Kaufentscheidung Canton CD 300

+A -A
Autor
Beitrag
ed1106
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 26. Mrz 2008, 13:38
Ich bitte um Hilfe für eine Neuanschaffung.

Ich habe die Canton CD300 in Kombiation mit Center, Rear und Subwoofer in engerer Auswahl. Ich hoffe damit die beste Ausgewogenheit zwischen Design und ordentlichen Mehrkanal- aber vor allem auch guten Stereosound zu erreichen. Yamaha Receiver und DVD Spieler werden bei mir auch die 1800er sein, die in dieser Klasse das beste Preis-/Leistungsverhältnis haben.

Ich habe zwar viel positives von der CD Serie von "Fachverkäufern" gehört, würde aber gerne auch Eindrücke von erfahrenen Forummitgliedern erfahren, vor
allem über die Stereotauglichkeit der Canton CD300, wohlwissend dass größere Stand-LS warscheinlich besser (in etwa satter, dynamischer) klingen !

Für hilfreiche Antworten bedanke ich mich im voraus...
ippahc
Inventar
#2 erstellt: 30. Mrz 2008, 15:51
moin,
na ja den sub brauchst du auf jeden fall dazu!
dann fehlt auch nichts im klang(denke ich )

nur fals du das system langsam aufbauen willst und erstmal nur die 300 kaufen wolltest

warum du dich für canton entschieden hast ist mir aber bei dem preis ein rätzel
was wird das ganze denn in etwa kosten wenn du alles hast?

gruss
chappi
ed1106
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 31. Mrz 2008, 10:04
Vielen Dank für die Antwort

so, das Preis/Leistungs-Verhältnis stimmt bei Canton also nicht so wirklich
verstehe ich daraus, oder?

Habe am Wochenende die Möglichkeit gehabt die KEF KHT 5005 Zusammenstellung sowohl für Mehrkanal wie auch für Stereo zu hören.
Fazit: Wahnsinn!!! Für mich Klangqualität vollkommen ausreichend und
Design ein Hingucker!

Werde höchstwarscheinlich zuschlagen, bin mir mit A/V Receiver + DVD Spieler noch nicht schlüssig (Yamaha, Denon, Harman - Preisvertellung ca. 1000.- EUR) ... Bitte um Meinungen

Vielen Dank im voraus
Theiloman
Neuling
#4 erstellt: 31. Mrz 2008, 10:41
Für mich kommt auch ein Set mit Canton CD 300, Center 360, Rear 310F und Sub AS 225 SC in Frage...
...liegt preislich so bei 1500 Euro.
Welchen Reciever würdet Ihr dazu empfehlen?
Grüße,
Theiloman
ippahc
Inventar
#5 erstellt: 31. Mrz 2008, 13:15

Theiloman schrieb:
Für mich kommt auch ein Set mit Canton CD 300, Center 360, Rear 310F und Sub AS 225 SC in Frage...
...liegt preislich so bei 1500 Euro.
Welchen Reciever würdet Ihr dazu empfehlen?
Grüße,
Theiloman


moin,
das ist schwer zu sagen,es gibt einfach zu viele!
immer die neuste baureihe mit den funktionen älterer vergleichen!und dann das auslaufmodel billig kaufen!
und dann ab 400 euro!
(so würde ich vorgehen)

gruss
chappi
das gilt natürlich auch für'n themensteller


[Beitrag von ippahc am 31. Mrz 2008, 13:18 bearbeitet]
Theiloman
Neuling
#6 erstellt: 31. Mrz 2008, 13:22
Ich liebäugle mit dem Onkyo 705 ... wäre halt von der Preisklasse her eher ~ 600 Euro ... dürfte doch kein Problem mit De-Interlacing geben wenn man alles per HDMI anschliesst oder??
Oder aber ein 605er. Kommt da jetzt eigentlich ein Nachfolger oder nicht im April?
Ein vergleichbarer Denon kommt halt viel teurer!
Was haltet Ihr denn insgesamt von dem Canton-Set?
Problem ist wie so häufig die Freundin: größere Standlautsprecher kommen nicht in Frage...
Grüße


[Beitrag von Theiloman am 31. Mrz 2008, 13:24 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
canton cd 300
berno am 20.03.2005  –  Letzte Antwort am 26.06.2009  –  9 Beiträge
Canton CD 300?!
Sascha1882 am 02.01.2006  –  Letzte Antwort am 23.10.2007  –  14 Beiträge
Canton CD 300 - Hörvergnügen
AnQuicki am 27.10.2006  –  Letzte Antwort am 27.10.2006  –  4 Beiträge
Canton CD 200 / CD 300
glohr am 21.06.2008  –  Letzte Antwort am 22.06.2008  –  7 Beiträge
Alternative zu Canton CD 300?
Noc am 27.07.2006  –  Letzte Antwort am 20.08.2006  –  27 Beiträge
Canton CD 300 Surround Set
Mailman1983 am 31.01.2008  –  Letzte Antwort am 01.02.2008  –  8 Beiträge
Canton CD 300 Übergangsgfrequenzen einstellen
ouizo am 26.05.2008  –  Letzte Antwort am 16.10.2008  –  17 Beiträge
Canton CD 300, Abdeckung entfernen
stegert am 19.08.2009  –  Letzte Antwort am 20.08.2009  –  2 Beiträge
Canton CD 300 oder Piega TMicro 5
oldman02 am 10.02.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2010  –  2 Beiträge
Passen Canton CD 300 auch zu CD 100
derfrank am 12.08.2005  –  Letzte Antwort am 14.11.2007  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.478 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedRaumfeldfan
  • Gesamtzahl an Themen1.379.815
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.282.233

Hersteller in diesem Thread Widget schließen