Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Problem mit Auzen X-FI Prelude und Teufel Columa 700 R

+A -A
Autor
Beitrag
Kain_LaVey
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Mrz 2009, 22:07
Hallo ihr,

auf der Suche nacht Rettung bin ich auf dieses Forum aufmerksam geworden. "Hallo" an dieser Stelle an alle

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Habe an meinen PC (Vista 64bit) eine Auzen X-FI Prelude angeschlossen und diese per Coax-Kabel an mein Teufel-System (Columa 700 R) angeschlossen.

Folgendes habe ich gemacht:
- Treiber installiert (aktuellesten runtergeladen)
- In der Konsole unter "Einstellungen -> Decoder" auf "DDL" umgeschaltet.
- Unter "Systemsteuerung -> Sound -> Lautsprecher X-FI Prelude" ausgewählt und dort...
- ...unter "Eigenschaften -> Erweitert" auf "24bit, 48k Herz" umgeschaltet und häkchen bei "Anweundungen haben alleinige Kontrolle über das Gerät" und "Anwendungen im Exklusiven Modus haben Priorität" gesetzt.

Ich habe vollen Soround 5.1 Klang und kann die Konsole nutzen (EQ, CMSS-3D, Catalyser etc).

Was aber N I C H T funktioniert ist, dass ich die Gesamtlautstärke nicht mehr anpassen kann über die Konsole, die Tastertur etc. Kann die Lautstärke nur in Anwendungen selbst (z.b. Media Player) oder am Subwoofer/Fernbedinung ändern. Auch wenn ich über die Konsole oder die Tastertur MUTE passiert nix.

Jemand ne Idee woran das liegt?

Wenn ich übrigens kein DDL verwende kann ich Lautstärke wie gewohnt anpassen, habe aber keinen zugriff auf den EQ, CMSS-3D, Catalyser etc.



[Beitrag von Kain_LaVey am 16. Mrz 2009, 22:10 bearbeitet]
plastikohr
Inventar
#2 erstellt: 17. Mrz 2009, 16:47
Hallo, man übersieht das naheliegende gerne mal.
Wenn du nur noch
"Anweundungen haben alleinige Kontrolle über das Gerät"
als Einstellung festlegst,
dann haben auch NUR Anwendungen (Mediplayer, etc.) darauf zugriff.
Deine Tastatur ist keine Anwendung.
Anwendung meint Programme.

Gruß
PS Wenn alles läuft, wäre ein Erfahrungsbericht nett.


[Beitrag von plastikohr am 17. Mrz 2009, 16:50 bearbeitet]
Kain_LaVey
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 17. Mrz 2009, 18:23
hab ich natürlich auch gedacht

habs auch deaktiviert etc und alles andere mögliche ausprobiert.

Leider läuft es nicht ;(

Habe mir testweise noch eine Asus Xonar D2 zugelegt (kommt morgen an). Außer in spielen (wegen EAX 2 statt 5) sollte die aber "genausogut" sein.

Mal sehn was die Treiber da sagen...
plastikohr
Inventar
#4 erstellt: 17. Mrz 2009, 18:35
Hallo, was ist denn DDL?
Habe "nur" eine Karte vom Lizenzgeber, deswegen fällt mir dazu nichts ein.
Jetzt weiß ich was DDL ist, leider nicht hilfreich.
Auch schon Treiber runter, wieder rauf probiert?

Gruß


[Beitrag von plastikohr am 17. Mrz 2009, 18:57 bearbeitet]
Kain_LaVey
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 17. Mrz 2009, 19:43
jo, sicher

auch wenn ich auf DTS stelle habe ich das selbe Problem. Wenn ich den Encoder auf "Aus" stelle kann ich Lautstärke etc benutzen, dann aber wieder EQ und die andern funktionen nicht
rille2
Inventar
#6 erstellt: 18. Mrz 2009, 12:04

Kain_LaVey schrieb:
Ich habe vollen Soround 5.1 Klang und kann die Konsole nutzen (EQ, CMSS-3D, Catalyser etc).

Was aber N I C H T funktioniert ist, dass ich die Gesamtlautstärke nicht mehr anpassen kann über die Konsole, die Tastertur etc. Kann die Lautstärke nur in Anwendungen selbst (z.b. Media Player) oder am Subwoofer/Fernbedinung ändern. Auch wenn ich über die Konsole oder die Tastertur MUTE passiert nix.

Das ist wohl Absicht Der Dolby Digital-Datenstrom hat immer volle Lautstärke. Den Pegel vorher auf digitaler Ebene zu senken ist auch weniger gut, da man dadurch weniger Auflösung zur Verfügung hat, da Bits wegfallen. Dann wird ja noch verlustbehaftet komprimiert... Normalerweise hängt ja auch ein AVR dran, mit dem man die Lautstärke regelt. Bei dir ist das eben der Subwoofer deines Lautsprechersystems. Der hat doch sicher auch eine Lautstärkeregelung
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Auzentech X-FI Prelude in Verbindung mit Teufel Concept E
Repression am 08.10.2008  –  Letzte Antwort am 10.10.2008  –  6 Beiträge
Probleme mit Auzentech X-Fi Prelude
Cyverboy2 am 18.02.2008  –  Letzte Antwort am 18.02.2008  –  4 Beiträge
Auzentech X-Fi Prelude oder was anderes?
Morta am 18.07.2008  –  Letzte Antwort am 29.11.2008  –  32 Beiträge
Auzentech X-Fi Prelude 7.1
Platoniker am 16.08.2007  –  Letzte Antwort am 07.02.2008  –  18 Beiträge
Auzentech X-Fi Prelude + Win7 64bit --> HILFE!
MantaHunter am 23.03.2012  –  Letzte Antwort am 25.03.2012  –  3 Beiträge
Auzen X-Fi HomeTheater HD oder Asus Xonar HDAV 1.3 Deluxe
Kingzpin am 01.02.2010  –  Letzte Antwort am 04.02.2010  –  9 Beiträge
5.1 Problem mit Soundblaster X-fi Titanium
jungle_rot am 11.08.2009  –  Letzte Antwort am 31.08.2009  –  3 Beiträge
Probleme mit Soundblaster x-fi music und teufel concept g
hybrid81 am 12.02.2008  –  Letzte Antwort am 13.02.2008  –  3 Beiträge
creative x-fi gamer vs auzenzech prelude vs asus xonar essence stx vs ESI juli@
stoneeh am 26.02.2010  –  Letzte Antwort am 26.05.2010  –  47 Beiträge
X-Fi Titanium SPDIF Problem
Bif1984 am 30.09.2009  –  Letzte Antwort am 22.11.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedHexe1988
  • Gesamtzahl an Themen1.345.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.871