Welches Band ist besser? C60 oder C90

+A -A
Autor
Beitrag
JonasH
Stammgast
#1 erstellt: 17. Jan 2008, 23:03
Hallo,
mich würde es mal interessieren, welche Sorte von Band besser ist: eine 90er-Cassette oder eine 60er Cassette? Bei den 60ern ist ja das Band dicker, somit stabiler, aber vielleicht hat das ja auch Nachteile?
kobold01
Stammgast
#2 erstellt: 17. Jan 2008, 23:09
beim 60er ist die Spielzeit geringer.


[Beitrag von kobold01 am 17. Jan 2008, 23:09 bearbeitet]
sound_of_peace
Inventar
#3 erstellt: 17. Jan 2008, 23:39
In Anbetracht dass er wusste, dass die Bänder unterschiedl. dick sind, wird er das wohl auch gewusst haben
kobold01
Stammgast
#4 erstellt: 18. Jan 2008, 00:03
dann weiß er vielleicht auch, dass die Schulkinder heutzutage mit DEUTLICH besserem Wiedergabeequipment unterwegs sind und sich für die Cassette aus heutiger Sicht nur Nachteile ergeben.

hier mal das typische Spektrum (Testton = 1kHz) einer Metallkassette mit meinem Technics RSBX707, sorgfältig auf minimalen Klirr vormagnetisiert

und zum Vergleich Spektrum eines 10Euro-mp3-Players


Abgesehen vom erheblichen Bandrauschen ist K3 kaum auf dem hier gezeigten Level mit einem Bias-Regler zu bringen!
Man wundert sich bei diesem Unterschied, dass aus Magnetbändern überhaupt eine verständliche Wiedergabe erzielt werden kann.
Da bringen 60 oder 90 Minuten auch nichts mehr ausser vergebliche Optimierungsversuche...


[Beitrag von kobold01 am 18. Jan 2008, 00:32 bearbeitet]
sound_of_peace
Inventar
#5 erstellt: 18. Jan 2008, 00:33

kobold01 schrieb:
dann weiß er vielleicht auch, dass die Schulkinder heutzutage mit DEUTLICH besserem Wiedergabeequipment unterwegs sind und sich für die Cassette aus heutiger Sicht nur Nachteile ergeben.

hier mal das typische Spektrum (Testton = 1kHz) einer Metallkassette mit meinem Technics RSBX707, sorgfältig auf minimalen Klirr vormagnetisiert

und zum Vergleich Spektrum eines 10Euro-mp3-Players


Abgesehen vom erheblichen Bandrauschen ist K3 kaum auf dem hier gezeigten Level mit einem Bias-Regler zu bringen!
Man wundert sich bei diesem Unterschied, dass aus Magnetbändern überhaupt eine verständliche Wiedergabe erzielt werden kann.




Klingt gut, nur darum geht es hier leider nicht!



kobold01 schrieb:
Da bringen 60 oder 90 Minuten auch nichts mehr ausser vergebliche Optimierungsversuche...


Darum schon eher.
GX75_MKII
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 18. Jan 2008, 09:55

JonasH schrieb:
Hallo,
mich würde es mal interessieren, welche Sorte von Band besser ist: eine 90er-Cassette oder eine 60er Cassette? Bei den 60ern ist ja das Band dicker, somit stabiler, aber vielleicht hat das ja auch Nachteile?


Nun, die Frage ist recht pauschal gestellt.

Zunächst sollte vielleicht erwähnt werden, dass nicht mit jeder Minute mehr die Banddicke schrumpft. Wenn mich die Erinnerung nicht täuscht, dann war früher das dickste Band das 60er, das mittlere das 90er und das dünnste Band das 120er. Alle Zwischengrößen haben dann jeweils das dünnere Band bekommen, also insbesondere die ganzen C10, C20, C30, etc. das 60er Band.

Rein mechanisch hatte dabei insbesondere das 120er Band einen sehr schlechten Ruf was den Bandtransport betraf, kurzum es war sehr bandsalatanfällig. Was den Klang betrifft, läßt sich nur sehr schlecht eine Aussage treffen, da zwar mit Sicherheit bei den kürzeren Bändern die Trägerfolie dicker ist, aber dies nicht zwingend auf die Magnetschicht zutreffen muss.

