Center Lautsprecher nur auf oderauch in TV-Bank möglich?

+A -A
Autor
Beitrag
Falc410
Stammgast
#1 erstellt: 13. Jan 2016, 23:32
Passend zum neuen TV der bald kommen sollte, wollte ich auch ein neues Atmos-fähiges Soundsystem holen. Dabei würde ich auch gerne die bisherigen Möbel austauschen und sitze gerade am Ikea Besta Planer.

Mein Plan ist es den TV so dicht wie möglich über der TV-Bank an die Wand zu hängen. Die Lautsprecher (Onkyo SKS-HT588 http://www.at.onkyo.com/de/produkte/sks-ht588-125347.html ) würde ich auf die TV Bank stellen.
Die Abmessungen (B×H×T) sind wie folgt:
TV-Bank Breite 180 cm, Höhe 64 cm + 10 cm Fuß
TV Breite 145 cm, Höhe 83 cm
und die Lautsprecher
Front/Decke 155×467×183mm
Center 409×115×121mm

Die linken und rechten Lautsprecher passen also auf die TV-Bank (wobei es schon sehr eng wird - genau 2 cm Abstand zum TV vielleicht sollte ich mich da nach passenden Ständern umschauen) aber der Center Lautsprecher macht mir sorgen. Kann ich den auch in die Mitte der TV-Bank legen, ins oberste Fach und ganz nach vorne schieben? Dann könnte ich den TV ca. 12 cm tiefer anbringen - ansonsten ist der mir doch etwas zu hoch denke ich.

Hier mal ein geplantes Bild. Die Lautsprecher sind durch Bücher / DVDs oder was das sein soll, symbolisiert. Der TV ist in der Realität auch 65" (gibt ja keine 60" mehr) und somit etwas breiter als wie hier angedeutet.
besta planung

Wie würdet ihr die Lautsprecher installieren?
sk223
Inventar
#2 erstellt: 14. Jan 2016, 00:23
Die beiden rechts/links so das ich im Stereodreieck sitze. Ich kenn jetzt deinen Abstand zum TV nicht aber wenn die Front-LS knapp 2m auseinander stehen müßtest du auch ca 2m entfernt sitzen ansonsten wäre der Center eventuell sogar überflüssig.

Stefan
Falc410
Stammgast
#3 erstellt: 14. Jan 2016, 00:43
Ich sitze 3m entfernt. Mir ging es nur darum ob der Ton, wenn der Center "in" der TV-Bank ist, deutlich schlechter ist und er somit zwingend außerhalb plaziert werden muss.

Ganz verzichten kann ich sicher nicht auf den, da ja die meisten Dialoge aus der Box kommen.


[Beitrag von Falc410 am 14. Jan 2016, 00:44 bearbeitet]
sk223
Inventar
#4 erstellt: 14. Jan 2016, 00:56
Wenn dann sollte der Center auf jeden Fall so weit wie möglich nach vorne um Reflektionen zu vermeiden.
Kannst es ja testen und zum Vergleich dann den Center vor den TV legen. Dann kannst du selber entscheiden ob es unterschiedlich klingt bzw. was für dich besser klingt/ausschaut.
Das hängt wohl auch immer vom LS und dem Schrank sowie anderen im Weg stehenden Möbeln ab.

Stefan
Highente
Inventar
#5 erstellt: 14. Jan 2016, 00:56
Wenn du denCenter bis ganz nach vorne ziehst, ist das überhaupt kein Problem .
Chucky2910
Stammgast
#6 erstellt: 14. Jan 2016, 10:34
Front LS auf Ständern mit mehr Abstand aufstellen. Dabei das Stereo Dreieck beachten.

Center so nah wie möglich an die Kante des Möbelstück setzen um Reflexionen zu vermeiden und den Center so nah wie möglich ans TV Bild setzen da es sich sonst so anhören kann, als würde Stimmen aus dem Boden kommen und nicht aus dem Bild. Überlegen ob der Center ggf. über dem TV anzubringen wäre.

