Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung für externe Festplatte mit eSATA

+A -A
Autor
Beitrag
poker_dent
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Feb 2009, 23:31
Hi ich bin auf der suche nach einer Festplatte mit 1000GB, USB 2.0 und eSATA Anschluss.

Habe allerdings schnell erkennen müssen, dass soetwas sehr teuer ist im Vergleich zu einer vergleichbaren Platte OHNE eSATA...

Bin dann allerdings auf die Me2 Me200es 1000GB USB 2.0/eSATA gestoßen. Diese kostet bei HOH.de 106€ was sehr günstig ist. Da ich nicht wirklich mehr als 100€ ausgeben wollte, passte diese Platte ganz gut in mein Beute-Schema.

Nachdem ich jedoch n bisschen rum geguckt habe kam mir die 'Firma' me2 nicht mehr so ganz koscher vor. Es gibt auch keine Testberichte oder so über die Platte und nirgentwo ist zu erfahren, wieviel Puffer sie hat oder welche Platte darin verbaut wurde.

Oder kann mir evtl. jemand noch eine ganz andere Platte empfehlen?

Danke schonmal im Vorraus...
cr
Moderator
#2 erstellt: 09. Feb 2009, 03:54
Verbaut werden dzt. vor allem Samsung- und Western-Digital-Platten. Wenn man den Berichten folgt (und auch meine Erfahrung ist bisher so), sind die WD die zuverlässigeren.

http://geizhals.at/?cat=hdx&xf=6_1000%7E840_eSATA

Von Verbatim und WD gibts zB welche unter 120 Euro!
Auch über die Verbatim habe ich bisher nichts Negatives vernommen, weiß aber nicht, was verbaut wird.
poker_dent
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 10. Feb 2009, 23:55
Jo danke dir für die Hilfe...

...aber von me2 haste auch noch nichts gehört oder?
poker_dent
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 11. Feb 2009, 00:25
... danke nochmal an cr ...

habe mir da so ein paar Platten rausgeguckt... vieleicht kann mir ja jemand eine Empfehlung geben oder Erfahrungen mitteilen... danke schonmal im Vorraus

Verbatim External HDD 1000GB eSATA/USB 2.0

Iomega Prestige Professional 1000GB eSATA/USB 2.0

Seagate FreeAgent XTreme 1000GB eSATA/USB 2.0/FireWire

Western Digital My Book Home Edition 1000GB, eSATA/USB 2.0/FireWire 400

Western Digital My Book Studio Edition 1000GB, eSATA/USB 2.0/FireWire 400

...Wobei ich nicht wirklich weiss was der Unterschied zwischen der Westerndigital Studio und Home Edition ist?? (Bis auf die Farbe? )


also danke schonmal
Hifi-Freaky
Inventar
#5 erstellt: 11. Feb 2009, 11:45
seagate würd ich jetzt aufpassen
könnte sein das da eine fehlerhafte hdd verbaut ist.
SilentKilla
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 11. Feb 2009, 23:50
Jo "Seagate" oder "Seagate-nicht"

Ich hab da mal was vorbereitet, da ich nix von "fertigen" externen Festplatten halte. Lesen und sich überzeugen lassen: Fantec LD-H35US2 Lesertest


[Beitrag von SilentKilla am 11. Feb 2009, 23:53 bearbeitet]
Accuphase_Lover
Inventar
#7 erstellt: 12. Feb 2009, 00:04

poker_dent schrieb:
... vieleicht kann mir ja jemand eine Empfehlung geben oder Erfahrungen mitteilen...


Verbatim und Iomega produzieren selbst keine HDs, man weiß also nie was drin sein wird !

Eine Western Digital My Book Home Edition 1000GB, eSATA/USB 2.0/FireWire 400 habe ich selbst. Die Vorgängerversion mit 500GB auch.

Bisher keine Auffälligkeiten, außer den Üblichen. Nämlich, daß die Platte manchmal vom System nicht erkannt wird. Dieses Phänomen ist unabhängig vom gewählten Interface, aber auch vom Hersteller !

Die WD My Book Home Editions 500GB/1000GB die ich besitze sind leise und bleiben vergleichsweise kühl, da sie relativ viele Lüftungsschlitze besitzen.

Die 500er ist auch mal zu Boden gefallen (war glücklicherweise aus !) und funktioniert weiter einwandfrei.

So kann ich über die WDs bisher nichts Negatives sagen.

Die manchmal mitgelieferte Software ist eigentlich immer irrelevant, da entweder Freeware oder Crippleware !





