Pre-out an Vollverstärker

+A -A
Autor
Beitrag
hansel
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Mrz 2004, 14:15
Hallo,

ich möchte die Frontkanäle von meinem AV-Receiver Denon 1801 mittels Pre-out an den Vollverstärker Pioneer A-777 anschließen. Der auftrennbare Pioneer ist mit der RC Einheit von Canton angeschlossen.

Frage : kann ich von den Pre out des Denon einfach auf den Line Eingang des Pioneer gehen ? Habe irgendwie in Erinnerung, dass das die Elektronik des Vollverstärkers nicht überleben wird - bin mir da aber nicht sicher - und bevor ich es einfach teste suche ich hier nun euren Rat.
Chris_DA-DJ-MC
Stammgast
#2 erstellt: 07. Mrz 2004, 15:05
Hi,

Gegenfrage:
Hängt am Pioneer noch was anderes (CD Player, Tape..)?
Sonst kannst Du ja recht easy von den Denon Pre Outs in diese Canton RC Einheiten und von dort weiter in die Main Ins am Pioneer.. (Wenn Du noch andere Gerätschaften am Pioneer hast, versuch doch mal ob das wirklich einen solchen Unterschied macht, wenn Du sie über den Vorverstärker des Denons laufen lässt...)
Deine Variante geht auch "problemlos"..
Einziges Problem.. Du musst am Pioneer nochmal die Lautstärke, für die Frontkanäle vom Denon, nachregeln..

Greetz

Chris
hansel
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Mrz 2004, 15:35
Hi Chris,

da liegt das Problem, die RC-L klingen schon allein recht gut, aber mMn mit der RC Unit nochmals besser. Am Pioneer - wesentlich besser bei Stereo als der Denon - hängen Plattenspieler, CD und Tape. Wenn mal eine DVD anliegt, ist das Nachregeln kein Prob. Also wenn ich über Line gehe, dann ist das kein technischer Selbstmord und die Regler des Pioneer sind alle aktiv ?

Danke erstmal
Chris_DA-DJ-MC
Stammgast
#4 erstellt: 07. Mrz 2004, 16:27
Hi,

nein, kein technischer Selbstmord.. der Denon vehält sich gegenüber dem Pioneer eben wie ein Tapedeck oder so mit variablem Lineausgang....
Die Regler am Pioneer sind somit auch alle aktiv..
Das ist kein Problem..
Tip (wird Dir aber eh bewusst sein..) am Denon die Fronts auf Large stellen.. Damit der Pioneer "alles" bekommt und die RC Module richtig funktionieren...

Greetz

chris
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pre out und in
Hiandyonder am 11.06.2005  –  Letzte Antwort am 12.06.2005  –  5 Beiträge
Pre-Out noch einmal
cabernet am 04.11.2004  –  Letzte Antwort am 09.10.2009  –  17 Beiträge
Problem mit Pre Out - Wer weiss Rat?
istef am 10.02.2006  –  Letzte Antwort am 14.02.2006  –  37 Beiträge
"Delay" am Pre-out
Mtmax am 17.11.2003  –  Letzte Antwort am 18.11.2003  –  3 Beiträge
Denon 2805 + HK 970 ! Suche Rat ! = Pre out Problem !
nxo am 29.07.2005  –  Letzte Antwort am 17.03.2017  –  8 Beiträge
Vorstufen / Pre-out / Lautsprecheranschlüsse
Michael_2012 am 03.10.2016  –  Letzte Antwort am 14.06.2020  –  11 Beiträge
denon 2808 mit pre out nutzen
PaterBraun am 21.02.2009  –  Letzte Antwort am 22.02.2009  –  3 Beiträge
Surround Pre Out / Funklautsprecher
11erink am 24.10.2004  –  Letzte Antwort am 24.10.2004  –  3 Beiträge
Pre-Out Qualitätsunterschiede?
fLaVa89 am 29.08.2011  –  Letzte Antwort am 29.08.2011  –  7 Beiträge
AV-Receiver über Pre-Out an Stereo-Verstärker NAD 352?
doominator am 07.12.2004  –  Letzte Antwort am 14.12.2004  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.889 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedPentax47
  • Gesamtzahl an Themen1.528.936
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.093.026

Top Hersteller in A/V-Receiver/-Verstärker Widget schließen