Der fehlende Bassregler

+A -A
Autor
Beitrag
HeliOsophist
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 24. Apr 2020, 10:41
am AV Receiver. Das nervt mich schon irgendwie. Wer kennt das nicht, die Dame im Haus hätte gerne weniger Bass, selber will mans eher krachen lassen. Mein altes Pioneer Komplettsystem mit Satelliten und passivem Sub hatte wenigstens eine "Sound"taste o.ä., da konnte man direkt über zwei Klicks an der FB den Bass runterregeln. Mein Frau wird bei zu viel Bass sehr zügig ganz furchtbar intolerant ggnüber der Technik, zieht den Stecker im laufenden Betrieb, dreht am Crossover oder Gain bis das Ding aus ist.
Die Stereoamps haben alle Regler an der Frontblende, warum geht das nicht auch bei den AVR? Selber will ich auch nicht immer in das verschachtelte Menü von Denon um den Bass anzupassen.
Vielleicht hat ja jemand Lösungsvorschläge von euch. (AVR als Vorstufe nutzen und Stereoamp dran hängen?)

Grüße,
Helio
n5pdimi
Inventar
#2 erstellt: 24. Apr 2020, 10:50
Einen AVR mit physischem Bassregler kaufen?
DEKRA
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 24. Apr 2020, 11:00
Hallo,
einen Bass mit Fernbedienung kaufen der kann z.B. 4 verschiedene Einstellungen speichern (z.B. 1. für Mama & 2. Für Papa ) Yamaha YST-SW1500 SUBWOOFER
Gruß


[Beitrag von DEKRA am 24. Apr 2020, 11:02 bearbeitet]
HeliOsophist
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 24. Apr 2020, 18:31

n5pdimi (Beitrag #2) schrieb:
Einen AVR mit physischem Bassregler kaufen?


Ganz klar, das Offensichtlichste
Nur, ab welcher Preisklasse geht das los? Ich jedenfalls noch keinen gesehen (nicht ausreichend gesucht?)
DEKRA
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 25. Apr 2020, 06:20
Hallo,

HeliOsophist (Beitrag #4) schrieb:

Nur, ab welcher Preisklasse geht das los? Ich jedenfalls noch keinen gesehen (nicht ausreichend gesucht?)
... habe letztens noch einen Yamaha YST-SW1500 bei 123Kleinanzeigen für 300€uronen ergattert.
Gruß
HeliOsophist
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 26. Apr 2020, 10:20
Bin ich der einzige dem der Regler am Receiver fehlt?
buayadarat
Inventar
#7 erstellt: 26. Apr 2020, 11:13
Ja.
dan_oldb
Inventar
#8 erstellt: 26. Apr 2020, 11:19
Mir fehlt er nicht. Ich drehe den Bass aber nur soweit auf das es niemanden stört, weder die Nachbarn, aber schon gar nicht meine Lebensgefährtin.

Ciao, Daniel
buayadarat
Inventar
#9 erstellt: 26. Apr 2020, 11:23
Wenn du aber den Bass "nur soweit aufdrehst...", dann hast du doch einen Bassregler.
michael4
Stammgast
#10 erstellt: 26. Apr 2020, 12:44
Hat der Denon keine pure direct taste mehr?
dan_oldb
Inventar
#11 erstellt: 26. Apr 2020, 13:49

buayadarat (Beitrag #9) schrieb:
Wenn du aber den Bass "nur soweit aufdrehst...", dann hast du doch einen Bassregler. ;)


Hehe, ich meine natürlich die Bassanhebung im Menü des Onkyo. Regler oder Taste dafür hat es nicht.
Ungustl
Inventar
#12 erstellt: 26. Apr 2020, 14:37
Dame tauschen eine Option?
Toni78new
Stammgast
#13 erstellt: 06. Mai 2020, 16:55
Also ich will ja nicht prahlen...
Aber mein kleiner Yamaha RX V683 bietet einen Bass und Höhenregler, sowie Loudness und Bassboost sowie eine Subwooferfeineinstellung in der Handy App.

Zum verstellen brauch ich somit nicht mal aufzustehen oder ins AVR Menü am Fernseher.

Oder mit den Tone-Tasten am Gerät kann ich das auch einstellen. Nur eben keinen Runden „Knubbel“
HeliOsophist
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 06. Mai 2020, 21:02

Toni78new (Beitrag #13) schrieb:


Jup, danke für die Info. Aber eine App kommt für mich aus datenschutztechnischen Gründen einfach nicht in Frage.
sumpfhuhn
Inventar
#15 erstellt: 06. Mai 2020, 21:15

Toni78new (Beitrag #13) schrieb:
Also ich will ja nicht prahlen...
Aber mein kleiner Yamaha RX V683 bietet einen Bass und Höhenregler, sowie Loudness und Bassboost


Hör auf zu Prahlen .
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Bass-Shaker
Andre0815 am 09.11.2019  –  Letzte Antwort am 20.11.2022  –  19 Beiträge
Standby bei zu viel Bass?
bonsairiese am 04.01.2005  –  Letzte Antwort am 07.01.2005  –  9 Beiträge
Bass verstärken - über Receiver oder am Subwoofer
SamLombardo am 06.02.2013  –  Letzte Antwort am 08.02.2013  –  5 Beiträge
Bass-Shaker am Verstärker
konfuzius am 11.09.2004  –  Letzte Antwort am 12.09.2004  –  3 Beiträge
wenig Bass
donytoni am 08.08.2010  –  Letzte Antwort am 08.08.2010  –  4 Beiträge
Mein Av Receiver hat schwachen Bass !
beutel am 10.02.2004  –  Letzte Antwort am 19.02.2004  –  69 Beiträge
marantz sr4300 bass ausgang
Wuck am 28.09.2003  –  Letzte Antwort am 29.09.2003  –  9 Beiträge
Pioneer VSX-LX70 Bass einstellen?
Filou6901 am 28.02.2009  –  Letzte Antwort am 01.03.2009  –  9 Beiträge
Wenig Bass
jeanluc am 15.04.2004  –  Letzte Antwort am 15.04.2004  –  10 Beiträge
Guter Bass????
DynamiteDeluxe am 01.12.2005  –  Letzte Antwort am 04.12.2005  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.432 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedWMAY
  • Gesamtzahl an Themen1.535.545
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.217.799

Hersteller in diesem Thread Widget schließen