Erfahrungen mit iTunes

+A -A
Autor
Beitrag
luevelt
Stammgast
#1 erstellt: 25. Aug 2004, 10:41
Auf die Gefahr hin, daß ich dieses Thema übersehen habe, mache ich einfach ein Neues auf

Ich nutze seit vorgestern den Europa-Store von Apple zum Download und bin bisher angenehm überrascht. Wir müssen hier nicht über wirklich guten Klang reden, aber gerade für den Bezug alter Titel z.B. Pop aus den 80ern mit meist ohnehin bescheidener Aufnahmequalität ist dies als Alternative zum
"schlecht-abgemischten-Sampler" eine recht brauchbare Alternative zu einem akzeptablen Kurs.

Wer von Euch nutzt den Store ebenfalls und wie sind Eure Erfahrungen?

CU
Sven
Caspar
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 25. Aug 2004, 10:55
Habe so ein Ding (EiPott) meiner Freundin letztes Jahr zu Weihnachten geschenkt und sie benutzt ihn hauptsächlich im Fitnessstudio, etc. also kann ich von Klangqualität nicht viel sagen ausser das es ihr reicht wenn man die Musik CDs ruckzuck per iTunes kodiert. Zum Shop hat sie auch schon eine Meinung "Ausser Top10 Krempel gibts da praktisch nix" und das ist auch meine Erfahrung beim überfliegen des Angebots, da gibts praktisch nix was ich kaufen würde, Apple sollte mal eine Null hinten an die Anzahl der verfügbaren Titel heranhängen, dann schau ich mir das nochmal an.
dj_ddt
Inventar
#3 erstellt: 25. Aug 2004, 15:17
wie kann man da bezahlen ? muss man mit kreditkarte bezahlen ? dann bin ich aus dem spiel, ich hab nämlich keine. oder gehts auch per lastschriftverfahren ? da könnte ich mitmachen. schließlich haben die auch eine deutsche seite bei itunes.
luevelt
Stammgast
#4 erstellt: 25. Aug 2004, 15:32
@DJ-DDT: läuft meines Wissens NUR über Kreditkarte.
Lohnt sich aber...

@Caspar. Ich hab da andere Erfahrungen gemacht! Gerade Exoten, die ich auf AMAZON als CD o.ä. überhaupt nicht bekomme, sind da downzuloaden.
Auch nochh ein paar Beispiele für "Alte Sachen" die ich mir die letzten 2 Tage da geholt habe:

Peter Gabriel - In your eyes
Yes - Owner of a lonely heart
Freur - Doot Doot
The Cure - The Figurehead
Kajagoogoo (Fehlkauf) - Big Apple

Das sind ja nun weiß Gott keine TopTen-Hits mehr, oder?
Kepler
Stammgast
#5 erstellt: 25. Aug 2004, 18:07
Mir gefällt vor allem die Möglichkeit die Songs vorab zu hören (in guter Qualität). Auch die Auswahl finde ich sehr gut. Ich habe dort fast alle von mir gesuchten Titel gefunden, und das obwohl sie bei weitem kein Mainstream waren.
Insgesamt macht iTunes einen sehr professionellen Eindruck.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
alternative zum plattenverkauf?
intravinyl am 29.05.2008  –  Letzte Antwort am 26.10.2010  –  17 Beiträge
Discogs.com als alternative zu ebay?
-Ogden- am 13.11.2009  –  Letzte Antwort am 29.11.2009  –  6 Beiträge
Guter Store für Rock/Pop, Indi, etc...
front am 19.11.2004  –  Letzte Antwort am 19.11.2004  –  2 Beiträge
Alternative zu Minidisc
Jorosa am 26.03.2007  –  Letzte Antwort am 28.03.2007  –  6 Beiträge
Klangliche Alternative zu DAT bei neuen Aufnahmemedien
vinylio am 07.10.2006  –  Letzte Antwort am 08.10.2006  –  3 Beiträge
Bin etwas verblüfft über LP Klang
DKdent am 16.01.2008  –  Letzte Antwort am 22.01.2008  –  20 Beiträge
Flac Download
borland123 am 16.10.2009  –  Letzte Antwort am 22.10.2009  –  6 Beiträge
Frage zum Digitalisieren
*Jay* am 06.11.2010  –  Letzte Antwort am 07.11.2010  –  7 Beiträge
Alte Plattensammlung gefunden - Gefahr für die Platten?
iakchos am 11.12.2007  –  Letzte Antwort am 08.01.2008  –  14 Beiträge
High Res Download
stevebiker am 28.03.2015  –  Letzte Antwort am 06.09.2015  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Top Produkte in Sonstige Medien, MC, MD, ... Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.677 ( Heute: 53 )
  • Neuestes MitgliedSotl
  • Gesamtzahl an Themen1.412.388
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.888.189

Top Hersteller in Sonstige Medien, MC, MD, ... Widget schließen