Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Störgeräusche bei Netzbetrieb

+A -A
Autor
Beitrag
leenor
Stammgast
#1 erstellt: 25. Jan 2004, 17:30
Hallo, hoffentlich könnt Ihr mir helfen.

Es kommen Störgeräusche zustande, wenn ich meinen (LIDL-)
Notebook an meine Anlage anstöpsele. Hat der PC Netzkontakt, soll heißen: lasse ich ihn übers Stromnetz mit Saft versorgen gibt es diese Geräusche. Ziehe ich aber das Stromkabel ab, so dass er über Akkustrom läuft, ist das Störgeräusch weg.

Kürzlich kaufte ich ein externe Soundkarte, um Platten zu digitalisieren: "Creative Soundplaster MP3+". hoffte dass die Geräusche bei Netzbetrieb dann weg sind, da Soundkarte über USB anzuschließen war. das ist nicht der Fall.
Ich habe den Laptop an eine andere Wandstecksdose angeschlossen, ohne Erfolg.

Was kann ich machen? Habe ich so zusagen "Pech" gehabt? Gibt es da irgendwelche Filter, die ich zwischen PC und Steckdose schalten kann? Liegt es an der Verarbeitung?
pedda-online
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 25. Jan 2004, 19:34
Hi,

ich habe ein Acer-Notebook (TM800), da tritt das gleiche Problem auf. Ist also nicht Notebook-typspezifisch.
Sobald das Notebook am Netz hängt, hat man Störgeräusche, kein Netzbrumm, irgend etwas hochfrequenteres.
Ich denke, das sind Störungen aus dem elektronischen Netzteil, das Notebook (und die Soundkarte) ist dann nicht mehr potentialfrei und es gibt Störungen.Da macht es auch nix, wenn die Soundkarte per USB angeschlossen ist, weil es immer noch galvanisch verbunden ist. Ich werde das Problem lösen, indem ich mir in Kürze eine externe Soundkarte mit optischem Ausgang zulege

Würde mich aber trotzdem interessieren, ob irgend jemand Möglichkeiten kennt, das Störgeräusch los zu werden.

MfG
Peter
leenor
Stammgast
#3 erstellt: 26. Jan 2004, 14:06
bin ich ja beruhigt, dass ich 1400 Flocken nicht für Müll rausgeschmissen habe.
leenor
Stammgast
#4 erstellt: 26. Jan 2004, 14:19
Von der Überlegung her kann ich deine erklärung nachvollziehen / Sehr logisch (vielleicht hätte ch physik doch nicht abwählen sollen )

hab gerade mal bei eBay geguckt. diese kabel sind gar nicht so teuer.

das wird dann also die lösung sein.

nur interesshalber: würde ein anderes/besseres/spezielles Netzteil auch abhilfe schaffen?
leenor
Stammgast
#5 erstellt: 26. Jan 2004, 15:22
totaler Sockenschuss/DENKFEHLER. dachte, meine USB Soundkarte per opto-kabel an SPDIF-Ausgang am notebook anzuschließen; aber 1. kriegt Soundkarte keinen Strom 2. krieg ich ja dann kein Signal (analog) vom Verstärker

naja, zu früh gefreut
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Störgeräusche bei Verwendung Laptop mit Netzbetrieb
Mastemah am 20.09.2012  –  Letzte Antwort am 28.10.2012  –  7 Beiträge
Störgeräusche bei Notebook
i-v-o am 10.02.2009  –  Letzte Antwort am 14.03.2009  –  6 Beiträge
Notebook-Netzteil: Störgeräusche
zebrawood_family am 25.11.2010  –  Letzte Antwort am 27.11.2010  –  6 Beiträge
Störgeräusche
dr-dezibel am 11.09.2007  –  Letzte Antwort am 13.09.2007  –  6 Beiträge
Störgeräusche bei Onboardsound
kleenerpunk am 29.10.2013  –  Letzte Antwort am 15.11.2013  –  36 Beiträge
Störgeräusche
bocki99 am 04.04.2013  –  Letzte Antwort am 05.04.2013  –  7 Beiträge
Rauschen bei Netzbetrieb
Jiro94 am 30.09.2009  –  Letzte Antwort am 02.10.2009  –  2 Beiträge
Störgeräusche bei der Audiowiedergabe
christoph212 am 20.05.2013  –  Letzte Antwort am 25.05.2013  –  9 Beiträge
Rauschen beim Laptop Netzbetrieb
kheller am 30.04.2007  –  Letzte Antwort am 10.05.2007  –  8 Beiträge
Durchgehende Störgeräusche am PC
Cixor am 25.01.2016  –  Letzte Antwort am 20.02.2016  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 19 )
  • Neuestes Mitgliedpillepalle1234
  • Gesamtzahl an Themen1.345.940
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.062