Wenn du also 2 Meter vom TV entfernt sitzt dann sollten die Front LS auch 2 Meter Abstand zueinander haben. Den Center dann mittig zwischen die Front LS setzen, so wie den TV auch.
Falc410
Stammgast
#7 erstellt: 14. Jan 2016, 11:39
Danke, so werde ich das wahrscheinlich. Also Ständer besorgen für die Front LS und den Center dann im obersten Fach der TV-Bank ganz nach vorne rücken und den TV so dicht wie möglich über der TV-Bank an die Wand anbringen.

Ich hatte jetzt vorher alle Lautsprecher an der Wand, aber zum einen waren die deutlich flacher als die Neuen (das würde bei denen doof aussehen) und zum anderen ist es eine Mietswohnung und ich habe alle Kabel in Kabelschächten verlegt - sieht trotzdem doof aus. Daher will ich jetzt weg von Kabeln auf der Wand.
L37
Stammgast
#8 erstellt: 14. Jan 2016, 16:58
Hi, ich habe auch meinen Center im obersten Fach eines Besta-Boards. Probeweise habe ich es auch mal mit Center oben drauf probiert aber habe keinen gravierenden Unterschied feststellen können.

Wie schon geschrieben steht der Center auch bei mir direkt an der Kante.

Die Aufstellung auf dem Board hätte ohnehin keinen ausreichenden WAF gehabt. Dort steht bei mir der AVR, wo möchtest du den denn bei dir unterbringen?
Falc410
Stammgast
#9 erstellt: 14. Jan 2016, 17:07

L37 (Beitrag #8) schrieb:

Die Aufstellung auf dem Board hätte ohnehin keinen ausreichenden WAF gehabt. Dort steht bei mir der AVR, wo möchtest du den denn bei dir unterbringen?


Was ist WAF?

Ich wollte in dem mittleren Teil ganz unten eine Schublade (Höhe 26 cm) einbauen, darüber den AVR (Höhe ca. 16 cm + Freiraum wegen Kühlung) und darüber noch einen Regalboden für den Lautsprecher (Höhe 11,5 cm). Insgesamt habe ich ja 64 cm zur Verfügung - müsste also genau ausgehen.

Links und rechts kommen auch jeweils 2 Regalböden rein und somit Fächer für PS3, PS4, Xbox, Wii, HTPC, usw. usw.
Highente
Inventar
#10 erstellt: 14. Jan 2016, 18:08
Nie gehört? Woman Acceptance Factor
Falc410
Stammgast
#11 erstellt: 14. Jan 2016, 21:56
Haha, da hast du absolut Recht. Den Lautsprecher hätte ich auch nicht drauflegen dürfen, derzeit steht mein AVR aber oben, das ist erlaubt. Aber wie gesagt, der soll in Zukunft unter den Lautsprecher kommen damit der TV tiefer hängen kann.
Lars_1968
Inventar
#12 erstellt: 14. Jan 2016, 22:20
Natürlich kann man den Center auch über dem TV anbringen, das kann dann so aussehen. Zum anwinkeln dienst perfekt ein altes Bertelsmann Lexikon

ATT_1425196911629_20150301_085646 ATT_1425196911470_20150301_085708

Das war allerdings noch nicht die endgültige Version aber als Anschauungsmaterial sollte es reichen.
Lars_1968
Inventar
#13 erstellt: 14. Jan 2016, 22:21
ups, das 2te Photo ist da aus Versehen mit "reingerutscht"
L37
Stammgast
#14 erstellt: 15. Jan 2016, 10:46

Falc410 (Beitrag #9) schrieb:


Ich wollte in dem mittleren Teil ganz unten eine Schublade (Höhe 26 cm) einbauen, darüber den AVR (Höhe ca. 16 cm + Freiraum wegen Kühlung) und darüber noch einen Regalboden für den Lautsprecher (Höhe 11,5 cm). Insgesamt habe ich ja 64 cm zur Verfügung - müsste also genau ausgehen.

