Teufel Ultima 40 MK 2 Set oder LT4 Metal Heaven

+A -A
Autor
Beitrag
schwedinho
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 24. Nov 2014, 20:26
Guten Abend,
bin derzeit hin u hergerissen was meine neue Anlage angeht. Mein aktuelles "altes" Yamaha Surround Set (NS-P110 usw) soll erneuert werden. AV-Receiver hab ich letztes Jahr schon erneuert (neu: Yamaha RX-V 475). Für Filme sind die Boxen noch recht ok, doch für Musik muss da nen bisl mehr kommen, daher muss nachgebessert werden. Von der Idee mit Yamaha NS 555 anzufangen und dann peu à peu alles in die NS-Serie samt neuem Sub umzurüsten bin ich weg. Teufel reizt mich da irgendwie mehr, derzeit tendiere ich zwischen dem Ultima 40 MK 2 Surround Set und dem neuen LT 4 Metal Heaven.
Was ich so rauslese wird das Ultima 40 MK 2 Set Musiktechnisch nen bisl besser sein, dazu isses derzeit sehr günstig zu haben (statt 999 für 799). Das LT4 Metal Heaven ist optisch natürlich nen Highlight (die Frau hat da ganz klar ihre Meinung zu positioniert ;-) )
Was könnt ihr mir hierzu raten? Für die Antworten im voraus schonmal 1000 Dank
Lordnase
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 24. Nov 2014, 20:31
Hi,

also wenn es eins von diesen beiden sein soll, dann auf jedenfall das Ultima 40.
Das LT4 ist nur ein schöner brüllwürfel.

Gruß
Lordnase
schwedinho
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 24. Nov 2014, 20:42
Hi Lordnase,
Dein Profilbild zeigt das Ultima, hast dies zH?
Gruss schwedinho
nrwskat1
Stammgast
#4 erstellt: 24. Nov 2014, 20:45

schwedinho (Beitrag #1) schrieb:
doch für Musik muss da nen bisl mehr kommen


Und da schaust du bei Teufel? Kopfschüttel. Für TV und Filmgenuss sicherlich eine Alternative. Aber Musik?
schwedinho
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 24. Nov 2014, 20:53
Es sollte für beides (Film u Musik) geeignet sein, preislich auch noch im Rahmen bleiben (unter 1000)
Lordnase
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 24. Nov 2014, 20:55
Hi,

ja ich hab die Ultima 40 MK2 zuhause und bin sehr zufrieden bei Film wie auch musik.

Gruß
Lordnase
schwedinho
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 24. Nov 2014, 21:02
die Ultima 40 sind derzeit von 500 auf 350 reduziert. Das Set von 1000 auf 800.
Kohle sitzt grad nich so locker, da dacht ich evtl. dran mir erstmal nur die Ultima 40 zu holen und in mein bisheriges Yamaha 5.1 zu integrieren. Wenn wieder Chipse für sowas (unwichtiges - wie die Dame zu sagen pflegt) vorhanden sind wollt ich mir das Ausbau-Set dazuholen.
Ich frag mich halt grad nur ob das funken wird - Teufel Ultima zusammen mit dem "alten" Yamaha-Syste?. Klar man kann es testen u notfalls wieder zurückschicken, nur dann is das Set-Angebot sicher nicht mehr on.
Lordnase
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 24. Nov 2014, 21:28
Hi,

ein system in der Front zu mischen ist nicht zu empfehlen bei den rears sieht das anders aus aber der Center und Front L/R sollten schon aus einer serie mit ähnlicher/gleicher Bestückung sein. Es gibt natürlich auch lautsprecher von verschiedenen Herstellern die tonal zueinander passen, aber das kann man nur durch probehören herausfinden.