Grüße
cr
Moderator
#8 erstellt: 12. Feb 2009, 01:53
Über die Verbatim habe ich eine positive Besprechung in einer PC-Zeitung gelesen, sonst weiß ich nichts weiteres. Enthält vermutlich Samsung oder Hitachi HD. Frag mal beim Support.

WD Studio und Home: Garantiezeit unterschiedlich, glaube ich.
Paesc
Inventar
#9 erstellt: 12. Feb 2009, 15:16

Accuphase_Lover schrieb:
Die 500er ist auch mal zu Boden gefallen (war glücklicherweise aus !) und funktioniert weiter einwandfrei.

So kann ich über die WDs bisher nichts Negatives sagen.


Western Digital verwendet bei gewissen Festplatten einen Stossschutz und positioniert den Auslesearm im ausgeschaltetem Zustand ausserhalb der Festplatte. Die normale Caviar-Linie gehört zu diesen privilegierten Festplatten.

Normalerweise sind auch Seagate und Maxtor eine Empfehlung wert. Kürzlich hatten die allerdings Probleme.

Grundsätzlich steckt in internen und externen Festplatten in etwa dasselbe, nur dass eine externe noch ein Gehäuse hat.

Was eSATA betrifft: bald kommt der neue USB-Standard 3.0, der abwärtskompatibel ist und nicht langsamer als eSATA ist.

Greez
Paesc
Duckshark
Inventar
#10 erstellt: 12. Feb 2009, 22:28
Ich kann mich einige Vorrednern nur anschließen. Keine fertige Platte kaufen, sondern HDD von Seagate oder Samsung und dann eine vernünftiges Gehäuse. Sollte zusammen auch um die 100Euro zu haben sein.
leper
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 12. Feb 2009, 23:19
Dem schließe ich mich an. Wobei ich am liebsten Western Digital RE2 verwende, RAID Edition also - die sind aufwendiger hergestellt und übertreffen normale consumer - Festplatten um viele Faktoren wie MTTF, MTBF, Stoßfestigkeit usw.
Vitalik-FR
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 13. Feb 2009, 12:43
Hi, meine Empfehlung ist: RaidSonic Icy Box IB-318StUS2-B Icy Box
und
eine Western Digital Caviar Green 1000GB Geizhals

Gruß, Vitalik-FR
Hifi-Freaky
Inventar
#13 erstellt: 13. Feb 2009, 13:06
dann aber schon eher die WD mit 32MB Cache kostet auch weniger.
cptnkuno
Inventar
#14 erstellt: 13. Feb 2009, 13:39

poker_dent schrieb:

...Wobei ich nicht wirklich weiss was der Unterschied zwischen der Westerndigital Studio und Home Edition ist?? (Bis auf die Farbe? )

schaust du da
http://www.wdc.com/de/products/index.asp?cat=8
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Externe Festplatte
Mageta am 15.11.2005  –  Letzte Antwort am 02.03.2006  –  15 Beiträge
Externe Festplatte
tuningguid am 14.07.2009  –  Letzte Antwort am 18.07.2009  –  6 Beiträge
Externe Festplatte
Ronny_Michel am 07.11.2007  –  Letzte Antwort am 10.11.2007  –  11 Beiträge
Externe Festplatte an mobilen Lautsprecher
JJ2016 am 05.02.2014  –  Letzte Antwort am 06.02.2014  –  4 Beiträge
Brauche Kaufberatung bezügl. externe Soundkarte
osi3031210 am 26.05.2007  –  Letzte Antwort am 27.05.2007  –  2 Beiträge
Suche Multimediasystem bzw. externe Festplatte mit Fktenen
Boardfreak am 22.10.2005  –  Letzte Antwort am 25.10.2005  –  5 Beiträge
MP3 auf Receiver - Externe Festplatte mit Audioausgang?
ehrlich77 am 23.05.2011  –  Letzte Antwort am 26.05.2011  –  6 Beiträge
Externe Festplatte mit Passwortschutz
MadFerret am 25.02.2009  –  Letzte Antwort am 25.02.2009  –  4 Beiträge
Kann man Externe ESATA-HDD im Netzwerk nutzen?
Hörpferd am 30.11.2009  –  Letzte Antwort am 01.12.2009  –  4 Beiträge
Kaufberatung Festplatte
Matze78 am 31.03.2009  –  Letzte Antwort am 31.03.2009  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedAcrion
  • Gesamtzahl an Themen1.345.660
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.371