Canton CD 300?!

+A -A
Autor
Beitrag
Sascha1882
Neuling
#1 erstellt: 02. Jan 2006, 20:31
Hallo zusammen!

Ich wollte mal nachfragen ob von Euch jemand mit folgenden Canton Geräten Erfahrungen gesammelt hat:

Canton CD 300 (Front)
Canton CD 360F (Center)
Canton ASD 220 SC oder AS 22 SC (Subwoofer)

Die Rear-Boxen kommen nach, sobald die kabellosen Versionen verfügbar sind ...

Als Surround Receiver wird wohl ein Pioneer VSX-915 dranhängen. Der Denon AVR-1906 hörte sich in dieser Konstellation schlechter an. Aber egal ... meine Frage richtet sich ja nach den Boxen an sich.

Also wenn jemand irgendwelche positiven oder negativen Erfahrungen mit den o.g. Canton Geräten gesammelt hat, dann lasst es mich wissen!

Danke im Voraus für Eure Antworten!
Majestic_12
Stammgast
#2 erstellt: 03. Jan 2006, 19:36
Ich habe mir sämtliche Alu-Stangen angehört und angesehen. Die CD 300 sind sicher nicht schlecht, aber zu teuer. Kommt auch drauf an, ob du nur Filme oder auch Musik hören willst. Hör sie dir im Fachhandel mal an. Habe den VSX2014 von Pioneer und letztlich die Magnat Vintage Alu gekauft und bin sehr zufrieden damit. Das ganze Set Front, Center, Rear und Subwoofer (MJ Acoustics Pro 50) hat gerade mal 1250 € gekostet.
Sascha1882
Neuling
#3 erstellt: 03. Jan 2006, 20:40
Angehört habe ich sie mir schon. Klingen für meine Begriffe auch nicht schlecht. Wobei ich sie nicht im Vergleich zu anderen Systemen gehört habe.

Ich kann die CD300 gebraucht für 570,- € 8Set) bekommen. Den Center und den Subwoofer muss ich neu kaufen.

Ansonsten will ich damit alles machen: TV, DVD, Radio, CD, Musik vom Rechner.
Majestic_12
Stammgast
#4 erstellt: 04. Jan 2006, 10:26
Für den Preis würde ich sie nehmen. Hatte vorher das Canton LE 109 -Set und den AS25. Sicher sehr gut, aber der Sub war mir schon zu wuchtig. Hör dir mal andere Subs an, es sei denn du hast sehr viel Platz, dann nimm Canton. Als Center nimm unbedingt den CD360. Viel Spaß damit.
RubbrDug
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 04. Jan 2006, 14:05
Ich habe erst seit kurzem ein Set aus 2x CD 300, 1x CD 360F, 2x 310F und dazu einen AS 120 SC. Kaufentscheidend war für mich der WAF (Woman Acceptance Factor) und Hörvergleiche zu anderen Säulenlautsprechern. Leider habe ich die Magnat nicht gehört. Die kleineren CD Lautsprecher der 200er und 100er kann man für Stereo, sorry, m.E. vergessen. Der Subwoofer ist in meinem Hörraum von 6m x 4m schon fast zu stark, setzt aber bei Stereo nur kaum merklich unterhalb der 80Hz ein bischen ein. Bei Surround rappelts natürlich mächtig im Karton. Mein Center ist leider nicht genau mittig zwischen den Frontlautsprechern, aber umso wichtiger ist es, den 360F einzusetzen, er muss sich bei Surround sozusagen gegen den rechten Frontlautsprecher behaupten (ich arbeite an einer Lösung für die Aufstellung des Fernsehers).

Als Receiver habe ich einen Pioneer VSX-AX4AViS und bis zur abschliessenden Aufstellung der Boxen verwende ich die Einstellungen des "Advanced MCACC" was bei mir -entgegen den Erfahrungen die andere gemacht haben- für eine sehr gute Abstimmung gesorgt hat, vor allem die Phasenkontrolle ist bei meiner Center-Position (nach vorne und rechts gerückt) ein echter Pluspunkt.

Wenn Du Säulenlautsprecher willst, dann ist Deine Wahl schon ganz gut, vielleicht kaufst Du dir anstelle des Sub zunächst die CD 310F als Surroundpaar und langst für den Sub später etwas tiefer in die Tasche, denn die CD 300 machen schon ganz gut tief und ein kleiner Sub bringt dazu nicht soviel Kontrast.

edit: oops dir gings ja nicht ums Geld sondern um kabellose boxen /edit

Achso eins noch: Gegen den Gebrauchtpreis ist nix zu sagen, aber bevor du kaufst lass Dir doch mal ein Angebot über das ganze Set (oder eben ohne Surround/Sub) machen. Ich denke, das der darauf gewährte Rabatt Dich wahrscheinlich doch zum Kauf von neuen LS bewegen wird.

Thomas


[Beitrag von RubbrDug am 04. Jan 2006, 14:09 bearbeitet]
Sascha1882
Neuling
#6 erstellt: 04. Jan 2006, 20:41
Also die beiden CD 300 sollten neu 998,- € im Set kosten. Selbst im Internet bei guenstiger.de oder sonstwo habe ich nur nen Preis von 980,- € gefunden. Hab allerdings auch nicht lange danach geforscht.
Da mir der Dealer meines Vertrauens 5 Jahre Herstellergarantie gibt und nur die rechte Box zwei leichte Kratzer hat, stört mich die Tatsache das die beiden gebraucht sind nicht weiter. Sehen ansonsten tip top aus.

