7.1 wie korrekt aufstellen

+A -A
Autor
Beitrag
*nautilus-802*
Stammgast
#1 erstellt: 02. Mrz 2008, 21:00
Hallo
Ich habe in der Anleitung meines yamaha dsp-z9
die Angabe die surround Ls auf 60-80° zu stellen und die surr. back mindestens 30 cm auseinander zu stellen optimal wäre abe rwohl die gleiche basis breite und entfernung wie die front ls.

Nun hab ich im Internet aber rum geforscht und die stellen ihre surrounds auf 90 grad vom Hörplatz auf und sagen die surr back auf einen Meter auseinander


meine frage lautet nun welche aufstelung ist korrekt wo gehört genau was hin ??
sumpfhuhn
Inventar
#2 erstellt: 03. Mrz 2008, 05:18

*nautilus-802* schrieb:
Hallo
Ich habe in der Anleitung meines yamaha dsp-z9
die Angabe die surround Ls auf 60-80° zu stellen und die surr. back mindestens 30 cm auseinander zu stellen optimal wäre abe rwohl die gleiche basis breite und entfernung wie die front ls.

Nun hab ich im Internet aber rum geforscht und die stellen ihre surrounds auf 90 grad vom Hörplatz auf und sagen die surr back auf einen Meter auseinander


meine frage lautet nun welche aufstelung ist korrekt wo gehört genau was hin ?? :?


Hallo

So:

-----------FL------C-------FR------------



----------------Hörplatz-----------------
----SL------------------------------SR

-----------SB--(min.1m)--SB--------------.


Gruß


[Beitrag von sumpfhuhn am 03. Mrz 2008, 05:48 bearbeitet]
Micha_321
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 03. Mrz 2008, 10:53
Hallo!

So sieht es Dolby vor:


Quelle: www.dolby.de

Micha
miracle1966
Stammgast
#4 erstellt: 03. Mrz 2008, 21:40
Nach meiner Auffassung musst Du unterscheiden zwischen 7 x Direktstrahler und 5 x Direktstrahler plus 2 x Dipole.

Beim Einsatz von Dipolen würde ich der "Dolby-Empfehlung" folgen und die Surround-Lautsprecher in der Nähe des Hörplatzes aufstellen.

Ich selbst betreibe 7 Direktstrahler. Hier stellst Du die Surround Lautsprecher in der Regel etwas hinter den Hörplatz versetzt auf.

Im Gegensatz zu den Dipolen, die etwas oberhalb des Hörplatzes aufgehängt werden, betreibe ich die Direktstrahler alle auf gleicher Höhe, was sehr gut funktioniert.

So oder so sollten die vier hinteren Lautsprecher ein Trapez ergeben. Abstand Surround Backs +/- 1m voneinander, Abstand der Surround Backs von den Surrounds ebenfalls +/- 1m.

Wobei ich mich Frage, warum bei jemand bei Dipolen noch zusätzlich Surround Backs einsetzt? Dipole dienen doch dazu, den Sound im hinteren Bereich diffus darzustellen, um eine umgebende Soundkulisse zu erreichen. Durch den Einsatz von Surround Backs wird dieses aus meiner Sicht ad absurdum geführt.

Da ich Direktstrahler einsetze, habe ich mich für Surround Backs entschieden, damit der hintere Bereich ebenso geschlossen klingt wie der vordere. Das war hinten links und rechts schon sehr dominant zuvor.

Oh, ich merke gerade, ich verplaudere mich ... hoffe, konnte Dir helfen mit meiner Sicht der Dinge.

Gruß aus Osnabrück!
*nautilus-802*
Stammgast
#5 erstellt: 03. Mrz 2008, 21:52
hallo
danke fü reure antworten

@ miracle
ich hab 9 direct strahler da ich 9.2 hab aber die zusätzlichen 2 sind die yamaha presence effekte ...
miracle1966
Stammgast
#6 erstellt: 03. Mrz 2008, 21:58
wat dat nich alles jibbet

Gruß aus Osnabrück!

