Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aussetzer: "Ausschalten" des SPDIF bei Inaktivität vermeiden

+A -A
Autor
Beitrag
dunu
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 12. Nov 2011, 11:02
Hallo liebes Forum,

ich habe meine Aktivbox-Anlage Anfang der Woche mit Hilfe einer Teufel Decoderstation 5 auf digital (SPDIF über TOSLINK) umgestellt. Leider tritt dabei, insbesondere am PC, folgendes Problem auf:

Wenn gerade nichts abgespielt wird, schaltet sich der Kanal offensichtlich aus, die Decoderstation zeigt dann an: No Signal. Wenn nun aber plötzlich ein Signal kommt (z.B. wegen einer ICQ Nachricht oder neuen Emails), dann wird der Kanal aktiviert, aber die ersten 100-500 ms des Signals gehen verloren, so dass alle kurzen Töne nur noch sehr abgehakt ankommen. Woran kann das liegen? Ist das ein Problem der Decoderstation oder kann ich meinem PC irgendwie sagen, dass er den SPDIF-Kanal immer offen halten soll?

Habe eine Onboard Soundkarte von Realtek, ALC892 in einem Asus P8Z68-V.

Vielen Dank für eure Vorschläge!

dunu
Rentner323
Stammgast
#2 erstellt: 17. Nov 2011, 12:39
Ich vermute mal das bei inaktivität die Soundkarte "abschaltet", dass dann die ersten ms fehlen liegt allerdings eher an der Dekoderstation da diese diese Zeit braucht um sich auf den Stream zu synchronisieren (vermutlich).
Ob es möglich ist per Treiber die Soundkarte aktiv zu halten weiß ich ehrlich gesagt nicht, ist mir zumindest nicht bekannt, falls dies aber nicht nöglich ist, hätte ich eine idee das problem zu umgehen:
Durch das abspielen einer Audiodatei mit "stille" mit einem recourcenschonendeen player als endlosschleife hätte die Soundkarte immer etwas zu tun und würde ja dann nicht abschalten.
Sicher nicht sehr elegant aber würde das Problem erstmal beheben.
KLM-U
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 18. Nov 2011, 22:10
Der SPDIF-Ausgang ist ja eigentlich immer offen, es kann ja auch nur was rauskommen wenn was anliegt.

Könnte an dem Wandler der Teufel-Decodersatation liegen, der vielleicht eine höhere Latenz (Verzögerung) hat, oder am fehlenden ASIO der Onboard-Karte(?).
ahbed.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 18. Nov 2011, 22:14
Man könnte vielleicht ausprobieren, ob es hilft, wenn man eine Audiodatei erstellt, die nur Stille enthält, und die in einem Player im Hintergrund sich ständig wiederholend abspielt. Mal so ins Blaue hinein.
Tanzmusikus
Inventar
#5 erstellt: 19. Nov 2011, 03:26
Also ich denke, dass das bei DD & DTS ebenso ist, dass
-> erst ein Datenstrom im AVR ankommt
-> dann die Daten analysiert werden
-> auf den richtigen Modus umgeschaltet wird
... das braucht seine Zeit
-> der Ton endlich abgespielt wird.

Bei (L)PCM/WAV müsste das noch schneller gehen ...
... bräuchte aber auch "seine Zeit".

Das ist quasi nicht wirklich zu vermeiden.

Ansonsten:
Mal in den Erweiterten Energieoptionen das selektive USB-Sparen deaktivieren.

Gruß, TM


[Beitrag von Tanzmusikus am 19. Nov 2011, 03:28 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
über spdif, aussetzer bei ac3 sound
Ilumin8y am 06.11.2009  –  Letzte Antwort am 07.11.2009  –  5 Beiträge
Aussetzer mit SPDIF (Toslink) und Realtek ALC889A an Behringer MS40
scrona am 01.12.2009  –  Letzte Antwort am 09.12.2009  –  2 Beiträge
Kratzen und Aussetzer
HerEVoice am 08.12.2003  –  Letzte Antwort am 10.12.2003  –  5 Beiträge
spdif bei a7n8x-x
chilman am 13.06.2006  –  Letzte Antwort am 29.06.2006  –  6 Beiträge
Aussetzer bei digital von Audigy auf Anlage
Shadowchild am 11.01.2004  –  Letzte Antwort am 10.07.2007  –  2 Beiträge
SPDIF Problem
khm am 28.05.2007  –  Letzte Antwort am 29.05.2007  –  2 Beiträge
Rauschen und Aussetzer im Sound
Emohead am 22.02.2006  –  Letzte Antwort am 23.02.2006  –  2 Beiträge
SPDIF = SPDIF ?
nightyy am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 10.01.2008  –  14 Beiträge
5.1 Ausgabe bei Stereo Signalen ausschalten
mixer_2130 am 20.06.2009  –  Letzte Antwort am 21.06.2009  –  4 Beiträge
Neuer Verstärker: Ton hat kurze Aussetzer bei Asio
ayran am 04.02.2012  –  Letzte Antwort am 10.02.2012  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedRobmaster1983
  • Gesamtzahl an Themen1.346.085
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.549