Jap, die beiden hinten lasse ich erstmal weg, da ich die ganze Strippenzieherei hier nicht haben will. Mal gucken was die kabellosen kosten sollen, wenn es sie dann gibt.

Beim Sub habe ich mir den ASD 220 SC angehört. Klang ganz gut, aber dadurch das der nach unten schallt geht doch einiges verloren. Habe zwar momentan Laminat, aber wenn das Ding irgendwann mal einen schönen dicken Teppich unter den Füßen haben sollte .... neee
Hab mir dann den AS 22 SC "anschschwatzen" lassen, der ja nach vorne wumst. Hab den zwar nicht gehört, aber ich denke das das keine Schlechte Entscheidung war.

Völlig Rund ist das ganze ja bei mir auch nicht: Keine Rear-Boxen, ungleicher Abstand der beiden Front Boxen zum TV oder Receiver und Center ....

Aber ich muss auch dazu sagen das ich mir eines vorgenommen habe: Ich wollte mir keine Surround-Anlage zu meiner Wohnung kaufen, sondern eine Anlage, die ich in einer größeren Wohnung optimal aufbauen und um die beiden hinten Boxen erweitern kann. Oder anders gesagt: Ich suche mir irgendwann die passende Wohnung zu meiner Surround-Anlage.

Habe die benannten Geräte übrigens heute bestellt.

Pioneer VSX-915-S
Canton CD 300
Canton CD 360 F
Canton AS 22 SC

Jetzt muss ich nur noch zum Baumarkt ... mein Wohnzimmerschrank muss modifiziert werden
Majestic_12
Stammgast
#7 erstellt: 05. Jan 2006, 13:29
Na guck, das ging doch schnell. Dann berichte uns mal, wenn alles da ist und die ersten Töne erklingen.
Viel Spaß damit!
Sascha1882
Neuling
#8 erstellt: 05. Jan 2006, 19:23
Danke! Mach ich!
Wird aber noch die ein oder andere Woche dauern, bis ich hier alles stehen hab ...
Majestic_12
Stammgast
#9 erstellt: 05. Jan 2006, 22:06
Vorfreude ist auch was feines...
Majestic_12
Stammgast
#10 erstellt: 16. Jan 2006, 22:46
Und, schon was angeschlossen und getestet??
Sascha1882
Neuling
#11 erstellt: 17. Jan 2006, 19:47
Jau! Gestern und heute .....

Sound ist Erstklassig. Also die Konstellation Pioneer / Canton ist super!

Das einzige was nicht ganz so ist, ist mein Fernseher und mein DVD-Player. Beide Frequenzen der Fernbedienungen sind nicht standardmäßig in der Pioneer Fernbedienung eingespeichert. Aber die Pioneer Fernbedienung ist lernfähig, so das ich die Funktionen der beiden Fernbedienungen vom TV und DVD in die des Pioneer einprogrammieren kann. Saugeil!

Da mein TV zudem nur einen Scart-Anschluss hat, laufen DVDs nur über Cinch an den Receiver und dann an den Fernseher .... aber irgendwann kommt ein Plasma und dann wird auch das perfektioniert

Abser sonst: Erster Eindruck: Super!
Majestic_12
Stammgast
#12 erstellt: 19. Jan 2006, 20:42
Schön.
Welchen Sub hast du denn dran. Und wie findest du sie ohne Sub??
Sascha1882
Neuling
#13 erstellt: 19. Jan 2006, 20:53
Moin!

Hab mir den AS 22 geholt.
Unvoreingenommen beurteilen kann ich das nicht mehr Hab grad mal den Stecker beim Sub gezogen ... und wenn man weiß, wie das ganze mit Sub klingt, dann will man ihn nicht mehr missen. Wobei mein Receiver die anderen Boxen jetzt natürlich so ansteuert, das die Bässe an den Sub gehen ... aber trotzdem: OHNE? Neee ....
alexbaxter
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 23. Okt 2007, 09:53
Hallo Sascha.

Du hast die Teile (CD 300) ja nun schon eine Weile, immer noch zufrieden ?
Und wie sieht es es, wenn du Musik hörts ?
Ist es angenehm ?

Gruß,
Alex.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
canton cd 300
berno am 20.03.2005  –  Letzte Antwort am 26.06.2009  –  9 Beiträge
Canton CD 300 Surround Set
Mailman1983 am 31.01.2008  –  Letzte Antwort am 01.02.2008  –  8 Beiträge
Canton CD 220
Gap7 am 13.05.2009  –  Letzte Antwort am 15.05.2009  –  5 Beiträge
Kaufentscheidung Canton CD 300
ed1106 am 26.03.2008  –  Letzte Antwort am 31.03.2008  –  6 Beiträge
Canton .
jan25494 am 13.02.2008  –  Letzte Antwort am 14.02.2008  –  6 Beiträge
Canton CD Serie Kaufberatung / Erfahrungen
Fozzy1 am 24.11.2009  –  Letzte Antwort am 29.11.2009  –  7 Beiträge
Canton AS 25 SC rummst
Jens73 am 21.11.2003  –  Letzte Antwort am 23.11.2003  –  9 Beiträge
Canton CD 300 - Hörvergnügen
AnQuicki am 27.10.2006  –  Letzte Antwort am 27.10.2006  –  4 Beiträge
Canton CD 300 oder Piega TMicro 5
oldman02 am 10.02.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2010  –  2 Beiträge
Canton CD 100 - Front High
eoskäpt'n am 22.02.2016  –  Letzte Antwort am 23.02.2016  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.358 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedChristopher1988
  • Gesamtzahl an Themen1.379.612
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.278.012

Hersteller in diesem Thread Widget schließen