Probs mit Yamaha RXV 440 (mal wieder...)

+A -A
Autor
Beitrag
Dodge
Inventar
#1 erstellt: 09. Dez 2003, 05:12
Hallo!
Bin neu hier und möchte ersteinmal alle begrüssen

Bin totaler Anfänger im Hifi-Bereich
Habe schon ein wenig im Forum gestöbert aber leider keine Antwort auf mein problem gefunden.
Habe oben genannten Receiver.
Das Problem ist, daß ich meine urround Boxen und den Center nicht ansteuern kann. Ich schaue mir beispielsweise eine DVD an (DVD ist über ein optisches Kabel mit dem Receiver verbunden) und bekomme lediglich Ton über die Frontboxen. Diese werden im Display lrechts angezeigt.
Im Basic Menu habe ich 5Spk eingestellt und alle Boxen lassen sich durch Testton ansteuern. Die Sache mit Cancel und Set habe ich hier schon gelesen und ausprobiert. Wenn ich jedoch das Menü mit Cancel verlasse so werden wieder nur die beiden Frontboxen im Display angezeigt.
Stelle ich das Ganze auf Pro Logic so bekomme ich Ton aus allen Boxen (man kann also ausschliessen, daß sie falsch verkablt sind oder nicht funktionieren)
Beim DVD gucken wird links im Display "Dolby Digital" angezeigt, nur bleibt es bei der Ausgabe nur bei den Frontboxen.
Bin etwas gestresst, daher weiß ich nicht, ob ich evtl irgendeine Kleinigkeit übersehen habe oder einfach nur zu blöd bin die richtigen EInstellungen zu machen.
Würde mich über jede Hilfe freuen

Gruß
Sven
Denonfreaker
Inventar
#2 erstellt: 09. Dez 2003, 09:00
ich denke das du die SET taste drucken sollte wenn du im setup angibt das es rears angeschlossen sind. mit cancel geht mann meistens zuruck nach wie die setting erst waren.

(habe kein Yammy sondern ein sony)
bedunet
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Dez 2003, 10:13
Hallo,

ich habe den Yamaha 640 und hatte irgendwie keine Probleme. Schilder doch mal genau wie du vorgegangen bist. Die Anleitung beim 640er ist ziemlich gut. Alles klar beschrieben - wie die Anleitung beim 440er ist weiß ich nicht, kann mir aber nicht vorstellen das diese wesentlich schlechter ist. Das Basic-Menü muß natürlich mit SET verlassen werden - jedenfalls beim 640er.

Versuch auch mal die Tipps in diesem Thread (dritter von oben): http://www.hifi-forum.de/viewthread-46-461.html
xblubba
Stammgast
#4 erstellt: 09. Dez 2003, 10:59
hi,das problem wird an deinem dvd setup liegen!!!
dort darf die ausgabe nicht über spdif/pcm geschehen sondern du musst sie auf spdif/raw stellen,dann wird es funzen!!!
hatte am anfang genau das gleiche problem wie du...

gruss und
Dodge
Inventar
#5 erstellt: 09. Dez 2003, 16:12
Eigentlich sollte ich dieses Posting gar nicht verfassen, denn es wirft nicht gerade ein gutes Licht auf mich *g*
Dolby Digital funzt jetzt und zwar aus folgendem Grund:
Einstellungen und Anschlüsse waren alle korrekt, jedoch meine Test DVD nicht. Habe sie lediglich bis zum Main-Menue aufgerufen, wo man den Hauptfilm wählt oder die Kapitel einzeln ansteuert. Daß da kein Dolby kommt ist wohl klar höhö.
Danke an alle die versucht haben mir zu helfen, aber es war gestern abend wohl schon zu spät für mich

Nichts für ungut

Ich werde euch gegebenenfalls zu einem späteren Zeitpunkt mit anderen Problemen nochmal nerven

Gruß
Sven
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RXV 440 - Hilfe?
Lothar1 am 01.02.2004  –  Letzte Antwort am 04.02.2004  –  3 Beiträge
Yamaha rxv- 440
julibaer200 am 27.07.2004  –  Letzte Antwort am 29.07.2004  –  7 Beiträge
Yamaha RXV 440 - Soundeinstellungen
Lothar1 am 30.10.2005  –  Letzte Antwort am 31.10.2005  –  8 Beiträge
Yamaha RXV 440 RDS
do1806 am 13.01.2006  –  Letzte Antwort am 13.01.2006  –  2 Beiträge
Hilfe gesucht Yamaha RXV 440
canadian_kid am 17.01.2005  –  Letzte Antwort am 17.01.2005  –  3 Beiträge
Yamaha RXV 440 - technische Frage
Lothar1 am 07.12.2003  –  Letzte Antwort am 07.12.2003  –  5 Beiträge
Kein Dolby Digital mit Yamaha RXV-440
AtomX am 13.09.2003  –  Letzte Antwort am 17.02.2004  –  20 Beiträge
Problem mit den Rears Yamaha RXV 440
canadian_kid am 17.02.2005  –  Letzte Antwort am 17.02.2005  –  2 Beiträge
Probleme mit Yamaha RXV-440 und Trennfrequenz
vato76 am 14.09.2007  –  Letzte Antwort am 14.09.2007  –  3 Beiträge
yamaha rxv 440 oder denon avr 1603?
phone am 06.09.2003  –  Letzte Antwort am 07.09.2003  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.386 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedKurzschlußElektriker
  • Gesamtzahl an Themen1.443.227
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.464.586

Top Hersteller in A/V-Receiver/-Verstärker Widget schließen