Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Soundproblem mit Heimkinoanlage am PC über SPDIF angeschlossen

+A -A
Autor
Beitrag
BimBam0815
Neuling
#1 erstellt: 02. Jan 2012, 23:58
Hallo ich bin neu hier!!

und zwar habe ich ein ASUS M4A88T-V EVO Mainboard und eine Heimkinoanlage 5.1
beides über ein optisches SPDIF kabel miteinander verbunden.

Leider ist es mir nicht möglich vernünftigen Sound aus den Boxen zu bekommen bzw. habe ich immer wieder Störungen wie Kratzen Rauschen usw...5.1 funzt leider auch net sondern nur 2.1 (wenn es von den Einstellungen mal klappt...)

Hat vielleicht jemand nen paar Tipps oder Hilfen, wie ich den Sound vernünftig einstellen kann.

MfG
*Nightwolf*
Inventar
#2 erstellt: 03. Jan 2012, 02:09
Also das mit dem Kratzen und Rauschen wird nicht einfach. Das könnte so gut wie alles sein. Von einem losen Kabel bis hin zu Treiberproblemen. Da wird dir nichts anderes übrig bleiben, als deine gesamte Klangkette abzusuchen.

Der Surroundklang funktioniert nicht, da SPDIF eigentlich nur 2 Kanäle unterstützt. 5.1 bekommst du, wenn du eine DVD mittels SPDIF Passthrough abspielst. Wenn du alles als 5.1 haben öchtest, muss deine Soundkarte Dolby Digital Live oder DTS Connect unterstützen. Es gibt auch eine Software, die in Echtzeit jedes Tonsignal als DD kodiert und das über die Soundkarte ausgibt, deren Name ist mir nur leider gerade entfallen.

Edit: Sieh mal hier: http://www.hifi-forum.de/viewthread-54-15907.html


[Beitrag von *Nightwolf* am 03. Jan 2012, 02:12 bearbeitet]
BimBam0815
Neuling
#3 erstellt: 03. Jan 2012, 16:47
meine soundkarte ist onboard Realtek Alc892

(ist auch nen alter chip)

danke für den tipp! werde ich mal versuchen

kann es auch sein, dass ATI Catalyst was unterbindet oder so??


[Beitrag von BimBam0815 am 03. Jan 2012, 16:56 bearbeitet]
*Nightwolf*
Inventar
#4 erstellt: 04. Jan 2012, 02:14
Wenn ich es recht in Erinnerung habe, sind die ATI Catalyst-Sachen nur die Grafikkartentreiber. Aber wenn ich eins gelernt habe bei Software: Sag niemals nie.

Ich würde vielleicht so vorgehen: Erstmal gucken, ob alle Kabel und Verbindungen richtig stecken. Dann vielleicht ausschließen, dass es an meinen Dateien liegt (also vielleicht eine CD über den Rechner abspielen, bei der man weiß, dass alles in Ordnung ist). Dann erstmal (vorübergehend) alles Überflüssige aus dem Autostart nehmen - vielleicht stört sich da was. Alle Treiber auf die neuste Version bringen. Das ist erstmal eine Menge Arbeit.
BimBam0815
Neuling
#5 erstellt: 04. Jan 2012, 12:59
Also jetzt habe ich einfach erstmal ein klinke zu 2xcinch kabel genommen und es funzt, weil der receiver auch dolby pro logic ll hat kann ich auch dies pseudo 5.1 hören bzw. stereo 2.1.

zu dem optischen kabel:das steckt wahrscheinlich nicht richtig drinne obwohl der soundtreiber es erkennt bzw. lässt sich das kabel nicht weiter einstecken, so dass es richtig einrastet (ist ein amazon basic toslink kabel...) und mit gewalt geht auch nur kaputt.

danke erstmal für die hilfe!

wenn alles net klappen sollte, wäre ich am überlegen mir irgendwann mal ne pci soundkarte anzuschaffen??
BimBam0815
Neuling
#6 erstellt: 15. Jan 2012, 22:04
Hallo nochmal!

ich habe das Prob jetzt endlich durch zufall gelöst

hatte mir mal nen toslink kabel angeguckt und festgestellt das es ja ganz anders aussieht als meins bzw.

also ich hatte nur diese kleinen plastikkappen übersehen abzunehmen...hehe jez rastet es auch richtig ein und super sound!!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soundproblem
rhia am 27.03.2005  –  Letzte Antwort am 02.04.2005  –  7 Beiträge
soundproblem !!!!!!!
t0ng am 20.01.2006  –  Letzte Antwort am 26.01.2006  –  12 Beiträge
Aufnahme mit PC über SPDIF
#Roland am 14.05.2004  –  Letzte Antwort am 30.08.2004  –  9 Beiträge
spdif
peter-lustig am 02.10.2004  –  Letzte Antwort am 05.10.2004  –  10 Beiträge
Anschlußprobleme SPDIF bei neuem PC
kolle501 am 29.07.2007  –  Letzte Antwort am 29.07.2007  –  3 Beiträge
DTS WAV's über SPDIF am PC abspielen
cyber-sly am 01.06.2005  –  Letzte Antwort am 12.06.2005  –  8 Beiträge
Pc mit Heimkinoanlage verbinden - einige Fragen
jolle-pe am 28.02.2009  –  Letzte Antwort am 28.02.2009  –  4 Beiträge
PC mit AVR über SPDIF, onboard SoundKarte?
wollgi am 23.11.2010  –  Letzte Antwort am 26.11.2010  –  6 Beiträge
Heimkinoanlage über Festplatte mit WLan an PC verbinden
Hogen1508 am 27.10.2010  –  Letzte Antwort am 05.11.2010  –  4 Beiträge
X-FI Soundproblem ......
chimera. am 30.04.2006  –  Letzte Antwort am 30.04.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 59 )
  • Neuestes MitgliedPowerGamer1337
  • Gesamtzahl an Themen1.345.402
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.797