Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


X-Fi wird nicht erkannt+Abstürze

+A -A
Autor
Beitrag
KaBo78
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 19. Jan 2007, 19:01
Hallo,ich habe mir eine Creative X-Fi Extreme Music gekauft.Nun ist es so das meine Rechner sich teilweise aufhängt,neu startet oder die Hardware nicht erkannt wird vom Treiber.Der Gerätemanager erkennt es schon das ein neues PCI-Gerät drin ist.Nur der Treiber sagt es ist nix da.Ich habe es 1-2 mal geschafft das der Treiber installert wird und die Karte läuft.Allerdings wurde dieser nach einem Neustart wieder rausgelöscht.Ich habe ein Asus A8N-Sli und weiß das es Probleme mit dem Nforce4 Chipsatz und der X-Fi geben kann.

Es sind alle neuen Treiber+BIOS oben und ich habe alle PCI-Steckplätze ausprobiert.
Alte Treiber wurden auch richtig entfernt.

Mir geht es jetzt darum das ich gelesen habe,das diese Probleme wohl nicht mit einer X-Fi auftreten,welche den 64MB X-Ram haben.

Ich hätte da dann an die Creative Sound Blaster X-FI Xtreme Gamer - fatal1ty Pro. Series gedacht welche ja die 64MB Ram hat.

Kann mir jemand bestätigen das die Probleme welche ich habe mit so einer X-Ram Karte gelöst werden können?Hat jemand Erfahrungen?

Danke und Gruss
lotharpe
Inventar
#2 erstellt: 19. Jan 2007, 19:07
Hallo KaBo,

hast Du den aktuellen Chipsatztreiber des Nforce4 installiert?

Grüße, Lothar
KaBo78
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 19. Jan 2007, 19:15
Hallo,ich habe diesen natürlich installiert.
Ich schließe eigentlich auch sämtliche Fehler meinerseits aus da ich alles mögliche probiert habe und für alles die neusten Treiber oben habe.

Mir ist es am wichtigsten jetzt zu wissen ob diese Probleme mit einer X-Fi welche 64MB Ram hat erledigt sind.

Gruss Karsten
lotharpe
Inventar
#4 erstellt: 19. Jan 2007, 19:47
Versuche mal folgende Vorgehensweise,

Rechte Maustaste auf Arbeitsplatz, Eigenschaften, Erweitert, unten links auf den Button Umgebungsvariablen.
Dann unter Benutzervariablen den Button Neu anklicken und unter Name der Variablen gibst Du ein: devmgr_show_nonpresent_devices
Den Wert der Variablen setzt Du auf 1
Alles Bestätigen und alle Fenster wieder Schließen.
Dann erneut Arbeitsplatz, Eigenschaften, Hardware, Geräte Manager unter Ansicht, Ausgeblendete Geräte anzeigen lassen.
Wenn Du jetzt in den Spalten die Kreuzchen anklickst, wirst Du etliche Hardwarekomponenten in Transparenter Farbe erkennen. Die deinstallierst Du bitte. Unter Audio-,Video und Gamecontroller bitte nur die grau hinterlegten Hardwaretreiber, den Rest unverändert lassen. Den Bereich Nicht-PnP-Treiber lässt Du auch unverändert, befindet sich allerdings ein Symbol mit gelben Ausrufungszeichen darin, entfernst Du dies.
Mit dieser Variablen machst Du alle Treiberabfragen der Registry sichtbar, die mal installiert waren, oder nicht mehr benötigt werden.
Alles wieder Schließen, dann gehst Du in den Ordner:
C:\Windows\Prefetch und löschst den gesamten Inhalt.
Alles wieder Schließen und Neustart des Systems.
Beim nächsten Start wird der Rechner etwas länger brauchen, dies ist aber normal. Dann versuche die Installation der X-Fi erneut.
Ich kann Dir keine Garantie geben, dass es funktioniert aber ein Versuch ist es Wert.
Hoffe dass meine Ausführungen einigermaßen verständlich sind.
Wenn Fehler in der Vorgehensweise sind, bitte ich die Cracks im Forum, das zu berichtigen.
Sch....ß Rechtschreibung.

