Dolby Surround

+A -A
Autor
Beitrag
ede9de
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Mai 2005, 09:50
hallo

hab mal nee frage
habe mir vor ca 8-10 jahren ein sonny str 515 zugelegt
der leider seinen geist aufgegeben hat. der verstärker
hat 5 lautsprecher ausgänge und wird ohne subwoofer
betrieben. hatte trotzdem immer einen guten bass durch
die großen front boxen. nun bin ich auf der suche nach
einen verstärker und muss feststellen das die fast
alle mit woofer arbeiten. ich will aber meine 5 lautsp.
behalten da ich ganz zufrieden war.
was soll ich eurer meinung mache?
kann mir jemand ein geeignetes gerät empfeheln.
preis sollte moderat ausfallen da nicht der reichste.

gruss ede
Rainer_B.
Inventar
#2 erstellt: 09. Mai 2005, 09:56
Wie meinen? Die Verstärker arbeiten alle mit Subwoofer? Der Verstärker kann ja nichts dafür das er mit den üblichen Brüllwürfeln angeschlossen wird. Die Verstärker können auch mit "normalen" Lautsprechern betrieben werden.

Rainer
Maui74
Inventar
#3 erstellt: 09. Mai 2005, 11:20

ede9de schrieb:
nun bin ich auf der suche nach einen verstärker und muss feststellen das die fast alle mit woofer arbeiten. ich will aber meine 5 lautsp. behalten da ich ganz zufrieden war.
was soll ich eurer meinung mache?


Hi ede,

ich glaube, ich weiß, warum Du Dich verwirren lässt - geht es um die Anschlüsse Subwoofer Pre Out?

Die sagen nur aus, dass man einen Subwoofer anschließen kann, der dann die Tieftonarbeit übernimmt. Nicht aber, dass man ihn anschließen muss oder der Receiver ohne ihm schlechter klingen würde.

Also einfach links liegen lassen und ignorieren.

Geeignete Modelle? Tja, alles bis knapp unterhalb des veranschlagten Budgets. Irgendeine Vorstellung? Wie hoch ist der Dispo?



Nenn uns eine Zahl, und wir legen los!

Gruß,

maui.
ede9de
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Mai 2005, 12:07
hi

geht ja fluchs
also deralte verstärker hat keinen woofer ausgang.
hatte ein probegerät vom kumpel mit 5.1 und habe
die 5 lautsprecher angeschlossen.
klang war nicht gut hatte aber auch kein sub angeschlossen.
auch bei stereo betrieb nur minimaler bass trotz
vollausschlag des reglers.
jetzt mein budget ca. 200-300 € gutes gerät was
günstiger wäre auch kein prob.
bin kein messlabor feti.

gruss ede
Maui74
Inventar
#5 erstellt: 09. Mai 2005, 12:31

ede9de schrieb:
hatte ein probegerät vom kumpel mit 5.1 und habe die 5 lautsprecher angeschlossen.
klang war nicht gut hatte aber auch kein sub angeschlossen.
auch bei stereo betrieb nur minimaler bass trotz
vollausschlag des reglers.

War vermutlich nur falsch eingestellt. Jeder 5.1-Receiver hat eine Einstellung, ob der Subwoofer an oder aus ist. Wenn AN, dann leitet der Receiver alles unterhalb der Grenzfrequenz an den Subwoofer-Ausgang, ob da was dranhängt oder nicht.


jetzt mein budget ca. 200-300 € gutes gerät was
günstiger wäre auch kein prob.


Uh, das ist knapp.
Da kommen eigentlich nur Auslaufmodelle in Frage.
Der Yamaha RX-V650 z.B. (ist allerdings nicht allzu kräftig auf der Brust, daher nur bedingt zu empfehlen)
Der Marantz SR-4500 ist leistungsstärker, kostet allerdings knapp 350 Euro im günstigsten Fall. Gleiche Preiskategorie ist der Denon AVR-1905 und der Pioneer VSX-D814.
Deutlich besser, aber für Dein Budget zu teuer wären diese Modellen:
Harman/Kardon AVR230
Denon AVR-2105
Yamaha RX-V2500

Noch preislich tiefer zu gehen, würde ich Dir nicht empfehlen, da Du dann mit zahlreichen (klanglichen wie baulichen) Einschränkungen leben musst.

Gruß,

maui.
ede9de
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 09. Mai 2005, 13:06
hi

danke für die antworten
fasse mal zusammen kann meine großen standboxen als front-
speaker und 2 rearspeaker und 1 center mit einem 5.1 rec.
betreiben und habe kein bass verlust obwohl ich
keinen subwoofer anklemmen werde.
für die modell auswahl mal danke werde mich mal
durchs web wühlen. wenn ich was habe geb ich das modell
durch obs was taugt.

gruss ede
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
hab da mal nee frage
yami1980 am 18.12.2005  –  Letzte Antwort am 19.12.2005  –  3 Beiträge
Neue Verstärker immer noch "Zeitlos" ?
Raven6299 am 28.01.2008  –  Letzte Antwort am 30.01.2008  –  9 Beiträge
Home Cinema durch Verstärker erweitern
brownsugar am 08.11.2011  –  Letzte Antwort am 08.11.2011  –  2 Beiträge
Einzelner Dolby-Surround Verstärker?
Liasis am 28.11.2006  –  Letzte Antwort am 28.11.2006  –  3 Beiträge
Stereo Boxen an HK AVR 130
NRW_HK am 09.09.2006  –  Letzte Antwort am 10.09.2006  –  6 Beiträge
Suche guten Verstärker für meine Subwoofer
<X>PainKiller am 19.12.2007  –  Letzte Antwort am 19.12.2007  –  7 Beiträge
Verstärker ohne Lautsprecher betrieben - gefährlich?
iYassin am 15.02.2016  –  Letzte Antwort am 15.02.2016  –  9 Beiträge
Frage zu Verstärker
daniel888 am 22.02.2011  –  Letzte Antwort am 22.02.2011  –  8 Beiträge
Surround Sound ohne Subwoofer (5.0) ?
fredimac am 03.12.2003  –  Letzte Antwort am 17.12.2003  –  26 Beiträge
4 Ohm Boxen an 8 Ohm Verstärker?
Th13s am 22.03.2014  –  Letzte Antwort am 26.03.2014  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.249 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedChristopher_Pender
  • Gesamtzahl an Themen1.510.535
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.736.819

Hersteller in diesem Thread Widget schließen