Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Knacksen in Box durch Laptop Netzteil?

+A -A
Autor
Beitrag
famabe
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Feb 2007, 17:16
Hi,

Ich habe meine Musik immer über meinem PC laufen lassen (über meine Bose Panaray 802 III Boxen). Ging auch immer einwandfrei. Doch nun habe ich mir einen Laptop zugelegt und seitdem ich die Musik über den laufen lasse kommt in meinen Boxen so ein Knacksen und Rauschen (auch wenn ich alle Regler unten habe).
Sobald ich jedoch den Stecker von meinem Laptot-Netzteil rausstecke, ist das Geräusch weg!! Wenn ich ihn in eine Steckdose weiter weg (etwa 25m) einstecke, wird das Geräusch leiser. Ich kenne mich zwar nicht so sehr damit aus, aber ich denke in der kleinen Halle in der ich es ausprobiert habe sind sowieso alle Steckdosen durchgeschliffen. Doch wie kann ich das Geräusch ganz wegbekommen??

Ach ja und wenn ich mein Laptop von meinem Mischpult trenne (über Cinch) dann ist das Geräusch ebenfalls weg.
Kann mir erstmal jemand sagen woran es liegt?! Ich habe hier im Forum irgendwas von einem Entstörungsfilter gelesen. Hilft das was

Danke schonmal für eure Antworten

Fabi
Engelhuber
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 22. Feb 2007, 23:39
hmm, ich hab das Problem bei mir im Auto.
Habe ein Notebook als CarPC im Auto verbaut und habe bei eingestecktem Netzteil (12V -> 19V) Störgeräusche.
Ist so ein Pfiefen und Quietschen. Wenn ich den Motor starte wirds (denke ich durch die Lichtmaschine) noch schlimmer.
Hab nun eine USB Soundkarte angeschlossen und noch mal ein extra Masse Kabel vom Gehäuse des Notebooks an die Karosse.
Damit ists auch schon etwas besser geworden, aber noch nicht 100%ig.
Ohne Netzteil läuft alles wunderbar.
Ich denke das kommt durch dieses "Upmixing" von 12 auf 19V.
Mit dem standard Netzteil an 220V läufts auch.

Aber schon komisch dass das Problem bei dir an einem normalen Stromkreis auftritt.

Moment, jetzt fällt mir grad ein dass ich auch mal so was ähnliches hatte.
Wollte auf einer Party mein Notebook für Musik anklemmen und da kamen auch solche tollen Geräusche aus den Boxen.
An einer anderen Steckdose gings dann.
Dürfte aber die gleiche Pfase gewesen sein.

Hängt da evtl. noch ein Kühlschrank oder ein anderer "dicker" Verbraucher dran?
famabe
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Feb 2007, 14:52
Hmm...

also an meiner externen USB Soundkarte liegts sicherlich nicht! Weil auch bei meiner internen dieses Geräusch auftritt.

Aber zum Kühlschrank... In der Halle war nur so en Eintopf für Würstchen^^ aber bei dem anderem Male hing garnichts mehr an den Steckdosen (außer 32A für meine Switchpaks aber eben an ner ganz anderen Dose...

Also wenn jemand weiß worans liegt pls schreiben!

Fabi


[Beitrag von famabe am 23. Feb 2007, 14:54 bearbeitet]
emsologe
Neuling
#4 erstellt: 27. Feb 2007, 20:22
Hallo habe das gleiche Problem mit meinem Laptop, der am Receiver angeschlossen ist, sobald das Netzteil drin ist hört man deutlich ein Rauschen! Habe auch schon alles mögliche probiert: usb-Soundkarte, Enstörungfilter, Mantelfilter und immer verschiedene Steckdosen. Hat alles nicht geholfen!
Also falls irgendjemand dieses Problem erfolgreich gelöst haben sollte: Bitte melden!!!
Danke!
MfG
Christian
famabe
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Mrz 2007, 19:06
ICh verstehe das nich... wenn ich meine normales surround system zuhause anschließe funktioniert alles!!! also was kann das sein?
Es wird doch irgendjemand eine Antwort wissen!?
und wenns nur ne Idee is..

Also bitte...

