An alle die eine ergo RC-L haben oder hatten

+A -A
Autor
Beitrag
Leon_
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Jan 2008, 15:06
Hi

Ich will mir meine erste richtige Anlage hohlen ( bin erst 13)... Mir wurde empfohlen die Boxen gebraucht zu Kaufen.
Wisst ihr wo ich das am besten machen kann??? Im Ebay hat mir jemand die ergo RC-L ( ich hatte mir diese Boxen für die Anlage ausgesucht) für 370€ angeboten! Sie ist aber schon 5,5 jahre alt und ich war mir jetzt nicht ganz sicher ob das nicht schon zu alt ist... Was meint ihr dazu :(???

Gruß Leon
koli
Inventar
#2 erstellt: 08. Jan 2008, 15:14

Leon_ schrieb:
Hi

Ich will mir meine erste richtige Anlage hohlen ( bin erst 13)... Mir wurde empfohlen die Boxen gebraucht zu Kaufen.
Wisst ihr wo ich das am besten machen kann??? Im Ebay hat mir jemand die ergo RC-L ( ich hatte mir diese Boxen für die Anlage ausgesucht) für 370€ angeboten! Sie ist aber schon 5,5 jahre alt und ich war mir jetzt nicht ganz sicher ob das nicht schon zu alt ist... Was meint ihr dazu :(???

Gruß Leon


Hallo 370,.€ wäre schon ok , aber was für einen Raum hast Du ?, welche Komponenten haste Dir ausgesucht, womit Du die RCL betreiben willst ?

Mfg koli
Leon_
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Jan 2008, 15:45
Ach so das mit dem raum ist schon geklärt der ist ok ( 20qm quadratisch) da muss ich dann die boxen halt (nur) noch richtig ausrichten... Als verstärker nehm ich wahrscheinlich den Denon PMA-700AE (ich hab jetzt viel gutes und viel schlechtes gehört...) nehmen und als cd-player den denon DCD-700AE. Mein Problem war eher ob die Boxen nicht schon etwas alt sind (5,5 Jahre) , weil die Anlage schon auch ein paar Jährchen noch halten sollte.

danke für ihre Antwort
Liebe Grüße Leon
koli
Inventar
#4 erstellt: 08. Jan 2008, 15:49
Wenn ich ehrlich sein soll, würde ich 300,-€ drauf legen und die RCL neu kaufen

So haste da lange ruhe

Aber mit dem PMA-700AE wirste nicht das aus der Box holen, was sie zu verbringen vermag

Mfg koli
Leon_
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Jan 2008, 16:04
Aber mit dem PMA-700AE wirste nicht das aus der Box holen, was sie zu verbringen vermag

Hmm ok Was für einen Verstärker würden sie mir denn empfehlen und vielleicht noch welchen cd-player dazu

Gruß Leon
Bereal
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 08. Jan 2008, 18:30
Hallo Leon,

das mit dem Verstärker ist relativ. Kommt immer drauf an wie laut man hört und ob man den Bass am Regler anhebt.
Die R-CLs haben einen sehr guten Wirkungsgrad und können auch (ich muss jetzt schätzen ) mit Amps ab 80 Watt gut leben.
Meine laufen Stereo an einem T+A K1 mit (60 bis max 100 Watt) und selbst bei aktivierter Loudness kommt der Verstärker nur bei extremen Pegelattacken oder üblen Aufnahmen an seine Grenzen.
Was das Geld angeht, schließe ich mich Koli an.
Das neue Paar gibt es schon um 650€uronen, und dann hast du volle 5 Jahre Garantie.
Ansonsten schau mal nach dem Canton Ergo CM 500 ob der für dich in Frage kommt, da kommst du neu auch um ca. 400 € an ein Paar.
Was den Verstärker angeht, wirst du in der Preisklasse kaum was besseres kriegen, guckst du:
http://www.testberic...a_700_ae_p71797.html
Ich schau mal eben in der Audio nach wie belastbar der Amp is, kann dauern...

Hab es gefunden, der Amp hat bei Audio eine AK (Audiokennzahl)von 57 bekommen. Die AK des Verstärkers sollte üblicherweise mindestens so hoch wie die der Boxen sein und die R-CL liegt zwischen 50 und 55 meine ich.
Der PMA 700 ist ausserdem an allen Lasten sehr stabil.
Leistungsmässig kriegst du da vorher Ärger mit den Eltern.