Viele Grüße
Lothar


[Beitrag von lotharpe am 19. Jan 2007, 20:26 bearbeitet]
lotharpe
Inventar
#5 erstellt: 19. Jan 2007, 19:54
Als Fehler der nicht X-Ram Karten sind mir lediglich Soundaussetzer oder Knackser bei Verwendung des Nforce bekannt.
Diese wurden aber beim aktuellen Treiber von Creative angeblich einigermaßen behoben.
Habe Berichte im I-Net darüber nur flüchtig gelesen.
KaBo78
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 19. Jan 2007, 20:07
Danke für den Tip und es klingt verständlich

Ich werde es mal testen die Tage.Hab derzeit wieder meine Audigy 2 eingebaut.
Ich mache mir aber nicht viel Hoffnung,hatte wirklich schon alle alten Treiber deinstalliert und das Programm Driver Cleaner + RegEdit drüber laufen lassen.Von meinem Problem wird ja in einigen Foren berichtet und selbst Creativ gibt zu das es die Probleme gibt.Lt. deren Aussage sollen diese aber mit der X-Fi mit X-Ram beseitigt sein.
Ich habe halt nirgends eine Bestätigung dafür gefunden ob es dann wirklich so ist.

Hier mal ein link http://www.golem.de/0510/41074.html

Gruss Karsten


[Beitrag von KaBo78 am 19. Jan 2007, 20:09 bearbeitet]
lotharpe
Inventar
#7 erstellt: 19. Jan 2007, 20:22
Hallo Karsten,

es kann natürlich ein Defekt Deiner Karte vorliegen.
Teste sie mal, wenn möglich an einem anderen Rechner ev. auch von Freunden.
Wenn sie dort auch nicht funktioniert, hast Du die Lösung schon gefunden.
Es kann allerdings auch ein Fehler an deinem Mainboard vorliegen, hatte ich bei Asus schon öfters.
Ein Bekannter von mir, besitzt diese Karte und das Board auch.
Er hat sich noch nicht über Schwierigkeiten beklagt.

Viele Grüße
Lothar
KaBo78
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 19. Jan 2007, 20:33
OK,danke erstmal für deine Antworten.Werd dann mal schaun ob es noch was wird.Wenn nicht kann ich die Karte noch zurück schicken.
Falls noch wer anders die Probleme hat,kann er gerne noch was dazu hier schreiben.

Gruss Karsten
Zorro23
Stammgast
#9 erstellt: 19. Jan 2007, 23:14
Hi Haste schon die on-boad sound-karte deaktivert ?
ich hab das so gemacht ich hab die X-Fi Xteme Gamer Faltality die ist super ^^ deine warscheinlich auch ich hab die on-board sound karte deaktivert dan die sound karte reingebaut und dan neu hogefahren und instarlit.


mfg
Zorro
KaBo78
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 20. Jan 2007, 03:16
Hab ich natürlich gemacht,deaktiviert.
Da die anderen Tips auch nicht klappen,werde ich meine jetzt wieder einschicken.Ich bestelle mir dann die Extreme Gamer Fatality voller Hoffnung

Gruss Karsten
Zorro23
Stammgast
#11 erstellt: 20. Jan 2007, 10:12
Hoch Lebe die X-Fi Xteme Faltalty ^^

hehe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Auzentech X-Fi Bravura 7.1 PCI-Express wird von Windows 7 64bit nicht erkannt
matty80 am 16.06.2011  –  Letzte Antwort am 17.06.2011  –  2 Beiträge
X-Fi und 5.1
tEhHoLLoW am 10.02.2008  –  Letzte Antwort am 12.02.2008  –  10 Beiträge
Creative X-Fi Extern installation nicht möglich
_sQuare_ am 28.05.2012  –  Letzte Antwort am 28.05.2012  –  7 Beiträge
Asus Onboard + Creativ X-Fi Gamer! Onboard nicht erkannt!
h3nn1ng am 17.03.2007  –  Letzte Antwort am 19.03.2007  –  12 Beiträge
X-Fi Alternative
Nobelknobel am 27.04.2008  –  Letzte Antwort am 29.04.2008  –  4 Beiträge
Teamspeak + X-Fi
Artemus_GleitFrosch am 02.12.2006  –  Letzte Antwort am 02.12.2006  –  2 Beiträge
Teufel & X-FI Titanium
darthherb am 28.04.2010  –  Letzte Antwort am 29.04.2010  –  3 Beiträge
creative x-fi crystalizer
NDakota79 am 23.02.2012  –  Letzte Antwort am 24.02.2012  –  4 Beiträge
X-FI
pedropp am 16.06.2007  –  Letzte Antwort am 17.06.2007  –  14 Beiträge
X-Fi, Polarität, Nase voll.Hilfe!
faeka am 25.06.2007  –  Letzte Antwort am 27.06.2007  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.038