Links und rechts kommen auch jeweils 2 Regalböden rein und somit Fächer für PS3, PS4, Xbox, Wii, HTPC, usw. usw.



Ich habe es genauso wie du (Schublade und darüber 2 Fächer) und traue mich nicht meinen AVR in eines der Fächer zu stellen. (Ebenfalls 16cm) Du musst bedenken, dass das Board hinten geschlossen ist. Ich hätte da ziemliche Bedenken, dass mein AVR den Hitzetod stirbt.

PS4 in einem der fächer hat aber problemlos geklappt.


Gruß
Falc410
Stammgast
#15 erstellt: 15. Jan 2016, 10:58
Wenn das eine Fach 16 cm hoch ist, wie hoch ist dann das andere? Schublade 24 oder 38 cm? 16 cm halte ich auch etwas zu knapp für einen AVR aber wenn es nach vorne hin offen ist und noch ein paar cm nach oben Luft ist habe ich da eigentlich keine bedenken. Mein jetziger Yamaha wird nicht besonders warm - keine Ahnung wie es sich dann beim geplanten Denon verhält.

@Lars: Ich habe nicht behauptet dass es nicht geht, aber genau von diesem Szenario mit hängenden Kabeln bzw. Kabelschächten auf der Wand möchte ich weg.

IMG_5510
L37
Stammgast
#16 erstellt: 15. Jan 2016, 11:09
Nicht das Fach ist 16cm sondern mein AVR. (Laut Datenblatt) Wie hoch das Fach ist müsste ich messen.

Es kann natürlich gut gehen, aber ich habe den AVR lieber oben drauf gestellt.
Lars_1968
Inventar
#17 erstellt: 15. Jan 2016, 19:28
Hallo Falc,
da ich hängende Kabel auch häßlich finde, habe ich mir eine schicke Alu-Kabelleiste für den Center und die Rears besorgt.

VG
Lars
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche TV Bank mit Center
afzeipv am 06.01.2018  –  Letzte Antwort am 30.01.2018  –  35 Beiträge
Hitzeproblem in TV-Bank
u_a_born_2_die am 31.07.2005  –  Letzte Antwort am 07.08.2005  –  11 Beiträge
Tv Bank mit schalldurchlässigem Stoff/Frontschaum
Dalai-lama am 09.04.2013  –  Letzte Antwort am 09.04.2013  –  2 Beiträge
TV Bank Oppli von Ikea - Innenmaße
JokerofDarkness am 13.05.2007  –  Letzte Antwort am 19.05.2007  –  9 Beiträge
Center-Lautsprecher richtig aufstellen
ZeroKool1988 am 17.03.2013  –  Letzte Antwort am 23.06.2013  –  6 Beiträge
genug Luft für Receiver in IKEA Lack TV Bank?
schr3cke am 24.01.2012  –  Letzte Antwort am 30.01.2012  –  15 Beiträge
IKEA Lack Tisch als TV-Bank für DENON X2400H geeignet?
LJL am 02.05.2018  –  Letzte Antwort am 06.05.2018  –  5 Beiträge
Unterbringung eines "großen" AVR, Center sowie TV?
BennyTurbo am 05.05.2013  –  Letzte Antwort am 08.05.2013  –  22 Beiträge
Lautsprecher an TV ohne Verstärker möglich?
gsxrracer am 28.03.2007  –  Letzte Antwort am 28.03.2007  –  6 Beiträge
LCD auf center stellen?
Febro am 16.04.2006  –  Letzte Antwort am 16.04.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.186 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedChrisinside
  • Gesamtzahl an Themen1.409.129
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.838.595

Hersteller in diesem Thread Widget schließen