Sprache sehr leise, sonstiger Ton sehr laut

+A -A
Autor
Beitrag
_Julian
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Apr 2014, 10:10
Hallo zusammen,

ich habe einen Sony Blue Ray Player (Sony BDP-S185) an einen Panasonic TV per HDMI angeschlossen.
Der Fernseher ist per Cinch Kabel an eine Yamaha Pianocraft Anlage angeschlossen (2 Lautsprecher), an der wiederrum ein Subwoofer hängt.
Nun habe ich folgendes Problem:
Wenn ich DVDs oder Blue Rays abspiele muss ich die Lautstärke an der Yamaha immer sehr hoch drehen um die Stimmen der Lautsprecher zu verstehen. Kommt dann aber Filmmusik oder Geräusche wie bspw Explosionen dazu fliegt mir fast die Hütte auseinander! Den Lautsprecher im Fernseher habe ich ich immer etwas mitlaufen, damit der Ton nicht nur von rechts und links kommt, sondern auch mittig. Lauter möchte ich diesen aber nicht stellen, da er sonst die Lautsprecher der Yamaha unschön übertönt.
Wenn ich anstatt des BR-Players einen Laptop anschließe und über ihn Filme schaue, habe ich dieses Problem nicht. Daher denke ich, dass es am BR-Player liegt.
Habt ihr hier irgendwelche Tipps für mich, wie ich eine gleichmäßige Lautstärkenverteilung hinbekomme ohne dass ich alle paar Sekunden diese anpassen muss?
XN04113
Inventar
#2 erstellt: 08. Apr 2014, 10:21
wie sieht es aus wenn Du den Player direkt mit der Anlage verbindest, dann kannst Du TV und Anlagen Lautstärke getrennt regeln

ps
Blu-ray ohne E
versuchstier
Inventar
#3 erstellt: 08. Apr 2014, 10:24
Da Du keinen Dolby-Decoder nutzt, musst Du im Ton-Menü des Sony S-185 Downmix auf PCM stellen. Dann sollte es mit dem Ton klappen.

Gruß versuchstier
_Julian
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Apr 2014, 10:43
@ XN04113:
Dann könnte ich aber bei normalem TV-Betrieb nichts über die Yamaha hören...das würde ich aber gerne.

@ Versuchstier,

Okay, dann werde ich mich mal im Menü des BR-Players umschauen.

Danke soweit schon mal!
XN04113
Inventar
#5 erstellt: 08. Apr 2014, 10:46

_Julian (Beitrag #4) schrieb:
@ XN04113:
Dann könnte ich aber bei normalem TV-Betrieb nichts über die Yamaha hören...das würde ich aber gerne.


verstehe ich nicht, denn ich habe nicht gesagt, daß Du das Kabel vom TV entfernen sollst, eine zusätzlich Verkabelung wäre erforderlich
und wenn Deine Anlage zu wenig Eingänge hat musst Du diese eben mit einem Umschalter erweitern
_Julian
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 08. Apr 2014, 11:16
Ah okay! Hatte verstanden, dass ich ANSTATT der Verkabelung über den Fernseher den BR an die Yamaha anschließen soll.
Wie sieht denn so ein Umschalter aus?
JULOR
Inventar
#7 erstellt: 08. Apr 2014, 11:48
Bei vielen Filmen ist es normal, dass die Effekte wesentlich lauter sind als die Dialoge. Wohl, damit es richtig rummst. Der Player sollte eine Dynamikkompression haben, die du einschalten kannst (Dynamic Volume, Nachtmodus oder ähnlich). Damit lässt sich das Signal in verschiedenen Stufen glätten.


PS: Zusätzlich über den TV zu hören, halte ich für klangtechisch Murks, der Gesamtsound wird eher verwaschen - ist natürlich Geschmackssache. Kannst du die LS der Piaocraft dichter zusammenstellen, so dass du ein richtiges Stereodreieck hast? Dann reißt das Klangbild in der Mitte nicht auseinander. Du brauchst dann weder Center noch TV-Tröten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sprache sehr leise
e0mc2 am 25.02.2008  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  8 Beiträge
Sprache leise, Umgebung laut
Playmaka am 18.08.2009  –  Letzte Antwort am 18.08.2009  –  2 Beiträge
Sprache ist ziemlich leise...
_Stephan_ am 19.03.2006  –  Letzte Antwort am 25.03.2006  –  7 Beiträge
Keine Sprache im Ton
TobiM_87 am 08.04.2009  –  Letzte Antwort am 08.04.2009  –  7 Beiträge
Sprache unverständlich
Easyfreezy am 29.05.2018  –  Letzte Antwort am 30.05.2018  –  3 Beiträge
Sprache bei DVD Filmen immer leise
jamijimpanse3 am 20.12.2008  –  Letzte Antwort am 27.12.2008  –  13 Beiträge
ac3 ton - efekte laut - dialoge leise
meistercraft am 28.03.2005  –  Letzte Antwort am 04.04.2005  –  7 Beiträge
Ton leise
Eddi250 am 21.01.2020  –  Letzte Antwort am 23.01.2020  –  7 Beiträge
Sprache zu leise bei Surroundsound
Sash6682 am 01.02.2009  –  Letzte Antwort am 02.02.2009  –  20 Beiträge
Dolby Digital: Sprache so leise
Philipp139 am 31.08.2009  –  Letzte Antwort am 03.09.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.447 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedTuomas
  • Gesamtzahl an Themen1.513.060
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.783.332

Hersteller in diesem Thread Widget schließen