Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


hardwareupgrade

+A -A
Autor
Beitrag
Ronin2k7
Inventar
#1 erstellt: 27. Aug 2007, 07:51
Hallo Leute

ich will meinen pc updaten habe zurzeit nen p4 3 ghz, 2gig pc400ram, 7800er geforce agp und möchte mir kaufen:

Intel Core 2 Duo E6750, Corsair XMS2 DIMM Kit 2048MB, Gigabyte GA-P35-DS3R, MSI 8800GTS oc version.

was sagt ihr dazu? ich weiss nur nicht ob ich nen E6750er oder gleich nen Q6600er nehmen soll. ich bin eher ein spieler

würd mich um eure meinungen freuen

gruss
KimH
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 31. Aug 2007, 15:25

Ronin2k7 schrieb:
Hallo Leute

ich will meinen pc updaten habe zurzeit nen p4 3 ghz, 2gig pc400ram, 7800er geforce agp und möchte mir kaufen:

Intel Core 2 Duo E6750, Corsair XMS2 DIMM Kit 2048MB, Gigabyte GA-P35-DS3R, MSI 8800GTS oc version.

was sagt ihr dazu? ich weiss nur nicht ob ich nen E6750er oder gleich nen Q6600er nehmen soll. ich bin eher ein spieler

würd mich um eure meinungen freuen

gruss


Hat die MSI 320 oder 640 MB Speicher?

Zurzeit ist der 6750 besser, mit der Zeit werden aber Spiele herauskommen, die für den Quad Core optimier sind.

Ob dann allerdings die Grafikkarte noch schnell genug ist, ist eine andere Frage...

Viele Grüße

Kim
P.s.: Grundsätzlich scheint deine Kombi aber gut ausgwählt zu sein. Darf ich nach dem Preis fragen?
chrixxz
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 31. Aug 2007, 15:45
Ja ist ne gute Kombi.
Allerdings würde ich ne 8800gtx nehmen.
Der Prozi is auch übertaktungsfreudig den kannste sicher auf 3,4 hochbringen dann wird die grafikkarte auch richtig schön genutzt und aus den reserven gelockt.
Ich würde allerdings 4gb ram reinstecken.... vorallem weil du halt nen gamer bist

Grüße
KimH
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 31. Aug 2007, 16:03

chrixxz schrieb:
Ja ist ne gute Kombi.
Allerdings würde ich ne 8800gtx nehmen.
Der Prozi is auch übertaktungsfreudig den kannste sicher auf 3,4 hochbringen dann wird die grafikkarte auch richtig schön genutzt und aus den reserven gelockt.
Ich würde allerdings 4gb ram reinstecken.... vorallem weil du halt nen gamer bist

Grüße


Das mit der Grafikkarte kann ich nur unterstützen, für die 4 GB Ram sollte man Vista haben.
asdqwe
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 31. Aug 2007, 17:14
Hi,
also ich meine, dass 2GB Ram völlig reichen, Windows XP/Vista (beide als x86 Version) können eh nicht mit mehr als 3.5GB umgehen, und Vista x64 ist viel viel langsamer als x86 (bzw x32).
Wenn du Lust hast zu Übertakten, würde schon ein Einstiegst Core2Duo reichen, wenn du eher nicht Übertakten willst, überspringe den nächsten großen Absatz!!!


Es ist ein Irrglaube, dass ein von Werk hoch getakteter Prozessor sich besser (höher) übertakten lässt, als ein Einstiegsprozessor, da bei allen Core2Duo CPUs das gleiche "Die" verbaut wird, allerdings ist der Cache bei den Einstiegscpus halbiert.
Es kommt aber oft vor, dass sich eine Einstiegs Cpu besser übertakten lässt, als eine High-end CPU (natürlich kann das Gegenteil auch der Fall sein, allerdings viel viel seltener).
Beim Übertakten geht die Garantie verloren und die Lebensdauer verkürzt sich bei zu hohem Übertakten, wichtig ist, dass eine gute Kühlung sicher gestellt ist.
Mindestens 2 Gehäuselüfter (am besten 120mm, weil leise und leistungsstark) sollten schon bei nicht Übertaktung Pflicht sein, bei (hoher) Übertaktung würde ich einen neuen CPU Kühler kaufen.


Von einem "aktuellen" Quad Core würde ich dir abraten (zu teuer, zu hohe Abwärme, kein "echter" QuadCore, sondern eine CPU aus zwei Core2Duo-Dies, fast kein aktuelles Spiel hat einen Leistungsgewinn).
Wenn du noch warten willst, bald gibt es von INTEL und AMD "echte" Quadcore CPUs, die aber wahrscheinlich auch nicht gerade günstig zu haben sein werden.

Bei der Graka würde ich mindestens ne 8800GTS (640MB Version!) oder die HD2900 XT empfehlen, wobei die 2900xt teilweise besser ist als die 8800GTS.
Die 640MB bei der 8800GTS sind vor allem bei hohen Auflösungen wichtig, da dort die 320MB Version häufig einknicken.

Das Mainboard ist super, vor allem beim Übertakten, dort soll der P35 Chipsatz echt Wunder vollbringen, und das BIOS ist bei Gigabyte erste Sahne.

Bei dem Arbeitsspeicher ist eigentlich nur wichtig das er DDR2-800 unterstützen sollte.

Also Betriebssystem würde ich, wenn du Vista haben willst, auf SP1 warten, dann wird es aber sicher und stabil laufen, so meine Vermutung.


Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen.
lotharpe
Inventar
#6 erstellt: 31. Aug 2007, 17:36
Mit dem Intel D975XBX2 (Bad Axe 2) habe ich meinen PC vor kurzem aufgerüstet.



Das Foto wurde beim Umbau gemacht.
Ein schnelles, stabiles und ausgereiftes Board.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bräuchte nen neuen PC!
Waggl am 25.01.2009  –  Letzte Antwort am 27.01.2009  –  20 Beiträge
Was soll ich nehmen.
Dienamik am 20.03.2009  –  Letzte Antwort am 20.03.2009  –  7 Beiträge
neue Grafikkarte AGP/PCI?
TimTaler am 23.10.2005  –  Letzte Antwort am 27.10.2005  –  8 Beiträge
SPDIF-Out Kabel für Gigabyte MB(GA-MA78GM-S2H)
Helomat am 09.05.2008  –  Letzte Antwort am 16.09.2011  –  9 Beiträge
welche gebrauchte grafikkarte bis 50?(AGP)
ssab13 am 22.01.2007  –  Letzte Antwort am 08.03.2007  –  20 Beiträge
Welchen Verstärker soll ich nehmen?
nooblord am 16.07.2006  –  Letzte Antwort am 17.07.2006  –  3 Beiträge
Gigabyte GA-H97-D3H Mikro zu leise.
EcouHD am 29.11.2014  –  Letzte Antwort am 07.12.2014  –  4 Beiträge
Welches der Computer Surround Systeme soll ich nehmen
neiles am 05.12.2004  –  Letzte Antwort am 17.12.2004  –  4 Beiträge
was kaufen
der_mit_der_frage am 10.09.2004  –  Letzte Antwort am 14.04.2005  –  9 Beiträge
Ich weiß nciht, was ich machen soll :-(
DH[ger] am 17.04.2005  –  Letzte Antwort am 10.05.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dual

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 56 )
  • Neuestes MitgliedLuBu0007
  • Gesamtzahl an Themen1.345.862
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.502