Visaton am PC?????

+A -A
Autor
Beitrag
planetstorm1981
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 23. Jul 2005, 20:05
Hallo!

bin neu hier und hab gleich mal eine Frage und hoffe ihr könnt mir ein wenig helfen!
Also da ich echt super gerne Musik höre und dazu noch mit nem guten Klang (worauf ich viel Wert lege) habe ich mir fürn PC ne anlage zusammengebastelt!
Ich habe hier die Creative SB Live 5,1 und habe an dieser einen Rotel RA-9553BX Verstärker mit knapp 2 mal 40Watt hängen!
Als Subwoofer habe ich mir einen WSP26s von Visaton genommen und ein knapp 70ltr BR-Gehäuse mit einem aktivem verstärkermodul das 100watt in den Woofer bläßt! So weit so gut als Stereo-LS habe ich hier zwei Canton GX 10 an der Wand hängen! Bis jetzt war auch alles gut aber irgendwie fehlt da die spritzigkeit und der Raumklang!
Jetzt wollte Ich euch mal um rat fragen was ich machen kann damit ich besseren Klang inner Bude habe! Ich habe daran gedacht als Stereo-LS zwei eigenbauten von Visaton zu nehmen!
Achja was habe ich beim Bau des Sub´s falsch gemacht??? Es ist so das ich in bestimmten Bereichen im Raum kein Bass höre wenn ich direkt vorm Schreibtisch sitze habe ich guten Tiefgang und Druck, wenn ich aber mal zum entspannen nen meter zurückrolle dann ist der Bass eher sehr flach!
Ich beschreibe mal kurz wie der Bass zusammengebaut wurde!
Das Gehäuse ist rechteckig und lang nach hinten gezogen(wie ne Bassrolle) und von vorn ist der Bass drin also wie ne bassrolle! Das Reflexrohr habe ich dann hinten zur seite eingebaut (also die Flanke)! Im Gehäuse ist nichts also keine Vesteifung und auch kein Dämmmaterial! Als Verstärker kommt dann ein Aktives Modul von??? warte mal... Ah KAMPO zum Einsatz!
Der Raum ist ca 4m mal 3,5m! Schreibtisch vorne rechts und
Bass hinten links ca 45grad ins Zimmer gerichtet!

Hm ich hoffe ihr könnt mir so weiterhelfen ich sag erstma danke und bis dann!
silberfux
Inventar
#2 erstellt: 23. Jul 2005, 22:47
Hi Planet,

ich weiß nicht, was Du eventuell falsch gemacht hast. Dass aber die Bässe an verschiedenen Stellen des Raums auch verschieden klingen bzw. rüberkommen, ist leider völlig normal. Versuch doch mal, den Sub zu verschieben und mach Hörproben an Deinen beiden bevorzugten Stellen. Vielleicht findest Du eine Position für den Sub, bei der an beiden Stellen ein guter Basss rüberkommt. Außerdem: Schon mal die Phasenumkehr betätgigt?

Gruß Silberfux
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5,1 Sound von PC an Verstärker
screamac am 07.10.2004  –  Letzte Antwort am 24.08.2006  –  30 Beiträge
Klang am PC verbessern?
Highfish am 19.04.2005  –  Letzte Antwort am 22.04.2005  –  11 Beiträge
Verstärker mit PC verbinden
Endgegner am 11.10.2007  –  Letzte Antwort am 13.10.2007  –  4 Beiträge
Bildproblem PC und TV mit HDMI
Fintasticone am 04.08.2013  –  Letzte Antwort am 08.08.2013  –  4 Beiträge
Soundprobleme zwischen PC und Verstärker
MrBondage am 02.05.2006  –  Letzte Antwort am 03.05.2006  –  7 Beiträge
PC Soundkarte mit Verstärker verbinden
Nachba am 07.08.2010  –  Letzte Antwort am 08.08.2010  –  6 Beiträge
Soundproblem mit PC Gehäuse
Rayleen123 am 25.02.2009  –  Letzte Antwort am 25.02.2009  –  4 Beiträge
PC Anlage 2.1 oder 5,1
johny123 am 05.10.2007  –  Letzte Antwort am 14.10.2007  –  47 Beiträge
Boxen und Verstärker für PC
dreivierfünf am 28.04.2007  –  Letzte Antwort am 29.04.2007  –  17 Beiträge
Kleines Problem mit Pc und Nuberts!
Bamboochaa am 24.12.2007  –  Letzte Antwort am 24.12.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Hifonics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder820.871 ( Heute: 52 )
  • Neuestes Mitgliedrobota
  • Gesamtzahl an Themen1.371.051
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.114.472