen in Kurzform erklärt :

1. Mieser Klang ( Für Unwissende im 1ten Moment imposant )

2. Minderwertige Verarbeitungsqualität

3. Unterdimensionierte Lautsprecherchassis

4. Horrender Preis der nicht ansatzweise dem Entspricht was geboten wird.

5. Daher das Preisleistungsverhaeltnis klafft so auseinander wie ein Sozialist und Kapitalist von ihren Lebenseinstellungen.

Daher wenn es klein sein soll waren folgende Komponenten auch eine gute und vor allem bessere Wahl:

Als Lautsprecher

Satelliten Subwoofer Alternativen :

CANTON MOVIE 1005

CANTON MOVIE 260

Boston Soundware S 5.1

Nur mal so als Beispiele

Wenn es etwas grössere Regal Lautsprecher sein können

WHARFEDALE MOVIESTAR DX 1 HCP

Damit kannst du auch Musik gut erleben gibt es wie die kleinen Systeme auch in Weiss / Hochglanz Weiss

Als AVR den YAMAHA RX-S 600 und den YAMAHA BDS 673

Als AVR ansonsten auch den YAMAHA RX-V 475.

amg_2
Stammgast
#8 erstellt: 31. Jan 2014, 21:07
kef t- serie , cabasse , focal sib gibt es alle in weis und sind besser wie bose ..........
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bose, Sony oder doch was ganz anderes?
Henry_K_Duff am 16.07.2006  –  Letzte Antwort am 19.07.2006  –  10 Beiträge
Teufel oder doch was anderes?
grille62 am 28.02.2008  –  Letzte Antwort am 29.02.2008  –  8 Beiträge
Bose Lifestyle 28 oder doch was anderes?
surfm am 23.11.2005  –  Letzte Antwort am 23.11.2005  –  3 Beiträge
Hilfe Bose V28 oder doch was anderes?
*Kakashi* am 04.02.2009  –  Letzte Antwort am 05.02.2009  –  2 Beiträge
Bose Lifestyle V30 oder doch was anderes
iceman.jr am 02.11.2010  –  Letzte Antwort am 18.11.2010  –  42 Beiträge
!Teufel! oder was anderes?
gulman am 02.11.2007  –  Letzte Antwort am 02.11.2007  –  4 Beiträge
Sony DN1040 - oder doch lieber was anderes
Murdoch am 09.02.2014  –  Letzte Antwort am 09.02.2014  –  3 Beiträge
Bose lifestyle v35 oder doch etwas anderes?
Bärli81 am 15.12.2012  –  Letzte Antwort am 24.10.2013  –  46 Beiträge
harman/cardon - Canton - Teufel oder doch Bose?
Hzero am 28.08.2009  –  Letzte Antwort am 31.08.2009  –  12 Beiträge
Teufel System 6 oder doch was anderes?
eisbaer_2k am 01.09.2007  –  Letzte Antwort am 04.09.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder850.000 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedMidland0505
  • Gesamtzahl an Themen1.417.965
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.997.546