Fabi
emsologe
Neuling
#6 erstellt: 01. Mrz 2007, 19:29
Ich habe bei mir endlich eine Löung gefunden !
Ich habe immer versucht den Laptop über die Front Eingänge des AV-Receivers anzuschließen, habe dann einfach versucht die an einem Cinch Eingang hinten anzuschließen und siehe da: Es funktioniert! Kaum noch Rauschen! Dann habe ich noch schnell ein gutes Y-Kabel gekauft (doppelt geschirmt usw.), was das Rauschen letzendlich soweit reduziert hat, dass dies nur noch wahrnehmbar ist, wenn gerade keine Musik abgespielt und die Lautstärke stark aufgedreht wird!

Wünsche allen hier, dass ihr eine vergleichbar simple Lösung finden werdet, vielleicht klappt es bei euch ja auch!

Munter bleiben!
Christian
famabe
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 01. Mrz 2007, 21:11
Hi,
wenigstens einer hats geschafft

Allerdings benutze ich (bei dieser Anlage) einen 2000W Vertärker. Also hatten unsre Probleme vielleicht nicht viel miteinander zu tun.. Allerdings wie gesagt kenne ich mich mit diesem Problem nicht aus... Ich benutze bereits Hochwertige Kabel und mein Mischpult ist sicherlich nicht dran Schuld!

Kann es vielleicht sein, dass das Netzteil daran Schuld ist? Also von der Spannung und sowas her...? Es ist sogar nur ein Universalnetzteil weil das alte vom Vorbesitzer nicht mitgeliefert wurde... (EBAY halt)

Jedenfalls ist es dieses hier.

Also sonst noch jemand ne Idee? Würde mich sehr auf weitere Antworten freuen!!!

Fabi
Ezeqiel
Inventar
#8 erstellt: 02. Mrz 2007, 15:21
Schau mal hier rein. Da steht viel erhellendes über dieses Problem, welches ich auch hatte (jetzt nicht mehr :D).

Bei mir lag es daran, dass mein Notebooknetzteil wie andere Geräte in der Kette auch Schutzkontaktstecker hat. Die anderen Geräte (Desktop-PC + Monitore) mit Schutzkontakt ausgesteckt (ausschalten an den Geräten oder an der Steckerleiste bringt nichts) war das Störgeräusch verschwunden.

Vielleicht gibt's ja auch noch elegantere Lösungen.

Gruss,
Ezeqiel


[Beitrag von Ezeqiel am 02. Mrz 2007, 15:23 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Störgeräusche durch Laptop-Netzteil
PONl am 26.11.2012  –  Letzte Antwort am 18.03.2013  –  39 Beiträge
Laptop defekt durch Lautsprecher ?
DJTrixX am 28.10.2007  –  Letzte Antwort am 28.10.2007  –  18 Beiträge
Hilfe, Störgeräusche aus Laptop Netzteil
uweskw am 18.04.2010  –  Letzte Antwort am 20.04.2010  –  3 Beiträge
Laptop hat Störgeräusche bei Betrieb mit Netzteil
snemies am 04.09.2005  –  Letzte Antwort am 06.09.2005  –  3 Beiträge
50-Hz-Brummen (?) bei angeschlossenem Netzteil am Laptop
AllRightyMan am 02.11.2014  –  Letzte Antwort am 10.11.2014  –  5 Beiträge
Laptop
borissimo am 21.12.2009  –  Letzte Antwort am 22.12.2009  –  12 Beiträge
ext. Firewire Soundkarte: Rauschen, knacksen bei Wiedergabe - andere Stromversorgung?
timsoltek am 08.02.2010  –  Letzte Antwort am 11.02.2010  –  2 Beiträge
NERVIGES KNACKSEN DES VERSTÄRKERS
xtrogen am 04.08.2009  –  Letzte Antwort am 06.08.2009  –  7 Beiträge
5.1 Sound aus Premiere Box durch die Soundkarte in die Anlage ??
Balooa am 06.06.2005  –  Letzte Antwort am 06.06.2005  –  3 Beiträge
Knacksen bei Soundwiedergabe
Rodny am 12.10.2010  –  Letzte Antwort am 13.02.2013  –  21 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedRene.H
  • Gesamtzahl an Themen1.345.515
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.074