Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hilfe Lautes Brummen

+A -A
Autor
Beitrag
Thorben_B
Neuling
#1 erstellt: 01. Jul 2004, 17:22
Hallo,

Ich habe immer auf dem Kanal von meinem Computer an meiner Anlage ein lautes Brummen. Habe einen Harman/Kardon AVR 1550 und ein JBL dolby system. Meine Anlage ist über die onboard soundkarte über ein chinchkabel mit dem pc verbunden. Das Kabel ist ziemlich lang. jetzt meine Frage wie kann ich das in den griff bekommen, ich ahbe schonmal gelesen, dass man das antennenkabel abziehen kann nützt aber nichts. hoffe ihr könnt mir helfen.

wenn ihr noch angaben braucht sagt bescheid.

Beim Radiokanal ist es auch so


mfg


[Beitrag von Thorben_B am 01. Jul 2004, 17:48 bearbeitet]
Patrick
Stammgast
#2 erstellt: 01. Jul 2004, 21:15
Guck mal hier rein:
http://www.hifi-foru...forum_id=42&thread=2

Für eine Brummschleife braucht es mindestens 2 Geräte. Du musst also die 2 Geräte suchen, die das Brummen verursachen wenn man sie verbindet. Ich würd einfach am Verstärker alle Kabel bis auf das Stromkabel abmachen und eins nach dem anderen anstecken und jedesmal testen ob es brummt, dann weißt du an welchem Kabel ein Brummverursacher hängt. Da machst du dann genauso weiter bis du das genaue Gerät gefunden hast.
reven
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Jul 2004, 21:36
analog aus na onboard Karte kann man sowieso abhacken... das klingt dann genauso gut wie n kofferradio der 60iger


geh Digital raus oder kauf die ne gute soundkarte. (gibt es intern und auch sher gute externe)


[Beitrag von reven am 01. Jul 2004, 21:37 bearbeitet]
Thorben_B
Neuling
#4 erstellt: 02. Jul 2004, 11:27
was für eine Soundkarte wäre denn gut? und wie verbinfde ich das dann am besten? also so wie ich es jetzt habe mit chinch ist es nicht gut oder was?


mfg

UNTEN WEITER LESEN!!!!!!! IM NÄCHTEN POST VON MIR


[Beitrag von Thorben_B am 02. Jul 2004, 11:45 bearbeitet]
Thorben_B
Neuling
#5 erstellt: 02. Jul 2004, 11:44
So es liegt eindeutig an den chinch strippen von reciver zum pc wenn ich das rausmache ist auf allen punkten astreiner klarer sound ohne rauschen.

wie kann ich das jetzzt machen das ich auch vom pc her guten sound habe. Laso bessere soundkarte ( könnt ihr mir ein modell empfelen?) und was für kabel brauch ich dann?

Hoff ihr könnt mir helfen.


mfg
teuchi
Stammgast
#6 erstellt: 02. Jul 2004, 13:07
Also ich hab auch ne onBoard Soundkarte und auch analog am verstärker angeschlossen und hab super klang!

Bei mir brummt nix und hab auch sonst keine störende Geräuche.

Wenn das brummen vom PC kommt gibt es mehrere Möglichkeiten die erstmal nix kosten und vieleicht schon die Lösung bringen.

öffne mal den mixer vom windows (C:\WINDOWS\system32\sndvol32.exe)

dort schaust erstmal ob du vieleicht kanäle eingeschaltet hast die du garnicht nutzt wie Line-In, Telefon, Video, Mikrofon, Mono-In oder AUX

wenn du am pc nicht aufnimst sondern nur abspielst kannst alles bis auf
Wave, Synth, CD Audio und summe/volumen/master
abschalten.

wenn es dann noch brummt würd ich PC am verstärker erden.
das bringt auch schon ne menge
Patrick
Stammgast
#7 erstellt: 02. Jul 2004, 13:24
Probier mal nur den PC an den Verstärker anzuschließen, alle anderen Kabel außer dem Stromkabel abmachen. Wenn du glück hast brummt es dann nichtmehr.
Thorben_B
Neuling
#8 erstellt: 02. Jul 2004, 13:29
wenn ich nur den pc an der verstärker anschließe fängt es später an zu brummen bei ca -10dB.


WIe mache ich das genau mit den pc an verstärker erden? wie mache ich das? wie geht das?


Sorry für die dummen fragen, bin aber noch schüler und habe keinen plan.


mfg


[Beitrag von Thorben_B am 02. Jul 2004, 13:33 bearbeitet]
teuchi
Stammgast
#9 erstellt: 02. Jul 2004, 13:35
hi

hast die kanäle im windows mal gecheckt?

erden ist nicht schwer:
brauchst einen gut leitenden draht, am besten kupfen-kabel

dann machst das eine ende am ner schraube vom PC-Gehäuse fest uns das andere an der oft vorhandenen erdungs-schraube hinten am verstärker
Thorben_B
Neuling
#10 erstellt: 02. Jul 2004, 14:15
ok die kanäle habe ich gecheckt bringt nichts.

das mit den erden kann was bringen?


mfg

OK wollte das erden probieren, aber ioch finde an meinem reciever nichts wie sieht das aus, und wenn es nicht dran ist , wie kann ich es sonnst erden?


[Beitrag von Thorben_B am 02. Jul 2004, 14:20 bearbeitet]
teuchi
Stammgast
#11 erstellt: 02. Jul 2004, 17:33
Hmm

Wenn du ihn auf "normaler" Lautstärke hast, brummt es dann auch?

naja schau mal hier
http://www.hifi-foru...um_id=54&thread=1226
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC an AVR angeschlossen. Lautes Brummen!
->e<- am 02.12.2007  –  Letzte Antwort am 20.12.2007  –  6 Beiträge
Anlage <--> PC --> Brummen
miles-smiles am 20.08.2003  –  Letzte Antwort am 21.08.2003  –  6 Beiträge
PC an Receiver! Lautes Summen :-(
Killbin am 19.09.2010  –  Letzte Antwort am 20.09.2010  –  4 Beiträge
Brummen bei PC + Anlage
tuxix am 18.06.2009  –  Letzte Antwort am 23.06.2009  –  5 Beiträge
Brummen
rovo am 22.07.2003  –  Letzte Antwort am 23.07.2003  –  4 Beiträge
Könnt ihr mir helfen? (Anlage mit 5.1 Soundkarte verbinden)
Michelin am 18.01.2004  –  Letzte Antwort am 21.01.2004  –  11 Beiträge
Brummen beim Anschluss an Notebook
FooFan am 02.02.2006  –  Letzte Antwort am 16.12.2006  –  8 Beiträge
Brummen
Homa2k am 11.11.2008  –  Letzte Antwort am 14.11.2008  –  5 Beiträge
Brummen an Verstärker (verbunden mit PC)
coolbambus am 12.10.2006  –  Letzte Antwort am 23.10.2006  –  8 Beiträge
PC Brummen???
Freddy3845 am 12.04.2006  –  Letzte Antwort am 12.04.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 76 )
  • Neuestes Mitgliedruwank
  • Gesamtzahl an Themen1.345.273
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.318