So viel vorweg, nun aber zu der Ungenauigkeit der Frage. Bezieht sich die auf alle gebauten Kassetten, oder suchst du eher eine Anleitung zum Kauf von heute neuen Tapes? Für den letzten Fall sollte man erwähnen, dass früher Hersteller zumeist pro Klasse vier und mehr Qualitätsstufen an Bändern produziert haben (z.B. Sony UX, UX-S, UX-ES, UX-Pro). Das ist heute vorbei und wenn man überhaupt noch Kassetten bekommt, gibt's nur eine Qualität und es wird gespart wo es nur geht (das Abschirmblech ist bei der Sony UX-S und TDK SA ja auch bereits weggefallen). Die Wahrscheinlichkeit ist also recht groß, dass bei aktuellen Bändern aus Gründen der Produktionskostenreduktion sowohl in der C90 als auch in der C60 dasselbe Band verbaut wird!

Im Fazit empfehle ich also die C60 mit der C90 des selben Herstellers optisch zu vergleichen. Wenn dabei beide Wickel gleich groß erscheinen, ist tatsächlich das C60-Band dicker und man erkauft sich damit eine mechanisch längere Lebensdauer. Auf den Klang wird das aber aller Vorraussicht nach keine Auswirkungen haben.
JonasH
Stammgast
#7 erstellt: 18. Jan 2008, 15:48
Hallo,
dass MP3-Spieler besser klingen können als die Cassette weiß ich selber.
Mit der Frage meine ich vor allem, ob das dickere Band der C60 eventuell auch nachteile hat, und ob das C90-Band deutlich schlechter als das C60-Band sein kann (z.B. Kopiereffekte). Das C60 kürzer als C90 ist, habe ich auch schon herausgefunden.
Zur Zeit besitze ich nur eine Cassette, in dem ein C90 Band in eine C60-Cassette gebaut wurde: eine BASF CS II 60, die letzte, danach wurde BASF zu EMTEC.
Intospace
Neuling
#8 erstellt: 22. Jan 2008, 15:50
Hallo,

ich glaube nicht, dass dickere Bänder schlechtere Eigenschaften bzw. nachteile beim Bandlauf haben. Je dicker das Band ist, umso bessere eigenschaften hat das Band beim Bandlauf und damit auch optimalen Azimuth zum kopfwinkel. Mir ist aufgefallen, dass grade die 120er, aber auch manche 90iger Bänder an Bandanfängen tonhöhenschwankungen verursachen. Dies wahrscheinlich grade durch das dünnere Bandmaterial. Mit 60er Tapes habe ich bis jetzt die besten Eigenschaften, nicht was klang betrifft, aber jedoch was den Bandlauf anbelangt. Aber ungeachtet der Dicke, spielen natürlich auch die Verarbeitungsqualität der jeweiligen Gehäuse eine entscheidende Rolle.

Gruß,

Christian.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
VHS-Band reparieren?
dsfdsf am 23.07.2008  –  Letzte Antwort am 01.08.2008  –  2 Beiträge
Audiokasstte - Band quietscht
Katzentoast am 17.11.2007  –  Letzte Antwort am 01.04.2017  –  22 Beiträge
Vinyl oder Kassette - Was ist qualitativ besser?
jouse. am 09.02.2010  –  Letzte Antwort am 17.02.2018  –  24 Beiträge
Welche Cassette ist besser? TDK SA oder SONY UX-S
JonasH am 05.04.2008  –  Letzte Antwort am 15.05.2008  –  20 Beiträge
Pink Floyd - The Wall -
Klee am 29.01.2008  –  Letzte Antwort am 31.12.2009  –  44 Beiträge
wie entscheidet ihr ob Cd oder LP und welches Label
DKdent am 05.02.2008  –  Letzte Antwort am 09.02.2008  –  18 Beiträge
Welches Medium für den Optimalen Hörgenuss ?
SteveUrkel am 25.09.2011  –  Letzte Antwort am 27.09.2011  –  4 Beiträge
Welches Musikvideo schaut ihr gerade im Netz?
sound_of_peace am 21.02.2007  –  Letzte Antwort am 26.07.2007  –  3 Beiträge
Welches Programm spielt Dateien mit der Endung ".sa1"?
ThomasHDH am 13.12.2005  –  Letzte Antwort am 19.01.2006  –  4 Beiträge
Kassette - Höhengang besser als auf manchen CDs?
Willi.E am 20.09.2014  –  Letzte Antwort am 27.12.2014  –  32 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Top Produkte in Sonstige Medien, MC, MD, ... Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.504 ( Heute: 59 )
  • Neuestes Mitglieda_lost_soul
  • Gesamtzahl an Themen1.412.130
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.883.834

Top Hersteller in Sonstige Medien, MC, MD, ... Widget schließen