BMWDaniel
Inventar
#7 erstellt: 07. Mrz 2008, 14:54

Micha_321 schrieb:
Hallo!

So sieht es Dolby vor:


Quelle: www.dolby.de

Micha


Ich hab es so ausprobiert klang für mich nicht so toll, weil die seitlichen Rear LS zu Ortbar sind ich habe sie wie schon gesagt im ca.60° Winkel hinter mir angeordnet und es klang räumlicher nicht so direkt. Gut ist es auch aus meienr Erfahrung die Rears LS über Kopfhöhe zu Positionieren. Das macht nochmal einen Tick räumlicher
Hanjo_K.
Inventar
#8 erstellt: 07. Mrz 2008, 22:29
Hallo,

eine andere Quelle wäre noch THX. Die unterscheiden bei ihrer Empfehlung zwischen dem üblichen 7.1 Layout und dem für die neuen Tonformate. Bei beiden Versionen sind allerdings die Surrounds ca. 60 cm über dem Kopf.

DD EX / DTS ES

http://www.thx.com/home/setup/speakers/71.html


DD THD / DTS HD MA

http://www.thx.com/home/setup/speakers/dolby.html

Gruß, Hanjo
*nautilus-802*
Stammgast
#9 erstellt: 08. Mrz 2008, 16:44
hallo

vielen dank für die tips aber im endeffekt ist es doch immer das selbe ....
Poison_Nuke
Inventar
#10 erstellt: 09. Mrz 2008, 00:52
Idealerweise bilden alle LS einen Kreis um dich herum mit den gleichen Abständen zwischen jedem LS, Center ausgenommen.

Was ist eigentlich aus deinem 16.2 Vorhaben geworden? Weil das wäre schon die absolute Krönung, insofern du es stellen kannst, da entfallen auch viele Probleme der herkömmlichen 7.1 Systeme
*nautilus-802*
Stammgast
#11 erstellt: 09. Mrz 2008, 01:03
gibts schon noch aaaaaber erst mal des sub systhem dann der z11 un ddann mal sehen was man daraus noch machen kann weil der z 11 ermöglicht ja gleich mal ganz neue variationen dies so ja vorher noch gar nich gab
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
7.1 Aufstellen
Fleischwurst82 am 15.10.2008  –  Letzte Antwort am 17.10.2008  –  6 Beiträge
7.1 System. Wie aufstellen?!?
LeSmou am 26.04.2004  –  Letzte Antwort am 29.04.2004  –  11 Beiträge
Wie 7.1 aufstellen?
Sony_XES am 30.01.2007  –  Letzte Antwort am 03.02.2007  –  5 Beiträge
Wie 7.1-System aufstellen?
86bibo am 04.05.2007  –  Letzte Antwort am 08.05.2007  –  8 Beiträge
7.1 aufstellen - zwei Möglichkeiten
Abwaschbaer am 18.07.2010  –  Letzte Antwort am 23.07.2010  –  11 Beiträge
7.1 boxen aufstellen
liebeswolf am 24.07.2011  –  Letzte Antwort am 25.07.2011  –  9 Beiträge
Heimkino von 5.1 auf 7.1 wie aufstellen ?
akreu am 09.01.2008  –  Letzte Antwort am 11.01.2008  –  3 Beiträge
Unsymetrischer Raum 7.1 Aufstellen, aber wie?
Kefff am 29.03.2012  –  Letzte Antwort am 06.04.2012  –  10 Beiträge
Surround - 7.1 oder Atmos und wie aufstellen?
blub-blub am 30.10.2015  –  Letzte Antwort am 31.10.2015  –  10 Beiträge
Wie am besten aufstellen
Paradise am 30.10.2004  –  Letzte Antwort am 04.11.2004  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.563 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitglied-MBR-
  • Gesamtzahl an Themen1.379.978
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.285.454

Hersteller in diesem Thread Widget schließen