Gruß
Lordnase
schwedinho
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 24. Nov 2014, 21:40
Ich werde das berühmte "drüber schlafen" in Anspruch nehmen und dann entscheiden...
Klar das komplette Set macht schon Sinn, im Angebot sind ja derzeit beide. Ob die das Ausbau-Set auch mal ins Angebot nehmen wird sicher nicht so häufig passieren wie bei den 40 MK 2 sowie dem Gesamt-Set. Einzelkomponenten machen dazu preislich dann gar keinen Sinn.
Donsiox
Moderator
#10 erstellt: 25. Nov 2014, 12:14
Die Ultima haben mir nicht so sehr gefallen.
Empfehlen könnte ich mal die Jbl Studio 230 oder die Canton 503.2 .
Zu jenen könntest du dann später noch einen Sub wie den Mivoc Hype 10 G2 (ab 100€) stellen.

Gruß
Jan

Ach ja:
Auch normale Hifi-Händler gewähren gute Rabatte.
Nur macht keiner so einen Wirbel darum wie Teufel...


[Beitrag von Donsiox am 25. Nov 2014, 12:16 bearbeitet]
schwedinho
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 25. Nov 2014, 15:08
Vielen Dank für die Infos...
Für den Fronteinsatz dacht ich schon an Standlautsprecher, das sind die JBL sowie die Canton ja eher net, bzw benötigt man hierzu dann noch nen Ständer der mir optisch nicht wirklich gefällt.
Beim örtlichen Hifi-Händler (bei uns inner Nähe gibt's die "Soundbrothers") war ich ja auch schonmal gucken, nur das war preislich alles nicht in dem Rahmen den ich mir gesteckt habe.
Donsiox
Moderator
#12 erstellt: 25. Nov 2014, 15:18
Schade, dass sie dir nicht gefallen
Klingen tun beide gut.
Du kannst dir natürlich auch jeweils die Standlautsprecher der Serie anschauen.
Die Canton Chrono 509.2 und die Jbl Studio 270 wären das.

Gruß
Jan
schwedinho
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 25. Nov 2014, 16:27
Canton sind preislich nicht drin.
Gibt es zu den JBL auch den Rest um ein 5.1 komplett zu machen?
Donsiox
Moderator
#14 erstellt: 25. Nov 2014, 16:47
Ja gibs
Alle Lautsprecher aus der Studio-Serie.
220 als rear, 225 oder so als center.
Einen sub würde es auch geben.
Wobei du bei den 270 vorne auch erstmal drauf verzichten kannst

Gruß
Jan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel ultima 40 mk II erweitern
f-ank am 22.09.2013  –  Letzte Antwort am 25.09.2013  –  2 Beiträge
Teufel LT4 als Nachfolger?
hotornot1986 am 25.07.2013  –  Letzte Antwort am 07.08.2013  –  20 Beiträge
Preisentwicklung Teufel Ultima 40
Shabazz77 am 06.09.2017  –  Letzte Antwort am 06.09.2017  –  2 Beiträge
AV-Receiver für Teufel Ultima 40 Mk 2
rieker85 am 08.01.2014  –  Letzte Antwort am 09.01.2014  –  7 Beiträge
Verstärker für Teufel Ultima 40 5.1 Set
WassermelonenKönig_ am 17.07.2015  –  Letzte Antwort am 17.07.2015  –  2 Beiträge
5.1 Teufel Ultima 40 - Verstärker?
Waffelmeister am 09.08.2014  –  Letzte Antwort am 10.08.2014  –  4 Beiträge
Teufel LT2 oder LT4
Jan_celle am 19.12.2009  –  Letzte Antwort am 21.12.2009  –  43 Beiträge
Teufel Ultima 40 Kaufen?
Svenh1402 am 07.02.2014  –  Letzte Antwort am 08.02.2014  –  5 Beiträge
Ultima 40 Surround
Barnburner am 08.09.2013  –  Letzte Antwort am 20.01.2014  –  6 Beiträge
Ultima 40 Mk2
Jens,1 am 29.12.2017  –  Letzte Antwort am 30.12.2017  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.744 ( Heute: 51 )
  • Neuestes MitgliedVLTNHBR
  • Gesamtzahl an Themen1.426.526
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.150.881

Hersteller in diesem Thread Widget schließen