[Beitrag von Bereal am 08. Jan 2008, 18:40 bearbeitet]
Leon_
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 08. Jan 2008, 19:44
guten abend

Vielen dank führ ihre super antwort ich werde mir dann den Denon PMA-700(verstärker), Den denon DCD-700(cd-Player)
und Als boxen die RC-L Kaufen:D
Tony-Montana
Inventar
#8 erstellt: 08. Jan 2008, 21:19
Mit 13 hab ich mich über ein neues Matchboxauto gefreut, krass wie sich die Zeiten ändern.

Viel Spass mit der Anlage :-)
Leon_
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 08. Jan 2008, 21:31
Ja meiene Brüder (15/16) halten mich auch :cut, weil ich ein fünftel meines lang ersparten geldes für eine Anlage ausgebe und ich versteh nicht warum?!? Und anders rum versteh ich nicht wieso sie so viel für ihren PC ausgeben...


Liebe Grüße Leon
Tony-Montana
Inventar
#10 erstellt: 08. Jan 2008, 22:09
Jeder hat da so seine Hobby´s, wobei ich denke das du das bessere gewählt hast ;-D
koli
Inventar
#11 erstellt: 08. Jan 2008, 23:12
Hallo auch von mir Glückwunsch zur gewählten Anlage

Ich denke das Du erstmal mit dem Amp hinkommen wirst und wenn Dir mal nach mehr zumute ist, kannste ja immer nochmal was anderes probieren

Mit der Anlage ist das Geld bestimmt besser angelegt als bei einem PC der nach 4 Wochen schon alt ist

Mfg koli
Bereal
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 09. Jan 2008, 00:12
An dem Denon lässt sich auch die Blackbox der R-CLs sauber zwischen Tape out und einem beliebigen Eingang einschleifen.
Dann kann man auf die Klangregler am Verstärker verzichten, und selbige mit "Source direct" brücken.
Also mit 13 hätte ich mir die Finger nach sowas geleckt , zieh`s durch, du wirst es nicht bereuen.
Meine RC-Ls sind jetzt 8 bzw. 6 Jahre alt und spielen immer noch wie neu.
Cold
Inventar
#13 erstellt: 09. Jan 2008, 00:15

DaxTer schrieb:
Jeder hat da so seine Hobby´s, wobei ich denke das du das bessere gewählt hast ;-D


Ich bin auf Nummer sicher gegangen und hab beides genommen

Aber schon krass das man mit 13 an sowas denkt, da hat ich noch andere Probleme als Hifi...

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rear-Boxen für Ergo RC-L
stz007 am 03.05.2004  –  Letzte Antwort am 10.05.2004  –  22 Beiträge
Canton Ergo 900 / RC-L
eismeergarnele am 26.02.2004  –  Letzte Antwort am 28.02.2004  –  3 Beiträge
Canton Ergo RC-L
Blutgraf am 28.11.2003  –  Letzte Antwort am 02.12.2003  –  4 Beiträge
Canton Ergo RC-L
Ginger am 13.02.2004  –  Letzte Antwort am 13.02.2004  –  2 Beiträge
Canton Ergo RC-L
chris290802 am 17.12.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2008  –  10 Beiträge
Canton Ergo RC-L + Onkyo TX-SR605
ZABEK am 26.02.2008  –  Letzte Antwort am 20.03.2008  –  37 Beiträge
Canton RC-L und Ergo + Wandmontage...
connor am 08.03.2004  –  Letzte Antwort am 11.03.2004  –  12 Beiträge
Unterschied canton Ergo RC-L/Ergo 900 DC
Tycoon am 13.09.2004  –  Letzte Antwort am 13.09.2004  –  6 Beiträge
Canton ERGO SC-L/RC-L neben TV
MajorHealy am 19.11.2003  –  Letzte Antwort am 20.11.2003  –  6 Beiträge
Canton RC-L + LE
bastis am 12.11.2003  –  Letzte Antwort am 07.12.2003  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.650 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedMackci
  • Gesamtzahl an Themen1.380.124
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.288.301

Hersteller in diesem Thread Widget schließen