Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Resampling von Musikwiedergabe über HDMI Verhindern?

+A -A
Autor
Beitrag
surly
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 24. Feb 2008, 12:04
Hallo Leutz,

meine Musikwiedergabe läuft im Moment über meine Grafikkarte (Radeon HD 3850). D.h. die Karte schickt das Audiosignal mitsamt Bild über HDMI zum TV und vom TV geht's über den Opt.Toslink zum DAC (Audionet DACI).
Beim Audionet kommt nur 48Khz an. Ergo wird mindestens die Musikwiedergabe im rechner resamplet. Kann mann das irgendwie vermeiden, damit mann bitgenaue digitalausgabe der Lossless gerippten CD's erhält?
Bitte keine Tips ala kauf Dir Soundkarte XY, ich bin an einer Lösung für die ausgabe über HDMI mit den Radeons interessiert. Können die ATI Karten überhaupt was anderes als 48Khz oder ist evtl. der HDMI Standard nur mit 48Khz definiert (kann ich mir nicht vorstellen).

Greetz surly


[Beitrag von surly am 24. Feb 2008, 14:17 bearbeitet]
surly
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 30. Apr 2008, 16:46
Up!
Grumbler
Inventar
#3 erstellt: 30. Apr 2008, 20:58
HDMI ansich kann schon so alles.
Aber auf DVDs sind nur 48 kHz drauf (auch DTS und AC3 sind so). Da würde es für den ATI-out schon reichen mit 48 kHz zu funktionieren.

Genauso kann es noch sein, dass der TV vor der Ausgabe resampled oder nur 48 kHz über HDMI annimmt und sich die ATI dran hält.
Video in Kombination mit 44.1 kHz kommt in freier Wildbahn eben nicht vor.

Versuche bitgenaue Ausgabe per foobar2000 und KernelStreaming zu erzwingen. Wenn das nicht klappt, geht es wohl nicht.
surly
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 30. Apr 2008, 22:36
Kann mann denn foobar irgendwie in den Mediaplayer von Windows einbauen, da ich ungern für Musik einen anderen Player nehmen würde.

Greetz surly
Grumbler
Inventar
#5 erstellt: 01. Mai 2008, 08:44

surly schrieb:
Kann mann denn foobar irgendwie in den Mediaplayer von Windows einbauen, da ich ungern für Musik einen anderen Player nehmen würde.

Nicht das ich wüßte.
Probier doch erstmal aus, ob es überhaupt funktioniert.
surly
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 01. Mai 2008, 20:12
Datt lüppt leider nicht,

naja dann bleibt noch der Versuch den Digi Out vom onbord Header abzugreifen.

Mal schauen... habe jetzt erstmal das upsampling von Foobar aktiviert das ist schonmal eine Verbesserung.

Greetz surly


ps. ich bereue hochgradig meine Terratec EWX 24/96 verkauft zu haben, da war wenigsten schon vom Treiber her klar das nix resampelt wird, die umgeht komplett den Kernel. Naja also wird's wohl bald 'ne neue Karte geben (Vielleicht eine RME HDSPe AIO )


[Beitrag von surly am 01. Mai 2008, 20:43 bearbeitet]
surly
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 02. Mai 2008, 11:31
Update,

habe jetzt den Realtek HD Audio Onboard Digi Out aktiviert (cinch Anschluss gebastelt), damit geht Kernelstreaming und auch eine 44,1 Ausgabe mit WMP ist kein Problem.
Hat mir zwar gleich eine Brummschleife eingebracht, aber die ist schnell mit einem Groundbreaker in der Antennenleitung wieder verschwunden.

Greetz Audiodude


[Beitrag von surly am 02. Mai 2008, 11:35 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bestmögliches Resampling?
DJ-Spacelab am 17.12.2014  –  Letzte Antwort am 19.12.2014  –  7 Beiträge
Suche USB soundkarte mit optischem Ausgang ohne Resampling
fostex2 am 29.05.2007  –  Letzte Antwort am 29.05.2007  –  2 Beiträge
Musikwiedergabe Apple OS X
ichhabdenbeat am 21.03.2015  –  Letzte Antwort am 11.05.2015  –  34 Beiträge
Kurze Aussetzer bei Musikwiedergabe
toter.hase am 14.09.2008  –  Letzte Antwort am 12.07.2015  –  31 Beiträge
Resampling mit foobar - Was bringts?
a'ndY am 19.12.2006  –  Letzte Antwort am 04.01.2007  –  7 Beiträge
Stereo Soundkarte OHNE Resampling am opt. Ausgang?
pling am 10.04.2006  –  Letzte Antwort am 24.10.2008  –  13 Beiträge
Soundkarte mit dig in/out ohne Resampling?
Waldo_31 am 16.02.2008  –  Letzte Antwort am 16.02.2008  –  4 Beiträge
Netbooks für Musikwiedergabe (MP3) an Anlage - geeignet?
Indiana_Horscht am 05.01.2009  –  Letzte Antwort am 13.01.2009  –  20 Beiträge
Kein Ton über HDMI
Patrick999 am 31.03.2009  –  Letzte Antwort am 02.04.2009  –  20 Beiträge
Musik über Hdmi möglich?
Twister1970 am 14.04.2010  –  Letzte Antwort am 14.04.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedkipkoenig
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.776