Hörbücher mit iTunes rippen - wie am besten?

+A -A
Autor
Beitrag
bart1979de
Stammgast
#1 erstellt: 16. Jun 2016, 18:04
Guten Tag zusammen,

ich habe hier diverse original gekaufte Hörbücher, von einer CD bis zu 48 CDs. Nun hat sich unser alter Discman verabschiedet, der allerdings sowieso fast nie benutzt worden ist.

Jetzt möchte ich meine originalen Hörbücher so digitalisieren, dass ich sie auf meinem iPod Touch oder auch meinem iPhone hören kann.

Mit Musik-Cds klappt das wunderbar, alles OK und seit Jahren bewährt.
Wenn ich das mit den Hörbuch-CDs mache, werden diese auch als Musik erkannt; ich habe unendlich viele einzelne Tracks, die auch noch oftmals durcheinander geraten.

Wunsch: Ich möchte irgendwie meine Hörbücher so rippen, dass sie in Itunes und auf meinen Geräten genauso erscheinen, als wenn ich dasselbe Hörbuch im iTunes-Store gekauft hätte.

Wie muss ich das bewerkstelligen?

--> Die Hardware ist die z.Zt aktuellste, iTunes auch die aktuellste Version.

Wer kann helfen?

Gruß, Marcel

P.S.: Im Forum und bei Google habe ich schon lange gesucht, aber entweder sind die Beiträge uralt und beziehen sich auf längst vergangene Software-Versionen, oder es geht in die Richtung "illegale Downloads"... das möchte ich aber nicht....
flomev
Neuling
#2 erstellt: 27. Dez 2017, 17:08
Hallo Marcel,
hast Du inzwischen einen guten Weg für Dein Problem gefunden?
Bei mir steht nämlich ein ähnliches Projekt an und ich würde mich freuen von Deinen Erfahrungen zu profitieren. Vielen Dank und Grüße
Flo
bart1979de
Stammgast
#3 erstellt: 27. Dez 2017, 17:23
Hallo Flo,
ja, ich habe einen Weg gefunden, der einwandfrei funktioniert.

1. Schritt: Rippen der CDs in iTunes, und zwar als AAC (wichtig, nicht MP3)
2. Schritt: Itunes legt für jede CD einen Ordner an. Nun die Inhalte aller Ordner (also alle AAC´s) in einen Ordner kopieren
3. Schritt: Mit der frei downloadbaren Software "Chapter and Verse" den neu erstellten Ordner mit allen AAC´S importieren, dann den entsprechenden Einstellungen folgen.
4. Schritt: Mit der Software dann eine M4A oder M4B erzeugen. Kapitel werden übernommen, es wird aber insgesamt nur eine Datei erzeugt.
5. Schritt: Diese einzelne, neu erzeugte Datei, in iTunes importieren, sie wird automatisch unter "Hörbücher" einsortiert.

Das wars ganz grob.

Chapter and Verse kannst du frei herunterladen, findest du mit der google-Suche. Es kommt von der Firma Loden Software und ist Freeware. Die Software ist schon ziemlich alt, läuft aber einwandfrei unter Windows 10 64bit.

Gruß, Marcel


[Beitrag von bart1979de am 27. Dez 2017, 17:26 bearbeitet]
flomev
Neuling
#4 erstellt: 29. Dez 2017, 13:26
Hallo Marcel,
ganz vielen Dank für Deine ausführliche Hilfe!
Ich werde das am Wochenende ausprobieren.
Viele Grüße
Flo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rippen: iTunes vs. XLD
talknet am 03.02.2011  –  Letzte Antwort am 03.02.2011  –  3 Beiträge
iTunes um CDs zu rippen?
Diggler-Royal am 18.01.2007  –  Letzte Antwort am 21.01.2007  –  7 Beiträge
Wie am schlauesten Rippen ?
kryz am 22.04.2006  –  Letzte Antwort am 04.05.2006  –  14 Beiträge
CD rippen
oelschlucker am 25.11.2011  –  Letzte Antwort am 16.09.2012  –  51 Beiträge
EAC zum Rippen immer noch am besten?
qffgh am 06.01.2018  –  Letzte Antwort am 12.01.2018  –  28 Beiträge
CD am Lebensende. wie rippen?
Klabautermann__ am 31.08.2017  –  Letzte Antwort am 01.09.2017  –  36 Beiträge
CDs rippen
nudelpferd am 13.04.2007  –  Letzte Antwort am 16.04.2007  –  15 Beiträge
Probleme beim Rippen mit CD-Infos
ThomasBei am 29.10.2017  –  Letzte Antwort am 05.11.2017  –  8 Beiträge
Welche Software zum rippen?
henock am 20.08.2008  –  Letzte Antwort am 20.08.2008  –  2 Beiträge
DVD's rippen
el_dude1 am 24.09.2013  –  Letzte Antwort am 26.09.2013  –  15 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder839.276 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedmanni!
  • Gesamtzahl an Themen1.398.540
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.630.396