Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Digitalisieren mit Hilfe des Verstärkers

+A -A
Autor
Beitrag
panikurka
Neuling
#1 erstellt: 07. Okt 2008, 14:14
Grüß Gott, benötige fachkundige Hilfe!!
Ich besitze einen Schallplattenspieler "Dual CS 505-4" und einen Verstärker "Yamaha Natural Sound Stereo Amplifier AX 490". Ich beabsichtige mir das Kombigerät "Panasonic DMR-EX98V" zu kaufen. Im Augenblick noch zu teurer.
Kann ich mit dieser Gerätekonfiguration meine Platten digitalisieren; falls ja was muss ich tun außer die Platte auf den "Teller" zu legen, was ich noch ohne Beratung schaffe.
Aber danach wird es mit der weiteren Vorgehensweise schon kritisch.
Bedanke mich im voraus für Eure "Anteilnahme"

panikurka
kölsche_jung
Inventar
#2 erstellt: 07. Okt 2008, 14:28
hallo und willkommen im forum.....

das müsste schon gehen, deine platten irgendwie mit dem DVD rekorder auch den LP-Ton aufzunehmen, allerdings müsstest du danach wahrscheinlich den ton extrahieren, schneiden.....und und und

da du ja ohnehin am rechner sitzt...
verbinde doch einfach den TAPE OUT deines Verstärkers mit dem ANALOG IN deiner SOUNDKARTE, platte auflegen, aussteuern, aufnehmen, zuschneiden, brennen
z.B mit diesem FREEWAREPROGRAMM???

, kriegst du bestimmt hin, kostet nur 5 Euro fürn Kabel Chinch-3,5Klinke, ist einfacher und besser....

klaus
panikurka
Neuling
#3 erstellt: 07. Okt 2008, 14:44

kölsche_jung schrieb:
hallo und willkommen im forum.....

das müsste schon gehen, deine platten irgendwie mit dem DVD rekorder auch den LP-Ton aufzunehmen, allerdings müsstest du danach wahrscheinlich den ton extrahieren, schneiden.....und und und

da du ja ohnehin am rechner sitzt...
verbinde doch einfach den TAPE OUT deines Verstärkers mit dem ANALOG IN deiner SOUNDKARTE, platte auflegen, aussteuern, aufnehmen, zuschneiden, brennen
z.B mit diesem FREEWAREPROGRAMM???

, kriegst du bestimmt hin, kostet nur 5 Euro fürn Kabel Chinch-3,5Klinke, ist einfacher und besser....

klaus

Grüß Gott Klaus,
sei gegrüßt aus der Öcher Ecke.

Ich bin bekannt für bl.. Fragen. Warum muß ich dann noch schneiden?

Gruß

panikurka


[Beitrag von kptools am 07. Okt 2008, 21:14 bearbeitet]
kölsche_jung
Inventar
#5 erstellt: 07. Okt 2008, 15:12

panikurka schrieb:
... Warum muß ich dann noch schneiden?....


mit dem dvd-recorder nimmst du eine DVD auf, diese müsstest du dann in deinen rechner einlegen ... der kann aus der dvd dann ein avi/mpeg file machen, aus diesem Bild+Ton-File musst du erst den Ton extrahieren (demuxen) dieses File dann in mp3 umwandeln ....
....oder du nutzt deinen rechner und nimmst damit direkt auf (wav /mp3) ...

mit beiden wegen hast du dann ein Soundfile aber
... darauf hast du uU das Auflegen des Tonarmes
... eine lange Pause beim rumdrehen
.... und vor allem keine einzel wählbaren Titel

dass musst du dann per Hand machen...(schneiden )

ich benutze übrigens magix music cleaning lab 2003

funzt auch ganz prima, bedienung für doofe (genau richtig für mich...)

grüße, klaus
Accuphase_Lover
Inventar
#6 erstellt: 07. Okt 2008, 18:27
Grüß Gott panikurka !

Auch von mir ein Willkommen aus München.

Ich möchte dir hier, genauso wie Klaus auch, auf jeden Fall zur Lösung mit PC raten. Zum LP-Digitalisieren gibt es nichts Besseres als einen Rechner mit all seinen Möglichkeiten.
Oft merkt man erst wenn man Digitalisiert hat, was man noch alles machen muß. Klaus hat schon ein paar wichtige Punkte genannt. Ggf. muß man noch nachbearbeiten also Knackser, Rumpeln, Rauschen usw. entfernen. Genau hier ist der PC unersetzlich um seine alten "Schätze" zu archivieren und aufzupolieren !



Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe, Hilfe! Vinyl´s digitalisieren
The_Writer am 11.06.2010  –  Letzte Antwort am 19.06.2010  –  8 Beiträge
Schallplatten digitalisieren
Bongo am 06.11.2005  –  Letzte Antwort am 08.11.2005  –  9 Beiträge
Eigenschaften des Verstärkers & Hilfe bei Verbindung PC zu Verstärker
am 28.03.2008  –  Letzte Antwort am 28.03.2008  –  7 Beiträge
NERVIGES KNACKSEN DES VERSTÄRKERS
xtrogen am 04.08.2009  –  Letzte Antwort am 06.08.2009  –  7 Beiträge
Stereo Soundkarte zum digitalisieren von Vinyl gesucht
roadhouse am 10.01.2010  –  Letzte Antwort am 12.01.2010  –  9 Beiträge
LP digitalisieren mit Aureon 5.1 USB MK II
mubi02 am 04.12.2008  –  Letzte Antwort am 04.12.2008  –  2 Beiträge
digitalisieren des vinyls
JägerdesverlorenenSounds am 18.01.2011  –  Letzte Antwort am 19.01.2011  –  8 Beiträge
PC an USB-Eingang des Verstärkers ?
trannoc am 16.10.2007  –  Letzte Antwort am 17.10.2007  –  12 Beiträge
Schallplatten digitalisieren
janky-online am 07.05.2007  –  Letzte Antwort am 11.05.2007  –  14 Beiträge
Musiksammlung digitalisieren
RebelAngel am 24.04.2009  –  Letzte Antwort am 25.04.2009  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Panasonic
  • Dual

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 72 )
  • Neuestes MitgliedTESTjkddetkkjf
  • Gesamtzahl an Themen1.345.087
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.437