yamaha rx-v440rds geht nicht

+A -A
Autor
Beitrag
Pad0711
Neuling
#1 erstellt: 05. Mrz 2004, 02:40
Servus,
kann mir jemand sagen ob ich zu blöd bin oder einfach ein defektes gerät habe. folgendes liegt vor:
erstmal kann ich am reciver selber keine knöpfe bedienen bzw. es tut sich nichts. im display erscheint kein symbol für meine hauptspeaker diese gehen dann auch nicht obwohl sie mit sicherheit richtig angeschlossen sind, ansonsten funktionieren rear, center und subwoofer. bis auf den tuner wie gesagt keine funktion der tasten am gerät.
bin am verzweifeln will das gerät natürlich nicht zurückschicken bevor ich nichts genauers weiß.....
danke für euere hilfe
mfg pad
zaro
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 05. Mrz 2004, 13:26
Ziemlich dürftige Angaben.

Also Display leuchtet?

Hast Du die Hauptlautsprecher auch an "A" angeschlossen (es gibt auch Buchsen für "B", sprich für ein zweites Lautsprecherpaar, zumindest beim 540). Hast am Gerät dann auch Lautsprecher "A" ausgewählt?
PIWI
Inventar
#3 erstellt: 05. Mrz 2004, 13:55
Hi pad !

Habe zwar jetzt keinen Receiver, sondern einen AV-Verstärker, aber so unterschiedlich ist das auch nicht.

Erst mal vorab :
1. Die beiden Main-LS sollten eigentlich immer spielen.
Es sei denn, das Gerät ist auf den 5.1-Analog Eingang (6CH-Input) geschaltet (Wenn vorhanden).
--> Dieser hat bei meinem AZ2 immer Vorrang.
--> Selbst wenn ich dann was anderes (TV, CD, DVD, etc.) auswähle, tut sich am Amp nichts, solange vom 5.1-Eingang kein Signal kommt.
--> Die Anzeige der LS verschwindet dann auch.

2. Die A/B Schaltung hat Zaro schon erwähnt, aber auch dann sollten die Main-LS im Display angezeigt werden.
(Außer im Test-Modus/Set up zeigt das Gerät nicht an, welche LS angeschlossen sind, sondern welche Kanal-Signale an den Eingängen ankommen. Ausnahme siehe Punkt 1.

3. Der Input Mode sollte auf AUTO stehen.
Wenn hier eventuell DTS ausgewählt wurde, kommt auch nur bei DTS-Signalen was raus.
(Es könnte sein, dass dann ebenfalls keine LS angezeigt werden, wenn kein DTS-Signal anliegt.)

Noch ein paar Tips :
Mach Dich gleich vertraut mit Deiner Fernbedienung.
Bei Surround-Geräten ist die Steuerung über FB in der Regel einfacher als über die Knöpfe am Gerät.
Video-Verbindung vom Receiver zum TV vereinfacht die Sache zusätzlich.

Schau nochmal ins Handbuch. Receiver besitzen über einen Test-Modus im Set up die Möglichkeit, alle angeschlossenen LS zu prüfen, unabhängig von dem was gerade als Quelle ausgewählt wurde.

Ansonsten :
--> Beschreibe mal genauer, was das Gerät sonst noch so anzeigt, wenn es Töne von sich gibt.
--> Wann funktionieren denn Center, Rear und Sub ohne die Main-LS ?
--> Sind noch andere Quellen angeschlossen ?

MfG
PIWI


[Beitrag von PIWI am 05. Mrz 2004, 16:38 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Help!Yamaha Rx-V440RDS
Knegge am 07.11.2004  –  Letzte Antwort am 07.11.2004  –  13 Beiträge
Yamaha RX-V440RDS...DTS
tripitaka am 26.04.2004  –  Letzte Antwort am 27.04.2004  –  12 Beiträge
Yamaha RX-V440RDS Musik
bcampe am 05.08.2004  –  Letzte Antwort am 05.08.2004  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V440RDS - Brummen
paddyHH am 02.09.2004  –  Letzte Antwort am 04.09.2004  –  9 Beiträge
Yamaha RX-V440RDS - HILFE!?!
foerster22 am 24.09.2004  –  Letzte Antwort am 24.09.2004  –  12 Beiträge
Yamaha RAV300 (RX-V440RDS)
el_fakir am 06.07.2005  –  Letzte Antwort am 10.07.2005  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V440RDS
whitekart am 01.07.2008  –  Letzte Antwort am 28.08.2008  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V440RDS und Analogfernsehen...
King_of_the_Hill am 23.12.2003  –  Letzte Antwort am 28.12.2003  –  4 Beiträge
Lautsprecher-Anzeige Yamaha RX-V440RDS
ischm76 am 08.04.2004  –  Letzte Antwort am 29.06.2004  –  17 Beiträge
Fernbedienung f. Yamaha RX V440RDS
holger-menzel am 22.04.2008  –  Letzte Antwort am 23.04.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.017 ( Heute: 48 )
  • Neuestes MitgliedOlafschmidt
  • Gesamtzahl an Themen1.451.896
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.625.183

Hersteller in diesem Thread Widget schließen